Logo Logo
/// 

Wer verdient den VFX-Oscar?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Oder anders gefragt, wer sollte unter den fünf Finalisten sein, welche um die Auszeichnung Best Visual Effects buhlen dürfen? Darüber dürfen aktuell die 359 Mitglieder des Visual Effects Bereichs der Academy entscheiden, basierend auf 10-minütigen Ausschnitten aus folgenden zehn Filmen: Ant-Man, Avengers: Age of Ultron, Ex Machina, Jurassic World, Mad Max: Fury Road, The Martian, The Revenant, Star Wars: The Force Awakens, Tomorrowland, The Walk. Na, wer traut sich eine Prognose abzugeben?

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Wer verdient den VFX-Oscar?




Antwort von maxx miliano:

MAD MAX......



Antwort von Peppermintpost:

mad max
martian
star wars

waren meiner meinung nach die besten, wobei star wars mein favorit ist.

ich befürchte aber das the walk gewinnen wird weil er die langweiligsten und handwerklich schlechtesten vfx hat.





Antwort von iasi:

The Revenant

... die Bärenattacke ...

Die besten Tricks sind die, die man gar nicht erkennt als Tricks.



Antwort von -paleface-:

Ich hoffe NICHT Star Wars!
Die VFX waren alle aus der Tube.
Nix interessantes dabei gewesen.

Meine Prognose : MAD max oder ex machina

Avengers. .. in Sachen VFX sicher aufwendig, aber es sieht halt aus wie jeder Avengers Film.



Antwort von Peppermintpost:


Ich hoffe NICHT Star Wars!
Die VFX waren alle aus der Tube.

geil ;-) wo bekomme ich die tube?



Antwort von maxx miliano:

Ich hätt gerne einmal Ketchup, einmal Mayo und einmal scharfen Senf!
Wenns eh aus der Tube is, wozu sin 8 Leut einen Monat alleine bei der
Turmkanonenscene gesessen, wo der Schnee so schön runterfegt.
Ok. den eine, X-wing, der zerschossen wird, den habens gar net gezeigt
( der Trick hat 280.000 $ gekostet, 5 sec)-den sehen wir wo möglich in der
Extendet-cut Version, wenn Disney zum dritten mal ( 2017 2t.relaser) abgreift. Na ja.
Also entweder bastelt mir jetzt wer des, oder ich..) :)
Im Ernst, is doch toll, das wir unterschiedliche Ansätze sehen, und da was
dabei ist.
Ja iasi, das ist eine noch höhere Kunst, wenn man ES NICHT sieht!
Könnte man schon wieder ein Biz aufziehen mit 1000enten Markern, die es erst beim Hinhalten mit Oculs/ odert S-phone zeigt, des wiederum abscanern
und in Echtzeit mit allen teilen... Keiner guckt den Film, jeder is mit etwas anderem beschäftigt...



Antwort von -paleface-:

Mit Tube meine ich das es mir nix neues bietet.
Ob nun ein Jet, ein Flugzeug oder ein X-Wing explodiert.
Technisch ist es für den Artist erstmal das selbe.

Aber eine Figur wie Gollum. Da wird erstmal fleißig entwickelt. Und sowas verdient dann auch den Oscar.

Ex Machina hat mich zb. Geflasht weil die nahtlose Mensch-Computer übergangen geschaffen haben in Dutzende Sequenzen. Und ich konnte nicht erahnen. ..was ist jetzt vfx und was real.



Antwort von iasi:

"Ein weiteres Bravourstück ist der genial choreographierte und mit perfekt integrierter Computeranimation umgesetzte Grizzly-Angriff, der in seiner rohen Unmittelbarkeit an die Hundekämpfe aus "Amores Perros" erinnert. Auch hier überträgt sich die Brutalität der Attacke unmittelbar auf den Zuschauer, der Todeskampf findet so nah vor der Kamera statt, dass die Linse beschlägt."
http://www.filmstarts.de/kritiken/182266/kritik.html

Dafür sollte es einen Oscar geben - und nicht die Jahrmarkteffekte von "Star Wars" & Co.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Wer bekommt den VFX-Oscar? Die Visual Special Effects der nominierten Filme
Leviathan - der hätte den "Bester Film"-Oscar verdient
Die zehn Anwärter auf den Visual Effects Oscar 2018
Wer will die Vektorgrafiken zu den Blackmagic Kameras?
Wer hat noch den KAMERAMANN abonniert?
Wer war das mit den Domina Filmen?
Blindvergleich: Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K versus 4K - Wer erkennt den Unterschied?
AG-AC 90 vs. XF100 oder doch DSLR ? Wer hat den besseren Sucher? Lowlight?
Wer hat den Eizo CS 2420 ? Wie gut läuft 1080i50 ? BM Intensity...
Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
Oscar 2019: Green Book ist bester Film - ROMA u.a. mit Cinematography und Best Foreign Film Oscar ausgezeichnet
Sony Alpha 6400 vs Canon EOS C200 - Wer hat den besten Video-Autofokus im S35-Sensor Format?
DOP-Interview: Wer kreiert den Look? - DOP vs Color Artist
Wie verdient ein Produzent sein Geld?
Oscar - Sometimes
Auch Canon ist mittelbar von den Erdbebenschäden betroffen
Romance TV Verleiht den BLAUE BLUME Award für den schönsten romantischen Kurzfilm
Oscar-Nominierungen - und wieder ...
Oscar-Gewinner Bong Joon Ho´s 30 Lieblingsfilme
VFX gesucht
The Cameras and Lenses Behind 2017 Oscar-Nominated Films
Oscar 2018 - heute Abend geht es los
Oscar für RED, ARRI & Sony
Mad Max VFX
Inception VFX Breakdown
RAW + VFX Workflow

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen