Logo Logo
/// News

Videoillusionisten - Zwischen Zauberkünstler und Compositing Artist

[10:17 Sa,3.Oktober 2020 [e]  von ]    

Im Internet hat sich in den letzten Jahren eine neue Unterhaltungsform entwickelt die irgendwo zwischen Zauberkünstler und Compositing Artist verorten lässt. Vielleicht trifft der Begriff Videoillusionisten gang gut auf Künstler wie Captain Disillusion oder Kevin Parry, die immer wieder knackig kurze Webclips produzieren, die überraschend die Physik oder andere visuelle Gewohnheiten auf den Kopf stellen.

Um solche Clips zu produzieren muss man nicht nur ein gutes Händchen für After Effects und Co besitzen, sondern es muss meistens auch etwas Hirnschmalz für die Realisierung des gewünschten Effekts investiert werden- ähnliche der Entwicklung eines Zaubertricks.



perry



Für den Zuschauer wiederum ist es ebenfalls immer wieder eine Freude solche Videotricks zu betrachten und zu hinterfragen: "Wie hat der das denn schon wieder hinbekommen". Ist ein "Trick" mal durchschaut, gibt es anschließend meist eine Flut an Nachahmern, was für einen waschechten Videoillusionisten natürlich eine Ehre und ist gleichzeitig Ansporn ist, noch ausgefeiltere Video Illusionen zu entwickeln. Aber auch als Visitenkarte für das eigene Schaffen sind Videoillusionen natürlich eine ausgezeichnete Plattform zur Präsentation.

Eine sehenswerte Auswahl seines üppigen 2020er "Werks" hat Kevin Perry auf Twitter zusammengestellt.

Doch im Gegensatz zu einem wahren Zauberkünstler sind manche Videoillisionionisten sogar recht offen bei der Erklärung ihrer Tricks. So veröffentlicht beispielsweise Kevin Perry auf seinem Youtube Kanal zu nahezu jedem Clip ein ausführliches Making of. Wunderbarer Stoff, falls man sich mal wieder in Quarantäne oder Isolation begeben muss...

Link mehr Informationen bei twitter.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSanDisk Extreme Pro Portable SSD mit bis zu 2.000 MB/s Lese-/Schreibgeschwindigkeit bildIrix Cine-Objektive jetzt auch für Canon RF-Mount verfügbar


verwandte Newsmeldungen:
Compositing:

Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist final 25.Februar 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 9 bringt Projektkollaboration jetzt auch für kostenlose Version 12.Februar 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 8 bringt viele Verbesserungen 4.Februar 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 7 20.Januar 2021
DaVinci Resolve Studio 17 Public Beta 6 23.Dezember 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 5 15.Dezember 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 17/17.1 Beta 4 bringt zahlreiche Verbesserungen 8.Dezember 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Compositing


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 26.Februar 2021 - 09:42
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*