Logo
/// News

40 Jahre CD - Der Beginn der Digitalisierung für die Massen

[12:06 Fr,8.März 2019 [e]  von ]    

bildHeise hat - wie so oft sorgsam recherchiert - die Geschichte der CD in einen lesenswerten Artikel zum runden Jubiläum verpackt. Der offizielle Marktstart war zwar erst am 1. Oktober 1982, jedoch zeigte Phillips am 8. März 1979 - also vor 40 Jahren - die ersten Audio-CD- Player-Prototypen. Und setzte damit auch einen Meilenstein für die Digitalisierung aller anderen (Consumer-)Medien. Mit dem Erfolg der Digitalisierung in der Musikwelt folgte dann auch auch die Digitalisierung der Bewegt- und Standbilder. Allerdings erst sehr viel später.

Das erste digitale Consumer-Format für Video - MiniDV - wurde erst 1996 eingeführt, im selben Jahr kamen auch auch die ersten DVD-Spieler auf den Markt. Interessanterweise gab es brauchbare digitale Fotoapparate sogar erst zu Beginn unseres Jahrtausends. Die Ablösung von analoger Kleinbild-Fotografie begann also erst vor rund 20 Jahren.



Und in Hollywood wurde sogar noch länger an analogem Film festgehalten. Hier begann die Nutzung digitaler Kameras sogar erst vor einem Jahrzehnt mit der Verfügbarkeit der ersten RED One (2007) und der ARRI Alexa (2010).

Heute haben wir Zugang zu diversen Cinema-Kameras, die teilweise schon für 1.500 Euro oder weniger eine Qualität bieten, die vor zehn Jahren nicht einmal der teuersten Hollywoodproduktion zur Verfügung stand. Und auch die Nachbearbeitungs-Möglichkeiten sind in den letzten Jahren so extrem angewachsen, dass man die (damals) technischen High-End Produktionsmöglichkeiten eines Hollywood-Studios heute auf seinen Schreibtisch stellen kann. Leider gehört zu einem guten Film immer noch weitaus mehr als eine Kamera und ein Schnittsystem. Oder sollte man lieber sagen: "zum Glück"?

Link mehr Informationen bei www.heise.de

    
[8 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Alf_300    13:49 am 9.3.2019
...Kann ich dir auch auch über einen entsprechenden Plugin auf die CD mixen. :-)))
Salcanon    11:53 am 9.3.2019
"Fühlt" ist hier richtig. Ein durch Rauschen und Kompression weichgezeichneter Sound, der dem Originalsignal nicht entspricht. Kann ich dir auch auch über einen entsprechenden...weiterlesen
Alf_300    02:16 am 9.3.2019
Mit der Erfindung und Verbreitung leistngsfähiger Technik ging die Entwicklung rasch voran, Damit ist jetzt aber Schluß, den das Remake, vom Remake, vom Remake ist ausgelutscht...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildLeica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor bildARRI WVR-1s: Kleinerer drahtloser Video Receiver für die Remote-Vorschau


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2019

März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
20. Februar - 14. April / Bonn
VIDEONALE.17
13-24. März / Regensburg
25. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
15-23. März / Freiburg (CH)
Internationales Filmfestival Freiburg
19-24. März / Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen


update am 21.März 2019 - 16:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*