Logo Logo
/// News

Atomos bringt neue Ninja-Optionen mit 4K120p, 8Kp30 und HEVC /H.265

[13:46 Mi,28.April 2021 [e]  von ]    

Der seit 2018 verfügbare Ninja V erhält eine neue CodecCodec im Glossar erklärt Option. Ab Mai 2021 können Anwender für 99 Dollar einen H.265 (HEVC)-Codec über den Atomos Online Store erwerben, der eine Aufzeichnung bis 4Kp60 in 10-bit 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt "Full 'i' frame" ermöglichen soll. Dazu wird es auch 8 BitBit im Glossar erklärt Varianten zur Auswahl geben. Atomos verpricht auch darüberhinaus weiterhin Updates für Kameras und zusätzliche Funktionen über AtomX-Module für den Ninja V, wobei der Preis von 595 Dollar beibehalten wird. Im Pro Kit (mit dem ansonsten optionalen RAW over SDI) soll der Ninja V 849 Dollar kosten.



Ebenfalls ab Mai wird es ein neues Ninja V Basismodell geben, den Ninja V+. Gegenüber dem "normalen" Ninja V bringt das Plus-Modell die H.265/HEVC-Option von Haus aus mit. Zusätzlich wird der V+ auch 8Kp30 und 4Kp120 in Apple ProResProRes im Glossar erklärt RAW aufzeichnen können. 8K ProResProRes im Glossar erklärt RAW soll dabei unter anderem mit der Canon R5 möglich sein.

Ninja_PIC1



Mit den Modellen Z CAM E2 und E2-M4 sollen dagegen die ersten 4Kp120-ProRes RAW mit dem Ninja V+ möglich werden. Die FX9 benötigt hierfür allerdings noch die XDCA-FX9 Erweiterungseinheit und sowohl die FX6 als auch die FX9 benötigen das AtomX SDISDI im Glossar erklärt Modul mit RAW Aktivierung.

Letzteres gibt es für den Ninja V+ ebenfalls optional oder zusammen im Pro Kit. Der Ninja V+ soll zur Einführung 1499 Dollar kosten, das zugehörige Pro Kit geht für 1699 Dollar über den Ladentisch.

Außerdem hat Atomos noch den Ninja Stream angekündigt. Allerdings ohne konkreten Preis oder ein Lieferdatum. Hierbei handelt es um ein spezielles Modell, das für Streaming-Aufgaben optimiert ist.

Ninja_PIC2



Es bietet unter anderem gleichzeitige Aufnahmen in ProResProRes im Glossar erklärt und H.264/5 Proxy mit gemeinsamen Dateinamen und TimecodeTimecode im Glossar erklärt, während man simultan Video-Feeds an andere Ninjas, Smart Devices oder webbasierte Plattformen senden kann. Hierfür ist der Ninja Stream mit Wi-Fi, Ethernet und USB-C ausgestattet um überall gut ins Netz zu kommen.

Und wer jetzt etwas den Überblick verloren hat, hier noch einmal ein tabellarischer Überblick über die neuen Modelle und Funktionen:

Ninja_PIC3


Link mehr Informationen bei atomos.com

  
[18 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Frank Glencairn    20:03 am 11.5.2021
Das ist natürlich unschön.
Rick SSon    18:32 am 11.5.2021
😄 Wir meinen nicht dasselbe ;-) Der Noisefloor steigt oberhalb von 4k60 beim dem sensor deutlich an und du bekommst auch durchgehende, horizontale Linien in dunklen...weiterlesen
Jott    17:01 am 7.5.2021
Das mit dem Lichtbedarf - und zwar richtig viel Licht - für High Speed ist verloren gegangenes Druidenwissen.
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildMeike Cine-Reihe für Vollformat mit 85mm T2.1 Objektiv ergänzt bildAstro Design Bosma G1 8K Micro Four Thirds Kamera für spezielle Anwendungen


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter 14.Juni 2021
Sony stellt Airpeak S1 vor: 9.000 Dollar Profi-Drohne speziell für Sony Alpha-Kameras 10.Juni 2021
Acer ConceptD Creator Notebooks: Update mit neuen Intel Tiger Lake-H45 CPUs, Nvidia RTX A5000 und 3K 16" Display 3.Juni 2021
USB-C soll in Zukunft bis zu 240 Watt Ladestrom liefern 31.Mai 2021
Autoscript Voice: intelligenter Teleprompter hört und scrollt selbstständig mit 30.Mai 2021
Sigma fp: Firmware 3.00 bringt neue Funktionen 29.Mai 2021
Neue Ninja V Firmware AtomOS 10.64 bringt Support für ProRes RAW Metadaten der Sony Alpha 7SIII 28.Mai 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör

Codecs:

Leica SL2-S mit verbessertem Video-AF und interner 4K 10 Bit 60p Aufnahme (H.265) 7.Mai 2021
Firmware-Feuerwerk bei Panasonic - u.a. BRAW für S1H und internes 6K MOV für S1 18.März 2021
Blackmagic RAW für Nikon Z6 II und Z7 II ist da (- via BMD Video Assist) 12.März 2021
Resolve Studio 17.1 ist final: Support für Apple M1 und H.265 Hardware En- und Dekodierung 10.März 2021
Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Vidiu Teradek X: Kompakter Streaming H.264-Encoder 30.Januar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Codecs

Rekorder:

Neue Ninja V Firmware AtomOS 10.64 bringt Support für ProRes RAW Metadaten der Sony Alpha 7SIII 28.Mai 2021
Atomos: Neuer Shinobi 7 HDR Monitor mit 2200 Nits, Touchscreen Camera Control, SDI uvm. 26.Mai 2021
Neue Ninja V Firmware AtomOS 10.63 bringt ProRes RAW für Sony A1, FX3 und Panasonic BGH1 31.März 2021
Atomos kündigt ProRes RAW Support für Panasonic Lumix BGH1 und S1 per Ninja V an 23.März 2021
Atomos kündigt Entwicklung von ProRes RAW Support von Ninja V für neue Sony FX3 und A1 an 14.März 2021
Atomos NinjaV Update 10.61 bringt Zeitraffer und HDMI/SDI-Crosskonvertierung 14.Februar 2021
Neues Ninja V Pro Kit von Atomos erhältlich 11.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Rekorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
9-20. Juni / Berlin
Berlinale Summer Special
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
1-10. Juli / München
Filmfest München
alle Termine und Einreichfristen


update am 15.Juni 2021 - 12:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*