Logo Logo
/// 

Wie (legal) an NICHT-DVD Filme kommen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von duffy6@discardmail.com:


Hi!

Bin auf der (;legalen) Suche nach "Echte Männer" (;2003) und "Kingpin"
(;1997, Woody Harrleson). Leider gibt es beide Filme nicht DVD (;bzw mit
deutscher Tonspur) und sie kommen seit Ewigkeiten nicht im TV.

Wie könnte ich an solche Filme kommen?

Gruß
Andy





Antwort von Wolfgang Ottenweller:

duffy6@discardmail.com schrieb:

Hallo,

> "Kingpin" (;1997, Woody Harrleson).

> Wie könnte ich an solche Filme kommen?

tipp den Titel mal bei Ebay und Amazon ein, da werden gebrauchte VHS
angeboten (;deutsch) sowie neue DVD (;englisch).

Gruß, Wolfgang




Antwort von Thomas Lenné:

oder meinst du kostenlos?
Thomas

Am 12.02.2006, 23:27 Uhr, schrieb Wolfgang Ottenweller
:

> duffy6@discardmail.com schrieb:
>
> Hallo,
>
>> "Kingpin" (;1997, Woody Harrleson).
>
>> Wie könnte ich an solche Filme kommen?
>
> tipp den Titel mal bei Ebay und Amazon ein, da werden gebrauchte VHS
> angeboten (;deutsch) sowie neue DVD (;englisch).
>
> Gruß, Wolfgang

--
Erstellt mit Operas revolutionärem E-Mail-Modul: http://www.opera.com/mail/









Antwort von duffy6:

Kostenlos wär natürlich noch besser.

Aber viel wichtiger wäre mir, dass es ein digitales Meiduzm wäre.

Überführung VHS->DVD kommt wegen Qualitätsverlust nicht in Frage!

Gruß





Antwort von Benjamin Spitschan:

duffy6 schrieb:
> Überführung VHS->DVD kommt wegen Qualitätsverlust nicht in Frage!

Qualitätsverlust tritt nicht auf, Qualität ist erst gar nicht da.

Grüße, Benjamin

PS: Ja, ich weiß um die Probleme von MPEGMPEG im Glossar erklärt mit Rauschen und grottiger
Time Base.




Antwort von George Orwell:

duffy6@discardmail.com wrote:

> Bin auf der (;legalen) Suche nach "Echte Männer" (;2003) und "Kingpin"
> (;1997, Woody Harrleson). Leider gibt es beide Filme nicht DVD (;bzw mit
> deutscher Tonspur) und sie kommen seit Ewigkeiten nicht im TV.
>
> Wie könnte ich an solche Filme kommen?

Tja, leider gibt es sowas oft nicht zu kaufen.

Legal wäre aber folgendes:
zB mit Emule diese Filme herunterladen und ausschließlich Sachen
zum Upload freigeben die man uploaden darf. Das wären dann Filme
wie Star Wreck oder Route 66.

Dazu brauchst Du eine spezielle Version von Emule bei der man
die Uploads mittels PowerShare genau regeln kann. Zum Beispiel
den ZZUL-Mod.

Natürlich wäre es ein Problem wenn das jeder macht aber es wäre
eben legal. Andererseits denke ich daß einem bei Filmen die
ohnehin so vernachlässigt werden niemand auf die Zehen steigt
wenn man sie anbietet und irgendwie sind sie ja auch selber
schuld wenn man gern diesen Film kaufen würde aber ihn nirgends
bekommt und dann solche Wege sucht. Aber den anzubieten ist halt
mal nur in Ländern wie Kanada (;noch) legal.





Antwort von Günter Hackel:

On 15.02.2006 12:57, Benjamin Spitschan wrote:

> duffy6 schrieb:
>> Überführung VHS->DVD kommt wegen Qualitätsverlust nicht in Frage!
>
> Qualitätsverlust tritt nicht auf, Qualität ist erst gar nicht da.

Oh Mann, diese Einstellung ist sehr eigentümlich: Du wurdest
wahrscheinlich auch schon weise geboren und benutzt selbstverständlich
immer die Techniken, die bis in alle Ewigkeit unschlagbar das absolute
NonPlusUltra darstellen.
Es gibt durchaus Videorecorder, bei denen Du abgespielte Aufnahmen
nicht von den gesendeten Originalen unterscheiden kannst. Technik-Fan
sein, ist eine Sache, aber bitte nicht zum Narren machen.
gh




Antwort von Lars Mueller:

Günter Hackel wrote:
>
> On 15.02.2006 12:57, Benjamin Spitschan wrote:
>
> > duffy6 schrieb:
> >> Überführung VHS->DVD kommt wegen Qualitätsverlust nicht in Frage!
> >
> > Qualitätsverlust tritt nicht auf, Qualität ist erst gar nicht da.
>
> Oh Mann, diese Einstellung ist sehr eigentümlich: Du wurdest
> wahrscheinlich auch schon weise geboren und benutzt selbstverständlich

Scehint dein Standardspruch zu sein, oder? *gähn*

> Es gibt durchaus Videorecorder, bei denen Du abgespielte Aufnahmen
> nicht von den gesendeten Originalen unterscheiden kannst. Technik-Fan

Den VHS-Recorder zeig mir mal! Oder sprichst du den
Steinzeit-VHS-Homevideos bei "Bitte Lächeln" und co?

Lars




Antwort von Günter Hackel:

On 22.02.2006 15:55, Lars Mueller wrote:

>>
>> > duffy6 schrieb:
>> >> Überführung VHS->DVD kommt wegen Qualitätsverlust nicht in Frage!
>> >
>> > Qualitätsverlust tritt nicht auf, Qualität ist erst gar nicht da.
>>
>> Oh Mann, diese Einstellung ist sehr eigentümlich: Du wurdest
>> wahrscheinlich auch schon weise geboren und benutzt selbstverständlich
>
> Scehint dein Standardspruch zu sein, oder? *gähn*

Standardspruch? Wo hatte ich das doch gerade noch geschrieben? Bitte um
Beweise, dass ich das ständig wiedehole.

>> Es gibt durchaus Videorecorder, bei denen Du abgespielte Aufnahmen
>> nicht von den gesendeten Originalen unterscheiden kannst. Technik-Fan
>
> Den VHS-Recorder zeig mir mal! Oder sprichst du den
> Steinzeit-VHS-Homevideos bei "Bitte Lächeln" und co?

Du bist scheinbar zu jung und hast daher keine Erfahrung oder hast nur
immer nach dem Preis und nie nach der Qualität geschaut. Ich betreibe
bis heute noch 3 Videorecoder, alles Geräte die in der Preiskategorie
über 2200 DM lagen. Einer davon ist ein "Super-Beta", die anderen sind
jeweils S-VHS - Spitzenmodelle. Zu dem "Analog-Videozeugs" gehören auch
noch Zusatzgeräte wie z.B. eine ELRO Umschaltmatrix und ein
Videolimiter. Die Geräte werde ich freiwillig erst mal nicht ausmustern,
solange die meisten der >300 Videocassetten noch in der Qualität
anständig sind, gibt es keinen Grund die wegzuwerfen. Es gibt einige
Bekannte, die ihre ollen Bänder zu mir zum überspielen bringen, die
wissen schon warum ;)
Ich finde es einfach saudumm und kurzsichtig wenn man nur stets auf
das allerneueste setzt und alles andere schlecht redet ohne es wirklich
zu kennen. Warte mal bis alle die Zehntausenden HDMI-verarschter Kunden
aufwachen und merken, das sie betrogen wurden. Wenn Du dann eines Tages
für jeden Film den Du Dir ansehen willst, Deine Kreditkartennummer
online durchgeben musst, dann lachen Dich alle aus, die noch die gute
alte Technik aufgehoben haben :)
gh




Antwort von Lars Mueller:

Günter Hackel wrote:
>
> On 22.02.2006 15:55, Lars Mueller wrote:
...
> Standardspruch? Wo hatte ich das doch gerade noch geschrieben? Bitte um
> Beweise, dass ich das ständig wiedehole.

http://groups.google.de/groups?as q%geboren&num&scoringr&hlÞ&as epq=&as oq=&as eq=&as ugroup=&as usubject=&as uauthors%Hackel &lr=&as drrbq&as qdr=&as mind1&as minm1&as miny81&as maxd"&as maxm2&as maxy 06

> >> Es gibt durchaus Videorecorder, bei denen Du abgespielte Aufnahmen
> >> nicht von den gesendeten Originalen unterscheiden kannst. Technik-Fan
> >
> > Den VHS-Recorder zeig mir mal! Oder sprichst du den
> > Steinzeit-VHS-Homevideos bei "Bitte Lächeln" und co?
>
> Du bist scheinbar zu jung und hast daher keine Erfahrung oder hast nur

Du verfällst schon wieder in unclevere Verhaltensmuster. Dieser Spruch
unterscheidet sich nur sehr geringfügig vom gerade bemängletem.

> immer nach dem Preis und nie nach der Qualität geschaut. Ich betreibe
> bis heute noch 3 Videorecoder, alles Geräte die in der Preiskategorie
> über 2200 DM lagen. Einer davon ist ein "Super-Beta", die anderen sind

So what? Meiner war mal auch nicht billiger.
Aber sag an: Was hat das mit VHS zu tun?

> jeweils S-VHS - Spitzenmodelle. Zu dem "Analog-Videozeugs" gehören auch

S-VHS ist ebenfalls nicht VHS. Außerdem kommt es auch nicht an DVB-S
oder DVD RGBRGB im Glossar erklärt heran.

> noch Zusatzgeräte wie z.B. eine ELRO Umschaltmatrix und ein
> Videolimiter. Die Geräte werde ich freiwillig erst mal nicht ausmustern,

Na ja, wenn du glaubst, damit nicht vorhandene Qualität herzaubern zu
können ... Der Glaube versetzt ja bekanntlich Berge. Nur braucht man so
etwas bei einer wirklich guten Quelle erst gar nicht, weil die
Synchronsignale nicht verpfuscht ankommen.

> solange die meisten der >300 Videocassetten noch in der Qualität
> anständig sind, gibt es keinen Grund die wegzuwerfen. Es gibt einige

Die seien dir unbenommen. Auch daß du die Qualität als anständig
empfindest, sei dir gegönnt. Nur beantwortet das meine ursprünglicche
Frage überhaupt nicht.

> Bekannte, die ihre ollen Bänder zu mir zum überspielen bringen, die
> wissen schon warum ;)

Vermutlicch deshalb, weil sie das material nicht auf DVD vorliegen
haben.

> Ich finde es einfach saudumm und kurzsichtig wenn man nur stets auf
> das allerneueste setzt und alles andere schlecht redet ohne es wirklich
> zu kennen. Warte mal bis alle die Zehntausenden HDMI-verarschter Kunden

Isch ahbe aber gar kein HDMI!

> aufwachen und merken, das sie betrogen wurden. Wenn Du dann eines Tages
> für jeden Film den Du Dir ansehen willst, Deine Kreditkartennummer
> online durchgeben musst, dann lachen Dich alle aus, die noch die gute
> alte Technik aufgehoben haben :)

Saublöd finde ich dagegen, hier gleich loszuprollen, ohne die Frage(;n)
richtig verstanden zu haben und etwas von dumm, jung, unerfahren oder
weise gebohren daherzustammeln. Antworte doch lieber etwas sachlicher
auf technische Themen, anstatt zu Vorurteilen und grobgemusterten
Rundumschlägen gegen Gott und die Welt auszuholen.

Gruß Lars




Antwort von Günter Hackel:

On 22.02.2006 16:56, Lars Mueller wrote:

> Günter Hackel wrote:
>>
>> On 22.02.2006 15:55, Lars Mueller wrote:
> ....
>> Standardspruch? Wo hatte ich das doch gerade noch geschrieben? Bitte um
>> Beweise, dass ich das ständig wiedehole.
>
> http://groups.google.de/groups?as q%geboren&num&scoringr&hlÞ&as epq=&as oq=&as eq=&as ugroup=&as usubject=&as uauthors%Hackel &lr=&as drrbq&as qdr=&as mind1&as minm1&as miny81&as maxd"&as maxm2&as maxy 06

LOL, Du bist ein ganz Schlauer, findest als einziges Posting genau das,
auf welches Du so unangemessen mit einer lächerlichen Unterstellung
reagiertest. Zusammengefasst: Du hast mal eben irgendeine Behauptung aus
dem Hut gezogen um ein bisschen zu stänkern.

>> > Den VHS-Recorder zeig mir mal! Oder sprichst du den
>> > Steinzeit-VHS-Homevideos bei "Bitte Lächeln" und co?
>>
>> Du bist scheinbar zu jung und hast daher keine Erfahrung oder hast nur
>
> Du verfällst schon wieder in unclevere Verhaltensmuster. Dieser Spruch
> unterscheidet sich nur sehr geringfügig vom gerade bemängletem.

Clever ist derm, der weiß wovon er redet, Du gehört ja nicht dazu (;siehe
oben) und selbst wenn man "Standard-Sprüche" verwendet, solange sie
zutreffen, ist doch nichts dagegen zu sagen.

>> immer nach dem Preis und nie nach der Qualität geschaut. Ich betreibe
>> bis heute noch 3 Videorecoder, alles Geräte die in der Preiskategorie
>> über 2200 DM lagen. Einer davon ist ein "Super-Beta", die anderen sind
>
> So what? Meiner war mal auch nicht billiger.
> Aber sag an: Was hat das mit VHS zu tun?

Vielleicht liest Du mal weiter bevor Du schon wieder losblubberst?
>
>> jeweils S-VHS - Spitzenmodelle. Zu dem "Analog-Videozeugs" gehören auch
>
> S-VHS ist ebenfalls nicht VHS. Außerdem kommt es auch nicht an DVB-S
> oder DVD RGBRGB im Glossar erklärt heran.

Klugscheißer, such Dir einen anderen, der Deine dummen Spielchen mitmacht
gh




Antwort von Bernhard Wohlgemuth:

Günter Hackel schrieb:

> Du bist scheinbar zu jung und hast daher keine Erfahrung oder hast
> [...]

Sorry, aber Du schreibst da ein wenig am Thema vorbei:

Es geht hier nicht um Eigenaufnahmen, die mit (;Deinen) hochwertigen
Geräten gefertigt wurden.

Der OP sucht einen Film auf VHS, den nicht auf DVD gibt - es ist also
entweder ein Kauf-Video oder eine Aufnahme von einem (;a priori
unbekannten) Consumergerät auf VHS.

Unter diesen Voraussetzungen ist die These, dass Qualität erst gar
nicht vorhanden ist, durchaus nicht ganz abwegig...

Gruß Bernhard









Antwort von Lars Mueller:

Günter Hackel wrote:
>
> On 22.02.2006 16:56, Lars Mueller wrote:

> LOL, Du bist ein ganz Schlauer, findest als einziges Posting genau das,
> auf welches Du so unangemessen mit einer lächerlichen Unterstellung
> reagiertest. Zusammengefasst: Du hast mal eben irgendeine Behauptung aus
> dem Hut gezogen um ein bisschen zu stänkern.

Und du bist anscheinend nicht schlau genug, deine eigenen Beiträge zu
lesen. Du hast das in sehr ähnlicher Formulierung nicht nur einmal
abgelassen.

> >> > Den VHS-Recorder zeig mir mal! Oder sprichst du den
> >> > Steinzeit-VHS-Homevideos bei "Bitte Lächeln" und co?
> >>
> >> Du bist scheinbar zu jung und hast daher keine Erfahrung oder hast nur
> >
> > Du verfällst schon wieder in unclevere Verhaltensmuster. Dieser Spruch
> > unterscheidet sich nur sehr geringfügig vom gerade bemängletem.
>
> Clever ist derm, der weiß wovon er redet, Du gehört ja nicht dazu (;siehe
> oben) und selbst wenn man "Standard-Sprüche" verwendet, solange sie
> zutreffen, ist doch nichts dagegen zu sagen.

Du bist offensichtlich nicht in der Lage, das beurteilen zu können, denn
du schreibst ständig am Thema vorbei und konntest deine Behauptungen
noch nicht mit einem einzigen Argument untermauern.

> >> immer nach dem Preis und nie nach der Qualität geschaut. Ich betreibe
> >> bis heute noch 3 Videorecoder, alles Geräte die in der Preiskategorie
> >> über 2200 DM lagen. Einer davon ist ein "Super-Beta", die anderen sind
> >
> > So what? Meiner war mal auch nicht billiger.
> > Aber sag an: Was hat das mit VHS zu tun?
>
> Vielleicht liest Du mal weiter bevor Du schon wieder losblubberst?

Lesen und Nachdenken wäre für dich selbst wirklich mal eine geniale
Idee. :-)

> >> jeweils S-VHS - Spitzenmodelle. Zu dem "Analog-Videozeugs" gehören auch
> >
> > S-VHS ist ebenfalls nicht VHS. Außerdem kommt es auch nicht an DVB-S
> > oder DVD RGBRGB im Glossar erklärt heran.
>
> Klugscheißer, such Dir einen anderen, der Deine dummen Spielchen mitmacht

Ach wie, waren das wirklich schon alle "Sach"argumente?




Antwort von Thomas Beyer:

Günter Hackel schrieb:

> Klugscheißer, such Dir einen anderen, der Deine dummen Spielchen mitmacht

Heute wieder Wadenbeißertag? In technisch orientierten Foren ist es
selbstverständlich, bei technisch unpräzisen Aussagen korrigiert zu
werden. Und wenn Du dabei auf Jemanden triffst, der genauso wie Du kein
Blatt vor den Mund nimmt, brennt Dir reproduzierbar ne Sicherung durch
;-<





Antwort von Günter Hackel:

On 22.02.2006 18:03, Thomas Beyer wrote:

> Günter Hackel schrieb:
>
>> Klugscheißer, such Dir einen anderen, der Deine dummen Spielchen mitmacht
>
> Heute wieder Wadenbeißertag? In technisch orientierten Foren ist es
> selbstverständlich, bei technisch unpräzisen Aussagen korrigiert zu
> werden. Und wenn Du dabei auf Jemanden triffst, der genauso wie Du kein
> Blatt vor den Mund nimmt, brennt Dir reproduzierbar ne Sicherung durch

Hallo
Ich habe keine Ahnung was Du meinst, der Kollege, den ich erst zum
Jahreswechsel aus dem Filter befreite, hat nichts sachliches korrigiert
sondern mich mit einer Unterstellung angegriffen und ist den Beweis für
seine Behauptung natürlich schuldig geblieben. Auch Du solltest
tunlichst nur Vorgänge kommentieren, die tatsächlich stattgefunden haben.
Aber lassen wird das, der Kamerad ist wieder da, wo er schon längere
Zeit war, im Filter.
gh




Antwort von Günter Hackel:

On 22.02.2006 17:20, Bernhard Wohlgemuth wrote:

> Der OP sucht einen Film auf VHS, den nicht auf DVD gibt - es ist also
> entweder ein Kauf-Video oder eine Aufnahme von einem (;a priori
> unbekannten) Consumergerät auf VHS.
>
> Unter diesen Voraussetzungen ist die These, dass Qualität erst gar
> nicht vorhanden ist, durchaus nicht ganz abwegig...

Der Spruch ist und bleibt eine dumme Floskel.
gh




Antwort von Lars Mueller:

Günter Hackel wrote:
>
> On 22.02.2006 18:03, Thomas Beyer wrote:
>
> > Günter Hackel schrieb:
> >
> >> Klugscheißer, such Dir einen anderen, der Deine dummen Spielchen mitmacht
> >
> > Heute wieder Wadenbeißertag? In technisch orientierten Foren ist es
> > selbstverständlich, bei technisch unpräzisen Aussagen korrigiert zu
> > werden. Und wenn Du dabei auf Jemanden triffst, der genauso wie Du kein
> > Blatt vor den Mund nimmt, brennt Dir reproduzierbar ne Sicherung durch
>
> Hallo
> Ich habe keine Ahnung was Du meinst,
^^?

Du hast anscheinend ebenfalls keine Ahnung, was alle anderen meinen?

> der Kollege, den ich erst zum

Ich sehe hier keinen Kollegen von dir. Jedenfalls nicht wissentlich.

> Jahreswechsel aus dem Filter befreite, hat nichts sachliches korrigiert
> sondern mich mit einer Unterstellung angegriffen und ist den Beweis für
> seine Behauptung natürlich schuldig geblieben. Auch Du solltest

Wer ist den Beweis für welche Behauptung schuldig geblieben? Wenn du
natürlich selektiv bis gar nicht liest, kann dir auch nicht geholfen
werden. ;-)

Über das VHS-System kannst du hier etwas nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Video Home System

Bereits nur die Tatsache, daß Quellmaterial in TV-Studios deutlich mehr
als nur 240 Zeilen hat, müßte bereits jedem technisch versierten
Mitleser bekannt sein und einleuchten. Oder meinst du deinen blöden
Spruch, mit dem du reagiert hattest? Ob dieser mit leichten
Umformulierungen nicht nur einmal von dir kam, kann jeder selbst
nachlesen. Über so eine Nichtigkeit braucht man ohnehin nicht groß zu
streiten. Wenn du meinst, das noch nie geschrieben zu haben, dann wird
das wohl so sein. Merkwürdig nur, daß alleine in diesem Thread so viele
dumme Sprüche und Ausdrücke von dir hinterher kommen, als gäbe es etwas
zu beweisen. ;-)

> tunlichst nur Vorgänge kommentieren, die tatsächlich stattgefunden haben.

Laß mal lieber etwas leisere Töne ab, wenn du hier Vorschriften dieser
Art produzieren willst. :-)

> Aber lassen wird das, der Kamerad ist wieder da, wo er schon längere
^^?
> Zeit war, im Filter.

Ich weiß nicht, ob du mich mit "Kamerad" meinst und warum du dich nicht
traust, auszuschreiben, auf wen oder was du dich beziehst. Ich bin weder
dein Kamerad, noch dein Kollege, aber wenn, dann wäre es empfehlenswert,
den Zustand dauerhaft so zu belassen, wie er ist, wenn du keinen
Widerspruch auf deine Sprücheklopfereien und leicht widerlegbaren
Behauptungen wie in <45h8msF6p37uU1@individual.net> verträgst.

Gruß und HTH, Lars

EOD hat sich wohl ohnehin erübrigt. F'up2p. Ich hoffe, die
überschrittene Quote ist schon (;oder bald) wieder gelöscht. Die letzten
3 Tage gab es leider Probleme.





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kostenlose Filme auf VHS oder DVD für Alle? FreeBlockbuster.org
gibt es eine DVD Harddisk Rekorder wo man gleichzeitig zwei Filme aufnehmen kann?
DV-Camcorder Filme von Band auf CD/DVD
Problem mit "Magix Filme auf CD&DVD" (Menüsteuerung)
zwei Filme auf eine DVD
DV Filme auf DVD brennen
8mm filme auf DVD ?
Wie bekommt man mehrere Filme auf eine DVD?
Problem mit Filme auf CD & DVD
DVD Authoring mehrere Filme
Wie (legal) an NICHT-DVD Filme kommen?
Wie Filme bearbeiten und daraus DVD erstellen
DVD Video-Cam: Wie Filme schneiden?
Netflix: Große Filme kommen zuerst exklusiv ins Kino, online kommt später
Wie Filme voh Hauppauge Nexus-S auf DVD bringen ?
Wie (drahtlose) Übertragung AVI Filme -> Fernseher? Haben DVD-Recorder ein USB Eingang?
Wie kann ich an ATV+ kommen?
### sony a7 iii - wie viele akkus, um über den tag zu kommen? + speicherkarte frage ###
DVD um weitere Filme erweitern - Film mit Untertiteln von DVD imporieren
auf CD gebrannte Filme laufen nicht mehr
Wie werden Analoge Filme Digitalisiert?
Wie steht es um eure privaten Filme?
wann werden wieder filme produziert, die nicht so viel kosten?
Wenn die Amis unsere Filme so sehen wie wir Ihre!
Wie klingt Magie? Über das Sounddesign der Harry Potter Filme
Filmmaker Mode für Fernseher zeigt Filme wie vom Regisseur beabsichtigt

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom