Logo Logo
/// News

Neues von der KineRAW S35 Kamera

[15:29 Mo,6.August 2012 [d]  von ]    

bildNeben der Blackmagic Cinema Camera, Digital Bolex und Ikonoskop gibt es ja noch ein weiteres Kameraprojekt, das die Aufnahme von hochwertigem RAW-Material anvisiert -- die KineRAW S35 des chinesischen Herstellers Kinefinety (wir berichteten). Einem aktuellen Interview mit einem der Entwickler zufolge soll die Kamera tatsächlich Ende August in China auf den Markt kommen. International kann frühestens Ende des Jahres mit einer Verfügbarkeit gerechnet werden, doch eventuell wird die Kamera auch auf der IBC gezeigt.



Dem längeren Video von Dslrnewsshooter sind noch einige weitere Informationen zu entnehmen (allerdings ist es zT nicht einfach, das gebrochene Englisch zu verstehen). So wird ein Preis von voraussichtlich ca. 6000 Dollar für das Gehäuse genannt, das wäre sogar noch günstiger als ursprünglich angenommen. Die Kamera wird zwei verschiedene RAW-Varianten aufzeichnen können, einmal Cinema DNG 12bit mit ganzen 800 Mbit/sMbit/s im Glossar erklärt, dazu alternativ Cineform RAW mit ca. 100Mbit/s. Um Cinema DNG aufzunehmen, werden allerdings besondere SSDs vom selben Hersteller benötigt.

Verbaut ist ein Super35 4K-Sensor, doch das Videomaterial wird per PixelPixel im Glossar erklärt Binning auf 2K heruntergerechnet -- nicht so ganz optimal, und ein deutlicher Rolling ShutterShutter im Glossar erklärt ist leider auch zu sehen (etwa bei 21:00, wenn die Demo-Kamera hin- und hergeschwenkt wird). Dafür soll ein Dynamikumfang von 12 Blendenstufen gegeben sein. Relativ laut scheinen weiters die Lüfter zu sein. Über SDISDI im Glossar erklärt und HDMIHDMI im Glossar erklärt wird anscheinend ein 8bit Signal lediglich für Vorschauzwecke ausgeleitet (es soll sich laut Entwickler nicht aufzeichnen lassen, aus nicht näher definierten Gründen). Highspeed-Aufnahmen sind nicht möglich, nur die üblichen 24, 25, 30 BpS.



Auch neuere Aufnahmen, die mit der KineRAW S35 gemacht wurden, sind verfügbar, allerdings nicht im Original, sondern nur via Vimeo und daher natürlich auch gegradet. Einige Fotos der Kamera mit Anschlüssen etc. sind hier zu sehen, und hier nochmal die Spezifikationen der Kamera.

Nachtrag: es scheint auch Originalaufnahmen in Cineform RAW zum Herunterladen zu geben, siehe die Links und die Beschreibung unten auf dieser Seite bei Nofilmschool.


Link mehr Informationen bei www.dslrnewsshooter.com

  
[5 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Frank Glencairn    21:30 am 6.8.2012
LOL - ach ja, ich vergaß...
Tobsn    21:27 am 6.8.2012
Naja, ne GH2 kann es ja bekanntlich locker mit ner Alexa aufnehmen ;)
Funque    21:23 am 6.8.2012
ich erkenne da keinen rolling shutter bei 21min in dem video...
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAction-Camcorder bald auch von Braun (SIXZERO, TopActionDV) bildKamerataschen Shootout von Dave Dugdale


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)? 22.Februar 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Sundance 2021: Die Kamera-Liste - ARRI und Canon auf Platz 1 - Blackmagic Pocket auch dabei 3.Februar 2021
Octopus Kamera aus Standard-Komponenten - jetzt mit 8K RAW Versprechen 3.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 24.Februar 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*