Logo Logo
/// News

Teradek Bolt 4K LT HDMI: Latenzlose 4K HDR Videofunkstrecke für HDMI-Kameras

[12:16 Mo,2.Mai 2022 [e]  von ]    

Teradek hat auf der NAB 2022 die Bolt 4K LT HDMI Videofunkstrecke vorgestellt, welche die vor 3 Jahren gezeigte Teradek ACE 500 ersetzt und verbessert. Das Bolt 4K LT HDMI System ist eine eine reine HDMI-Lösung mit einer sehr geringen Latenz von nur weniger als 0,001 Sekunden und besteht aus einem Sender und einem Empfänger, welche unkomprimiertes 10-Bit 4Kp30 HDR-Video samt Audio und Timecode bis zu einer Entfernung von 228 Metern bei freier Sicht übertragen können. Sie verwenden dasselbe kompakte Aluminiumgehäuse und bieten dieselbe kabellose Interoperabilität wie die übrigen Modelle der Bolt 4K-Serie. Unbefugter Zugriff auf die Übertragung wird per AES-256-Verschlüsselung verhindert.


Teradek_Bolt-4K-LT-HDMI_White-Store-Photos_Kit_Three-Quarters
Teradek Bolt 4K LT HDMI


Der Teradek Bolt 4K LT HDMI 750 TX Sender bekommt seinen Input von der Kamera per HDMI und kann sich mit bis zu sechs Empfängern koppeln und bietet ein schnelles Pairing und Einrichtung mit Hilfe der Bolt Manager App (iOS und Android), welche auch die Verwaltung der Geräte, Einstellung des LUT-Outputs und das Monitoring per Funk ermöglicht. Per HDMI Loop Out kann ein weiteres Gerät wie zum Beispiel ein Kameramonitor angeschlossen werden. Der Teradek Bolt 4K LT HDMI 750 RX Funkstreckenempfänger bietet einen Output von 4K30p HDR Video über HDMI und ist mit jedem Sender der Bolt 4K-Serie kompatibel.

Teradek_Bolt-4K-LT-HDMI_White-Store-Photos_Kit_Side
Teradek Bolt 4K LT HDMI


Sender und Empfänger verfügt beide jeweils über ein OLED-Displays samt Joystick-Navigation sowie über mehrere M3 und 1/4-20"-Bohrungen, welche verschiedene Befestigungsmöglichkeiten bieten.

Hauptmerkmale


- Übertragungsreichweite bis zu 228 Meter bei freier Sicht
- geringe Latenzzeit. ca. 0,001 Sekunden
- unterstützt bis zu 4Kp30 (HDMI)
- unterstützt Rec 2020 HDR im 10-bit-4:2:2-Farbraum
- Kopplung mit bis zu 6 Empfängern möglich
- AES-256 Verschlüsselung
- kompatibel mit jedem Sender der Bolt 4K-Serie
- Non-DFS Frequenzen: 5.190 ~ 5.230 und 5.755 ~ 5.795 GHz
- DSF-Frequenzen: 5.270 ~ 5.670 GHz
- überträgt Metadaten, Timecode und Start/Stop-Flags der meisten Kameratypen
- HDMI 2.1 Eingang
- HDMI 2.1 Ausgang plus HDMI Loop Out
- Teradek Bolt App für Android und Apple iOS

Teradek_Bolt-4K-LT-HDMI_White-Store-Photos_Kit_Front
Teradek Bolt 4K LT HDMI



Preis und Verfügbarkeit der Teradek Bolt 4K LT Videofunkstrecke


Die Teradek Bolt 4K LT HDMI Sender und Empfänger kosten einzeln jeweils rund 1.300 Euro bzw. im Set zusammen rund 2.400 Euro ohe Batterieplatte und rund 2.725 Euro mit wahlweise Gold- oder V-Mount.

Link mehr Informationen bei teradek.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAJA: Neue openGear 12G-SDI-zu-Glasfaser-Konvertierungslösungen und viele Updates bildNAB 2022 Interview: Camera to Cloud, Frame IO und Premiere Pro


verwandte Newsmeldungen:
ARRI S35-4K Kamera wird (hoffentlich) nächste Woche vorgestellt 23.Mai 2022
AOC Agon Pro AG274QZM mit MiniLED, HDR1000 und 97% DCI-P3 Abdeckung angekündigt 22.Mai 2022
Leica SL2-S Firmware v3.0 ermöglicht externe 4K RAW-Aufnahme 12.Mai 2022
Adobe Premiere Pro Update 22.4 bringt 10x schnelleren 4:2:0-HEVC Export 12.Mai 2022
Lange erwartete Fujifilm X-H2 dürfte Ende Mai vorgestellt werden mit 8K 6.Mai 2022
AJA: Neue openGear 12G-SDI-zu-Glasfaser-Konvertierungslösungen und viele Updates 1.Mai 2022
SmallHD 27" OLED: Transportabler Referenzmonitor mit 110% DCI-P3 26.April 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 23.Mai 2022 - 15:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*