Sony-Kameras bald mit mehr manueller Filmkontrolle?

Bei einem Pressegespräch auf der IFA ließ Ichiro Takagi (Deputy President der Imaging Business Group von SONY) auf eine Anfrage unserer Redaktion etwas überraschendes verlauten: So sollen einige der neuen FotoVideo-Modelle bereits zur Photokina in drei Wochen eine neue Firmware erhalten, die mehr manuelle Kontrollmöglichkeiten bietet. Welche Funktionen und welche Modelle er damit konkret meinte war leider nicht zu erfahren, jedoch richtete sich unsere Anfrage konkret auf den Videomodus der neuen Kameras mit APS-C-Sensor, die ja aktuell fast durch die Bank nur vollautomatische Kontrolle bieten. Dies könnte so manches Sony-Modell in neuem Licht erstrahlen lassen. Wir sind auf jeden Fall gespannt.


Leserkommentare // Neueste
headroom  //  17:41 am 15.10.2010
Ja aber... Der Auto ISO Modus ist immer noch drin also keine echte manuelle Kontrolle möglich . Habe gestern die Firmware 3 meinen 2 NEX5 eingepflegt. Mit Vario ND Filter sieht...weiterlesen
Jan  //  17:30 am 15.10.2010
Hallo Slashcamer, so jetzt ist die Firmware da. Die Blende ist jetzt frei wählbar und bleibt auch während der Videofunktion bestehen. Hier auch noch eine Liste der Zeiss und...weiterlesen
headroom  //  11:50 am 23.9.2010
Mitte November kommt ein Firmware Udate für die NEX VG 10 Mitte Oktober für die NEX 3/5 hier Vorschau Ist einiges schlauer und durchdachter geworden: http://www.imaging-resource...weiterlesen
Ähnliche News //
Umfrage
    Was hältst du von den neuen Bild/Video-KIs?





    Ergebnis ansehen
RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash