Logo
/// News

Lenovo ThinkVision M14: günstiger mobiler Zweitmonitor für Notebooks

[12:29 So,3.März 2019 [e]  von ]    

Grade für den mobilen Videoschnitt ist ein zusätzlicher, einfach anzuschließender und zu transportierender Monitor sehr praktisch. Lenovo hat jetzt ein neues günstiges Modell vorgestellt, welches nur ein Kabel benötigt und per USB-C an den Notebook angeschlossen und über den Displayport-Alternate-Mode angesprochen wird.

Der ThinkVision M14 wiegt rund 600 Gramm, ist rund 5cm dick und verfügt über ein entspiegeltes 14" Touch IPS-Display mit FullHD-Auflösung, welches den NTSCNTSC im Glossar erklärt Farbraum zu 72% abdeckt. Seine Helligkeit ist mit 300 nits leicht über dem Durchschnitt. Mittels eines zweiten USB-C Ports kann der Monitor (und der angeschlossene Notebook) auch von einer alternativen Stromquelle aufgeladen werden.


lenovo-thinkvision-m14-official
Lenovo ThinkVision M14


Per Knopfdruck kann ein augenschonender Low-Light-Modus aktiviert werden. Das Display kann geneigt werden und wird von einem rückwärtigen Standfuß gehalten, was gegenüber der Klapplösung des DUO Vor- und Nachteile bietet. Das Lenovo ThinkVision M14 ist wohl praktisch als zusätzlicher mobiler Monitor, jedoch ermöglichen seine Werte keine farbgenaue Bearbeitung. Er wird ab Juni erhältlich sein und kostet 229 Euro - ist also relativ gesehen günstiger als der nur 12" große DUO (der jetzt in DUEX umbenannt wurde), welcher ca. 215 Euro kostet.


  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildWie schlagen sich die neuen spiegellosen Vollformat-Kameras am deutschen Markt? bildKeine Akkus mehr im Aufgabegepäck bei US Flügen erlaubt


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2019

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 17.Juli 2019 - 15:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*