Logo Logo
/// 

Wo mit 3qp Videos schneiden /konvertieren ?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von John Orlando:


Hallo

Mein Nokia Handy produziert eigentuemliche Videodateien mit der Endung
Video.3qp.
Die Videos sind schon auf einer besonderen Art interessant. Ich wuerde sie
jetzt gerne schneiden oder konvertieren.
Mit welchen CodecCodec im Glossar erklärt oder Program kann ich das machen?

MFG





Antwort von Volker Schauff:

John Orlando schrieb:
> Mein Nokia Handy produziert eigentuemliche Videodateien mit der Endung
> Video.3qp.

Die Endung müsst 3gp und nicht 3qp heißen

> Die Videos sind schon auf einer besonderen Art interessant. Ich wuerde sie
> jetzt gerne schneiden oder konvertieren.

Also beim großen Canopus Procoder weiß ich, daß er sie verarbeiten
(;sowohl lesen alsauch erstellen) kann, aber irgendwie muss das ja auch
unter 400 Euro gehen... Ob der Procoder Express das auch kann oder ob
der auf die MPEG-Engine zusammengestutzt ist weiß ich nicht.

Evtl. geht irgendwas mit Ulead Videostudio, immerhin gibts ja sogar eine
Version "Ulead Videostudio Mobile" oder so, speziell um auf dem Handy
schneiden zu können, möglich daß das richtige Videostudio (;oder wem das
zu bunt und unflexibel ist Mediastudio Pro) das auch kann, beides kann
man bei Ulead als 30 Tage Trial runterladen (;wobei das letzte
Mediastudio Pro schon recht alt ist, ich denke eher, wenn, dann wird es
mit Videostudio gehen)

--
Gruß... Volker Schauff (;thunderbird.elite@t-online.de, ICQ 22823502)
www.cavalry-command.de - Über Saber Rider und andere 80er Jahre Serien
foren.cavalry-command.de - Forum für Spät70er - Früh-90er TV-Nostalgiker
www.dark-realms.de - Für Fantasy/Mittelalter und alles mögliche Kreative




Antwort von Alan Tiedemann:

John Orlando schrieb:
> Mein Nokia Handy produziert eigentuemliche Videodateien mit der Endung
> Video.3qp.

.3gp

> Die Videos sind schon auf einer besonderen Art interessant. Ich wuerde sie
> jetzt gerne schneiden oder konvertieren.
> Mit welchen CodecCodec im Glossar erklärt oder Program kann ich das machen?

Google wirft jede Menge brauchbare Links aus:



etc. pp.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede









Antwort von Reinhold R.:

John Orlando wrote:
> Mit welchen CodecCodec im Glossar erklärt oder Program kann ich das machen?

Ich habe einige Programme gefunden, die aus einem MPEG
ein 3GP machen, aber kein einziges, das aus einem 3GP ein
MPEG macht. Möglicherweise weil man mangels Daten kaum
noch was auf dem Bildschrim erkennen könnte....





Antwort von Heiko Nocon:

Reinhold R. wrote:

>Ich habe einige Programme gefunden, die aus einem MPEG
>ein 3GP machen, aber kein einziges, das aus einem 3GP ein
>MPEG macht. Möglicherweise weil man mangels Daten kaum
>noch was auf dem Bildschrim erkennen könnte....

Ja, 95kB sind nicht wirklich viel. ;o)

Vermutlich handelt es sich um MPEG1, verpackt in einen proprietären
Container, getarnt mit irgendwelchen primitiven Verschleierungsmethoden
und geschützt durch irgendwelche Trivialstpatente auf das
Containerformat oder die "Verschlüsselung".

Aber egal. Für den Inhalt eines solchen Files können sich wirklich nur
Klingeltonabonenten ernsthaft interessieren. Jeder Aufwand für reverse
engineering wäre zuviel des Guten. Sollen sie doch mit ihren
Kamerahandys das Display abfilmen.

Und ich bin fast überzeugt, daß sogar das eine Idee ist, auf die die
nicht von allein kommen würden...





Antwort von Thomas Beyer:

Heiko Nocon schrieb...

> Vermutlich handelt es sich um MPEG1, verpackt in einen proprietären
> Container, getarnt mit irgendwelchen primitiven Verschleierungsmethoden
> und geschützt durch irgendwelche Trivialstpatente auf das
> Containerformat oder die "Verschlüsselung".

Der erste Treffer bei Suche nach

http://www.google.de/search?hlÞ&q%3gp to avi&meta=

zeigt mir

http://www.gromkov.com/faq/faq2004-0067.html

... nachdem da MPEG4 mit AAC Audio drinsteckt. Auf derselben Seite wird
auch aufgezeigt, wie man 3GP => AVIAVI im Glossar erklärt konvertiert.

> Aber egal. Für den Inhalt eines solchen Files können sich wirklich nur
> Klingeltonabonenten ernsthaft interessieren. Jeder Aufwand für reverse
> engineering wäre zuviel des Guten. Sollen sie doch mit ihren
> Kamerahandys das Display abfilmen.

Gute Idee. Aber lass Nachsicht walten: es gibt auch Trivialkonsumenten.
RAM- und Festplattenpreise sanken Anfang der 90er nicht auf
erschwingliche Preisspannen, weil die Professionals exzessiv damit
arbeiteten. Sie sanken, weil Millionen von Lemmingen sich Windows 3.x
kauften, welches nach dieser Hardware verlangte. Solange ich zumindest
indirekt von Hypes profitieren kann, freue ich mich über jeden Spielkram
;-).

Gruss,
Thomas




Antwort von Alan Tiedemann:

Heiko Nocon schrieb:
> Aber egal. Für den Inhalt eines solchen Files können sich wirklich nur
> Klingeltonabonenten ernsthaft interessieren. Jeder Aufwand für reverse
> engineering wäre zuviel des Guten. Sollen sie doch mit ihren
> Kamerahandys das Display abfilmen.

Naja, auf Konzerten kann man damit schon ganz gut filmen, als "Bootleg"
zur Veröffentlichung taugt es zwar nicht unbedingt, aber als
Gedächtnisstütze für die Song-Reihenfolge schon. Und gelegentlich,
wenn's nicht *so* laut war daß einem das Trommelfell fast geplatzt ist,
ist sogar die Tonqualität sehr ordentlich.

Mit meinem Nokia 6230 kann ich schon mit der mitgelieferten 32-MB-Karte
rund 1 1/2 Stunden filmen...

Nein, die Qualität ist wirklich nicht so der Brüller. Aber manchmal
wünscht man sich schon ein etwas weniger proprietäres FormatFormat im Glossar erklärt, und sei es
nur, um es als SVCDSVCD im Glossar erklärt "wegzusichern".

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Videos schneiden
Teile eines Videos ausschneiden
Randbeschneiden von Videos
Videos beschneiden
Womit 3GP Videos schneiden ?
Vielzahl an Videos schneiden
Adobe Project Rush - Videos überall schneiden und systemübergreifend bearbeiten
Videos schneiden mit Motion 5 ?
Videos automatisch mit Biofeedback schneiden
Videos streamen/schneiden über LAN-Verbindung?
zwei Videos zusammenschneiden
Schneiden von HD Videos kaum möglich
Videos konvertieren
ASF Videos konvertieren
30 FPS Videos konvertieren
Videos von OnlineTVRecorder konvertieren?
Videos konvertieren zum platzsparenden brennen
Mehrere Videos schneiden -Workflow
Videos aufnehmen, schneiden und brennen
Mehrere Videos Synchron zusammen schneiden (i Movie)
Videos einer Panasonic HC-V777 verlustfrei schneiden
mit DaVinci aufnehmen und mit Premiere CC schneiden
Mpeg Dateien mit einem Brennprogramm konvertieren????
mpg mit AC3-Ton konvertieren - wie?
DVD in MPEG4/DivX konvertieren mit Hardwarelösung?
Shockwave (*.swf) mit Alpha-Kanal zu *.Avi konvertieren?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom