Logo Logo
/// 

muxen zu einer MPEG2-Datei nach dem Schneiden



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Markus Meschter:


Hallo NG.

Nach der TV-Aufnahme mit meiner DVB-Karte, möchte ich die Werbung aus dem
MPEG2-Stream herausschneiden.
Ich trenne (;demuxen) Video- und Audiospur mit dem Programm "PVAStrumento".
Danach wird mit "Mpeg2Schnitt" weitergearbeitet.

Da "PVAStrumento" leider nur trennen (;demuxen) der Datenspuren unterstützt,
wollte ich nach dem Herausschneiden der Werbung "TMPGEnc" zum Zusammenführen
(;muxen / multiplex) verwenden. Da kommt aber wiederholt die Fehlermeldung:
"289051 s packets cause buffer underflow. The MPEGMPEG im Glossar erklärt file might cause error
when it played". In der Tat ist dann die fertige Datei fehlerhaft, da der
Softwareplayer zum Ende des Films abstürzt.

Wie kann man diesen "buffer underflow" vermeiden? Oder gibt es eine
zuverlässigere / bessere Software zum muxen / multiplex als "TMPGEnc"?

Ich möchte nämlich danach eine Video-DVD brennen, die auch problemlos auf
einem Stand-Alone-Player abspielbar ist.

Gruß,
Markus





Antwort von Matthias Eller:

"Markus Meschter" erfreute uns mit:

> Ich möchte nämlich danach eine Video-DVD brennen, die auch
> problemlos auf einem Stand-Alone-Player abspielbar ist.

Braucht die Authoring Software nicht eh die Streams einzeln?
Ansonsten könnte man auch das PVA File schneiden (;mit PVA Cut) und
dann das geschnittene mit PVAStrumento in einen Programstream
umwandeln.

--
die richtige MailAdresse lautet:
matthiasellergmxnet




Antwort von Michael Spahr:


> Nach der TV-Aufnahme mit meiner DVB-Karte, möchte ich die Werbung aus dem
> MPEG2-Stream herausschneiden.
> Ich trenne (;demuxen) Video- und Audiospur mit dem Programm "PVAStrumento".
> Danach wird mit "Mpeg2Schnitt" weitergearbeitet.

Kann Mpeg2Schnitt denn nicht auch Muxen? Noch nie gemacht aber müßte doch
gehen

Optionen - Schnittoptionen - nach Schneiden Ausgabe (;Muxen)

Gruß Michael










Antwort von Joerg Moeller:

"Markus Meschter" schrieb:

>Ich möchte nämlich danach eine Video-DVD brennen, die auch problemlos auf
>einem Stand-Alone-Player abspielbar ist.

Ich auch (;PCTV Stereo). Ich nehm das Programm auf mit PCTV Vision,
schneide die Werbung raus mit MPEG-VCR und brenne das mit Nero Vision
Express auf DVD.
Mit demuxen/muxen hab ich da nichts zu tun, mein Stand-Alone spielt
das problemlos ohne Ruckler und ohne Asynchronitäten ab - was will man
mehr?

mfg
Jörg

--
http://www.diabetesinfo.de/ Basiswissen für interessierte Diabetiker
http://www.einsteiger.diabetesinfo.de/ Grundwissen über Diabetes,
leicht verständlich aufbereitet besonders für Neueinsteiger
http://www.dsmd-faq.info/ Die FAQ-Liste von de.sci.medizin.diabetes




Antwort von Bastian Lutz:

Hallo Markus!

Markus Meschter schrieb:

> Nach der TV-Aufnahme mit meiner DVB-Karte, möchte ich die Werbung aus dem
> MPEG2-Stream herausschneiden.
> Ich trenne (;demuxen) Video- und Audiospur mit dem Programm "PVAStrumento".
> Danach wird mit "Mpeg2Schnitt" weitergearbeitet.
>
> Da "PVAStrumento" leider nur trennen (;demuxen) der Datenspuren unterstützt,
> wollte ich nach dem Herausschneiden der Werbung "TMPGEnc" zum Zusammenführen
> (;muxen / multiplex) verwenden. Da kommt aber wiederholt die Fehlermeldung:
> "289051 s packets cause buffer underflow. The MPEGMPEG im Glossar erklärt file might cause error
> when it played". In der Tat ist dann die fertige Datei fehlerhaft, da der
> Softwareplayer zum Ende des Films abstürzt.

Huch? Die Fehlermeldung kenne ich zwar, aber nie ernsthafte Probleme
deswegen. Was fuer einen Softwareplayer hast du? Oder verwendest du
FAT32 und die Datei wurde zwischendurch mal >4GB gross?

> Wie kann man diesen "buffer underflow" vermeiden? Oder gibt es eine
> zuverlässigere / bessere Software zum muxen / multiplex als "TMPGEnc"?
>
> Ich möchte nämlich danach eine Video-DVD brennen, die auch problemlos auf
> einem Stand-Alone-Player abspielbar ist.

Benutze mal DVDauthor(;GUI), um aus den MPEG2-ES die noetigen VOBs usw.
zu erzeugen.

Bastian Lutz

--
"Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft."

(;unbekannter Autor)





Antwort von Markus Meschter:

Hallo Michael.

> Kann Mpeg2Schnitt denn nicht auch Muxen? Noch nie gemacht aber müßte doch
> gehen
>
>
> Optionen - Schnittoptionen - nach Schneiden Ausgabe (;Muxen)

Ich habe das eben getestet.
Leider erhalte ich da mit Mpeg2Schnitt 4 Dateien mit den Endungen:
.idd
.mpa
.mpa.idd
.mpv

Das hilft leider nicht...

Gruß,
Markus





Antwort von Markus Meschter:

Hallo Jörg.

> Ich nehm das Programm auf mit PCTV Vision,
> schneide die Werbung raus mit MPEG-VCR

Hast Du eine URL mit näheren Informationen über die Programme?
Wer ist der Hersteller?

Gruß,
Markus





Antwort von Markus Meschter:

Hallo Bastian.

> Huch? Die Fehlermeldung kenne ich zwar, aber nie ernsthafte Probleme
> deswegen. Was fuer einen Softwareplayer hast du?

Ich verwende den "DaViDeo DVD-Player".

> Oder verwendest du FAT32 und die Datei wurde zwischendurch mal >4GB gross?

Nein, das Filesystem ist NTFS unter Windows 2000.

> Benutze mal DVDauthor(;GUI), um aus den MPEG2-ES die noetigen VOBs usw.
> zu erzeugen.

Das konnte ich jetzt nicht ganz nachvollziehen.
Was sind DVDauthor(;GUI) und MPEG2-ES???

Gruß,
Markus





Antwort von Markus Meschter:

Hallo Matthias.

> Braucht die Authoring Software nicht eh die Streams einzeln?

Ich möchte ja gar nicht mit einer Authoring Software weiterarbeiten, sondern
nur eine MPEG2-Datei in der Video und Ton enthalten sind.

> Ansonsten könnte man auch das PVA File schneiden (;mit PVA Cut) und
> dann das geschnittene mit PVAStrumento in einen Programstream
> umwandeln.

Dann braucht man aber ein weiteres Programm.

Gruß,
Markus





Antwort von Joerg Moeller:

"Markus Meschter" schrieb:

>> Ich nehm das Programm auf mit PCTV Vision,
>> schneide die Werbung raus mit MPEG-VCR
>
>Hast Du eine URL mit näheren Informationen über die Programme?
>Wer ist der Hersteller?

PCTV Vision lag meiner TV-Karte bei (;PCTV Stereo von Pinnacle).
MPEG-VCR findest du hier :http://www.womble.com/download.htm
Und etwas einfacheres zum Zuschneiden kenne ich nicht.

mfg
Jörg

--
http://www.diabetesinfo.de/ Basiswissen für interessierte Diabetiker
http://www.einsteiger.diabetesinfo.de/ Grundwissen über Diabetes,
leicht verständlich aufbereitet besonders für Neueinsteiger
http://www.dsmd-faq.info/ Die FAQ-Liste von de.sci.medizin.diabetes





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
MP4 in AVC-Datei verlustfrei remuxen?
mp4 Datei demuxen
keine audiodatei nach demuxen mit projektX
VOB-Datei problem beim Demuxen
Premiere Pro 2018 CC: Zeitversatz bei Audio und Video nach dem Import einer .mov-Datei
Aufbau einer MPEG2-Datei
Steht in einer mpeg2-Datei, welcher Encoder benutzt wurde?
Suche Software um schnell kleine Clips aus einer großen Datei zu schneiden
verschwommene Schrift nach dem Rendern in MPEG2
Audio u. Video nach Demux aus Mpeg2-Datei unterschiedlich lang
m4v-Datei und wav-Date zu einer avi-Datei verbinden
SCN-Datei (Pinnacle Studio) als Grundlage für Aufteilung einer Video-Datei
VOB-Datei -> MPEG2-Datei
? MPEG2 schneiden
MPEG2 schneiden
MPEG2-Files schneiden
Mal wieder MPEG2 schneiden...
? MPEG2 schneiden - richtig: MPEG1
Schneiden von mpeg2-DVB-S-Aufzeichnungen
? MPEG2 schneiden - perfekt mit VideoReDo !
MPEG2 schneiden - Fehler bei TMPGEnc
mpeg2 in Teile schneiden - suche Programm
Videos einer Panasonic HC-V777 verlustfrei schneiden
DVB-T Aufnahmen auf dem PC schneiden
Aufloesung einer Video Datei
Verkleinern einer Mpeg-Datei

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom