Logo Logo
/// 

Wie Animationsdauer von komplexen Animationen schnell ändern?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe After Effects-Forum

Frage von Cineman:


Hallo zusammen,

ich habe mir in After Effects einige Animationsvorlagen für Videos gebaut, zum Beispiel Bauchbinden. Die Bauchbinden haben eine Animation am Anfang und am Ende. Diese In- und Out-Animationen bestehen jeweils aus mehreren Ebenen (Text, Farbfläche, Logo, Formen, etc.) und auch einigen Unterkompositionen. Sind also eher komplex.

In der Praxis brauche ich nun eine variable Länger der Bauchbinden. Je nach Schnitt muss die Bauchbinde mal länger und mal kürzer stehen. Sie soll aber jedesmal sauber (und im gleichen Tempo) ein- oder ausanimiert werden.

Was ist der beste Weg, um die Dauer zwischen dem Ende der Startanimation und dem Anfang der Schlussananimation variabel zu halten?

Also wenn ich irgendwo 10 Sekunden einstelle, soll die Bauchbinde mit der Animation eingeblendet werden. Dann 10 Sekunden stehen. Und dann wieder mit Animation ausgeblendet werden.

Irgendwie finde ich dazu auch keine Tipps oder Tutorials im Netz...

Ich könnte natürlich jeweils alle Keyframes von allen Ebenen und allen Unterkompositionen händisch verschieben - aber der Aufwand ist ja für jede Änderung riesig.

Gibt es eine andere Herangehensweise? Also zum Beispiel einen "Masterkeyframe", an dem sich alle weiteren Keyframes der Ebenen und Unterkompositionen orientieren?



Antwort von Jott:

Stehenden Bereich in der Mitte in der Timeline einfach nach Bedarf kürzen?



Antwort von SamSuffy:

Hi Cineman,

wäre es für dich eine Lösung, wenn du deine In-Out Animationen je in eine comp verpackst, ebenso die Bauchbinde?

Dann kannst du die länge der Bauchbinde immer variieren und die Animationen davor und danach bleiben immer gleich.
Hast quasi 3 Teile und änderst nur den Mittleren.








Antwort von Jott:

Das meinte ich.



Antwort von SamSuffy:

Ja, war nur zu langsam beim tippen und du hattest mich überholt ;)



Antwort von markusG:

Gibt genau für diesen Zweck "Respopnsive Design" (einen dooferen Namen hätte sich Adobe nicht ausdenken können :D)

https://www.youtube.com/watch?v=b_mHxwJeAuY



Antwort von Jörg:

Ich nutze dieses script für Änderungen an bestehenden comps.

https://aescripts.com/rd-compsetter/



Antwort von TomStg:

Dieses Script benutze ich auch ;-))

Aber im vorliegenden Fall wird es nichts nutzen, da nur die Zeit zwischen In- und Out-Animationen variiert werden soll. Falls es während dieser Zeit keine Animation der Bauchbinde gibt, wurde eine Lösung ja schon beschrieben.



Antwort von Cineman:

Hallo zusammen,

danke für die ganzen Tipps! Das responsive Design ist ja wirklich genau das, was ich gesucht habe und brauche - funktioniert prima. Danke! :-)



Antwort von acrossthewire:

Und wenn man die Animation nur als Premiere Vorlage hat(und kein Zugriff auf AE) gibt es da eine Möglichkeit (abgesehen vom Einfügen von Standbildern)?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe After Effects-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Videotutorial: DaVinci Resolve - Look-Intensität schnell ändern via Key Output Gain
Microsoft ermöglicht automatische Echtzeit-Transkription von komplexen Gesprächen
Wie Animationen realistisch wurden: Die Erfindung des Rotoscopings
Programm für 3D -Animationen gesucht - aber wie hieß es noch?
Nvidias KI erschafft noch realistischere Animationen von künstlichen Gesichtern
wie schnell wird das video übertragen?
CineBench R20: Wie schnell ist mein PC?
Edius: Wie Projekteinstellung "nachträglich" ändern (59,94i -> 50p)?
gestauchtes video: welches resize, wie schnell speichern - mit VD
Software, um Farbe von Objekten zu ändern
Export von "Feld schnell weichzeichnen"
Die Lichtsetzung von Porträtphotos nachträglich ändern // Siggraph 2019
Linux: Xvid-Datei von DVB-S-Aufnahme schnell erstellen
Lichtstimmung in Drohnen-Videos von Bauwerken nachträglich ändern // Siggraph 2019
Intel Leak: Thunderbolt 5 wird doppelt so schnell wie Thunderbolt 4
14 Tipps für hochqualitative After Effects-Animationen
Kostenloses Tool für 2D-Animationen - Enve
Wie klingt ein Sandwurm? Wie das Oscar-nominierte Sound-Design von Dune entstand
Samplingrate ändern
Framerate ändern
Videoformat ändern
Indexbild von Video erzeugen - wie?
Mail Adresse ändern
Autor ändern in wmv
Hintergrund nachträglich ändern
Planar YUV ändern

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom