Logo Logo
/// News

RØDE AI-Micro: Kompaktes 2-Kanal Audio Interface für PCs und Smartphones

[17:36 Do,4.November 2021 [e]  von ]    

RØDE hat mit dem AI-Micro ein neues Audio InterfaceInterface im Glossar erklärt mit zwei Mikrofoneingängen vorgestellt, welches ebenso mit Desktop-Computer (Mac und PC) als auch mit Smartphones und iPhones zusammen genutzt werden kann und diesen mithilfe seines 3.5mm Miniklinkensteckers-Eingangs den Anschluss von zwei Mikrofonen ermöglicht.

rode-AI-Mico-TRS-Cables
RØDE AI-Micro




Um mit den verschiedenen Geräten zusammenarbeiten zu können,kommt das kompakte „AI-Micro“ mit drei, jeweils 3 m lange USB-Anschlusskabeln mit Lightning, USB-C sowie USB-A Port. Der 3,5 mm Stereo-Kopfhörerausgang dient zur Signalwiedergabe aus dem angeschlossenen Gerät oder zur Live-Überwachung der Aufnahme.




Es können nicht nur Mikrofone mit 3,5 mm Miniklinke (aka TRS), sondern auch RØDEs kabelgebundenes Lavalier Mikrofon smartLav+ mit seinem vierpoligen TRRS-Stecker ohne Adapter angeschlossen werden. Das RØDE AI-Micro erkennt automatisch, ob ein Mikrofon mit TRS- oder TRRS-Stecker angeschlossen wird und ändert entsprechend die Belegung.


Hauptmerkmale des RØDE AI-Micros



- Kompakte Zweikanal-Audioschnittstelle für Computer und mobile Geräte
- Kompatibel mit praktisch jedem Mikrofon mit 3,5-mm-Ausgang, einschließlich RØDE VideoMics, Lavaliers, drahtlosen Systemen und Stereomikrofonen
- Eingänge mit automatischer Erkennung für den Anschluss von TRS- oder TRRS-Mikrofonen
- Hochwertiger Kopfhörerausgang für Audioüberwachung und -wiedergabe ohne Latenz
- Nahtloser Anschluss an Computer, Smartphones und Tablets über den universellen USB-Ausgang (USB-A-, USB-C- und Lightning-Kabel im Lieferumfang enthalten)
- Kompatibel mit der RØDE App Suite für erweiterte Funktionen, mobile Gerätekonfiguration und Aufnahmen in Sendequalität auf jedem Gerät



Konfiguration per RØDE Central und Zusammenarbeit mit RØDE Connect



Mithilfe der kostenlosen App/Software RØDE Central für Mac/Windows sowie iOS und Android lässt sich das AI-Micro bei Bedarf konfigurieren und updaten.

rode-AI-Mico-Cables
RØDE AI-Micro


Außerdem wird es von der (ebenfalls kostenlosen) Podcast/Streaming-Software RØDE Connect für Mac/Windows erkannt und kann dort eingebunden werden. D.h. das RØDE Connect erstmals nicht nur zusammen mit
RØDE Mikrofonen genutzt werden kann, sondern mittels AI-Micro ab sofort mit allen möglichen Miniklinken-Mikros unabhängig vom Hersteller.

Das RØDE AI-Micro ist ab Mitte Dezember 2021 zum Preis von 79 Euro erhältlich.

Link mehr Informationen bei de.rode.com

  
[2 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Tscheckoff    22:25 am 4.11.2021
Plugin-Power wird es liefern müssen - Die Frage ist eher wie hoch die liegt ^^. Zeigen ja auch VideoMicro usw. (und das läuft ja nur mit Plugin-Power). Sieht aber interessant...weiterlesen
cantsin    17:56 am 4.11.2021
Die Frage ist: liefert das Interface Plug-in Power? Dann könnte man es gut zusammen mit einem Ohrwurm betreiben...
[Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildDer See leckt zu früh - Intel Alder Lake Testergebnisse im Netz Core i9-12900HK i5-12600K bildDJI Mavic 3: Zwei Kameras, längere Flugzeit - aber ProRes Version kostet 4.799 Euro


verwandte Newsmeldungen:
Sound:

Tascam Portacapture X8: Tragbarer 8-Spur Audiorecorder mit 4x XLR und 32Bit-Float 29.November 2021
DJI Mic: kompaktes 2-Kanal Drahtlos-Mikrofonsystem mit zwei Sendern 1.November 2021
Frische KI-Audio Modelle selbst ausprobieren - Deep Learning Tools for Audacity 30.Oktober 2021
Apple: Final Cut Pro 10.6 und Logic Pro 10.7 mit neuen Funktionen und M1 Pro, M1 Max Update 19.Oktober 2021
SmallRig Forevala L20: Preiswertes Lavalier Mikro 25.September 2021
KI trennt Musik in separate Gesangs- und Begleitmusik-Tonspuren 20.September 2021
Roland V-02HD MK II Streaming Video Mixer vorgestellt 19.September 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Sound

Machine Learning:

Neural Nano Optics -Mit Metamaterial-Optik und KI zur Salzkorn-Kamera 2.Dezember 2021
Videomasken einfach per Beschreibung definieren durch neuen KI-Algorithmus 1.Dezember 2021
KI berechnet Videoclip aus Bildsequenz - ADOP 30.November 2021
KI malt jetzt aufs Wort - Nvidia GauGAN2 29.November 2021
Wird die Fujifilm X-H2 Vorreiter bei KI/Computational Photography? 22.November 2021
Frische KI-Audio Modelle selbst ausprobieren - Deep Learning Tools for Audacity 30.Oktober 2021
fylm.ai: Professionelles KI-gestütztes Color Grading im Browser 16.Oktober 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Machine Learning


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 2.Dezember 2021 - 15:27
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*