Logo Logo
/// 

adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Frage von Videoshark:


Liebe Leser!
Ich habe ein Problem mit dem Pufferspeicher beim schneiden, Programm stürzt ab, Wiederherstellung möglich über Auto save aber mühsam, Fehlermeldung: "Der Bildpuffer konnte nicht erstellt werden" es ist genug RAM vorhanden. Hab schon Stunden gegoogelt und nichts finden können, außerden gibt es bei dieser Fehlermeldung Beiträge nur in Zusammenhang mit Adobe AF ???
Der Rechner ist ein Zweitrechner den ich nur zum Schneiden verwende, möglich dass es daram liegt dass ich nur eine Partition habe...
Microsoft Windows 10 Pro,Version 10.0.16299 Build 16299
Prozessor AMD Ryzen 7 1700X Eight-Core Processor, 3400 MHz, 8 Kern(e), 16 logische(r) Prozessor(en)
Gigabyte AX370-Gaming K7, Systemtyp x64-basierter PC
Installierter physischer Speicher (RAM) 64,0 GB
Größe der Auslagerungsdatei 50,0 GB
BIOS-Version/-Datum American Megatrends Inc. F4, 16.06.2017
Bin für jede Hilfe dankbar !



Antwort von dienstag_01:

Ganz normales Videomaterial in der Verarbeitung? Oder was exotisches?



Antwort von Videoshark:

Hallo Dienstag !
Ja, ganz normales Videomaterial, aufgezeichnet mit Sony HVR-A1 auf miniDV oder Videoclips vom Sony Z5 Handy , manchmal auch gemeinsam in der TimelineTimeline im Glossar erklärt ;-)
Den Beiträgen nach die im Web vorhanden sind hat anscheinend niemand das Problem mit Adobe Pr denn diese Fehlermeldung kommt so wie ich das sehe nur bei Adobe After Effects vor, außer bei mir :-( .... bin echt ratlos...








Antwort von Alf_300:

Steht leider nix da was für eine Grafikkarte,
aber ich würde mal Cuda oder OpenCL deaktivieren



Antwort von Videoshark:

Steht eh im ersten Post ;-)
Grafikkarte: Gigabyte AX370-Gaming K7
die hab ich sogar vor einer Woche upgedatet....



Antwort von Alf_300:

OnBoard-Grafik
Was die untestützt kann ich leider nicht sagen

Bleibt aber dabei, GPU Unterstützung falls vorhanden in Premiere deaktivieren, - mal austesten.



Antwort von Videoshark:

Ok, Danke werde ich mal ausprobieren...



Antwort von Videoshark:

Alf_300 hat geschrieben:
OnBoard-Grafik
Was die untestützt kann ich leider nicht sagen

Bleibt aber dabei, GPU Unterstützung falls vorhanden in Premiere deaktivieren, - mal austesten.
Hallo Alf!
Habe versucht im Bios herauszufinden ob eine OnBoard-Grafik vorhanden (aktiv) ist...negativ...ist nichts zu finden.
Ich hatte das Gefühl als ob der vorhandene RAM von PR CC gar nicht verwendet wird... bekomme leider immer noch die selbe Fehlermeldung: "Der Bildpuffer konnte nicht erstellt werden" ... :-(
Nochmals meine Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 mit aktuellem Update vom 03.01.2018 die ist auch Cuda fähig...
Danke !



Antwort von Alf_300:

Versuch mal den Cache zu löschen, vielleicht hat sich da ein Fehler eingeschlichen.



Antwort von Videoshark:

...das hab ich natürlich längst gemacht... ;-)



Antwort von Framerate25:

Vielleicht hilft es wenn Du Screenshots Deiner Einstellungsfenster von Prem hier einstellst. So kann man den Fehler vielleicht direkt ohne Glaskugel finden. ;-)

Ist denn auf Deiner "einen" Partition noch genug Speicherplatz?



Antwort von Enigma:

Es gibt einen Beitrag bei Adobe für anscheinend genau deinen Fall. Leider nur in Englisch.

https://forums.adobe.com/thread/2210271

Premiere deinstallieren und mit CC Cleaner Tool alle Premiere Rückstände entfernen. Anschliessend zum aktuellen Stand wieder installieren.








Antwort von Alf_300:

Immer an der selben stelle ?
auch bei anderen Videos ?

Ich vermute Du muß du Stück für Stück im Video vortasten denn irgendwo ist ein nicht konformes Bild.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Premiere Pro: Rand des gekeyten Bildes sichtbar
Adobe Premiere Pro Schnittfenster ist eingefroren / lagt
HLG Material Export Premiere Pro
Premiere Pro CC 2018
Wie mit dem Referenzmonitor in Premiere Pro arbeiten?
Premiere Pro 2020: Welche bezahlbare GraKa?
Adobe führt neues UI-Design für Premiere Pro ein
Premiere Pro. Kann Effekte nicht mehr verändern
Adobe: Neue kostenlose Tutorialreihen für Premiere Pro, After Effects und Rush
Rechteckiege Maske Premiere Pro
Premiere Pro stürzt beim Importieren ab
Maskenproblem Premiere Pro 2021
Fehler beim Adobe Premiere Pro
Adobe Premiere Pro Fehler wer kann helfen
Adobe Premiere CC2018 Projektspeicher-Fehler
Premiere Pro CC 2018 Fehler
Premiere Pro CC Fehler beim Importieren
BITTE HILFE PREMIERE PRO AUDIO FEHLER!!
Adobe Engineering Hours: Was wünscht Du dir für Premiere Pro? Klartext mit Adobe reden und CC-Abo gewinnen
Fehler beim kompilieren des Films! Export Premiere Fehler
Mac Pro: Adobe Premiere Pro demnächst mit ProRes Beschleunigung per Afterburner
Messevideo: Neue Funktionen Adobe Premiere Pro u. bestes, verstecktes Pro-Feature // NAB 2018
Adobe Premiere Pro Streaming
Adobe Premiere Pro Blitzeffekt
Fragen zu Adobe Premiere pro 7
Adobe Premiere Pro 2020 - TITEL

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom