Infoseite // Welches Programm unter Windows Vista...



Frage von Johann - Bernhard Obermeier:


... ist in der Lage, analog zu capturen? Also ich möchte
meine alten VHS - Cassetten digitalisieren und müsste sie
natürlich erst auf die Festplatte des PCs überspielen. Unter
XP hatte ich damit keine Probleme, denn das Überspielen war
z. B. problemlos mit VirtualDub oder Nero Vision möglich.
Unter Vista versagen aber alle Programme ihren Dienst.
Auch umschalten in den Kompabilitätsmodus bringt keinen Erfolg.

Derzeit behelfe ich mich so, dass ich XP neben Vista auf einem
Rechner installiert habe und "analoge Aufnahmen" nur unter
XP mache. Wer weiss Rat?

System: Dell Dimension E 521, AMD Athlon 64 X2 DualCore 5000 ,
2,61 GHz, 1024 MB RAM, Grafikkarte Ati Radeon X1300 Pro,
TV - Karte: Aito (;bgl. m. LiefeView /Typhoon) DVB-T Dual Card
PCMCIA an PCI

Gruss

Bernhard


Space


Antwort von Beate Goebel:

Johann - Bernhard Obermeier schrieb am Freitag, 15.06. 2007, 02:43:

> TV - Karte: Aito (;bgl. m. LiefeView /Typhoon) DVB-T Dual Card
> PCMCIA an PCI

Ich nehme mit dieser Karte einfach den VLC (;auf XP). Schau mal, ob der
zufriedenstellend unter Vista läuft.
http://www.videolan.org/

Beate

--
Warum wird eigentlich zunehmend das gute Usenetprinzip "Keiner hat
Anspruch darauf, von jedem gelesen zu werden." in Richtung "Ich darf
jeden Blödfug schreiben, weil's eh ja keiner Lesen *muß*" mißbraucht?
[Ulrich F. Heidenreich in h.d.t]


Space


Antwort von Johann - Bernhard Obermeier:

Beate Goebel schrieb:
> Johann - Bernhard Obermeier schrieb am Freitag, 15.06. 2007, 02:43:
>
>> TV - Karte: Aito (;bgl. m. LiefeView /Typhoon) DVB-T Dual Card
>> PCMCIA an PCI
>
> Ich nehme mit dieser Karte einfach den VLC (;auf XP). Schau mal, ob der
> zufriedenstellend unter Vista läuft.
> http://www.videolan.org/
>
> Beate
>

Hallo,

zunächst mal schöen Dank für die Info. Hab VLC runtergeladen und unter Vista
installiert. Aber das Programm erkennt weder die analoge, noch die digitale
Karte. Filme abspielen geht zwar damit, aber Aufnahmen unter Vista
Fehlanzeige!

Bernhard


Space


Antwort von Beate Goebel:

Johann - Bernhard Obermeier schrieb am Donnerstag, 14.06. 2007, 18:15:

> Beate Goebel schrieb:
>> http://www.videolan.org/
>
> zunächst mal schöen Dank für die Info. Hab VLC runtergeladen und unter
> Vista installiert. Aber das Programm erkennt weder die analoge, noch
> die digitale Karte.

Meine Karte heißt zwar Typhoon, aber ... Hat 3 Möglichkeiten: DVB-T, Analog
und S-Videoeingang.
Ich stecke das Kabel aus dem VHS in den S-Video-Eingang der Karte.

> Filme abspielen geht zwar damit, aber Aufnahmen
> unter Vista Fehlanzeige!

Unter "Datei / Aufnahmegerät öffnen" müsste Deine Karte zu sehen sein. Erst
Karte einstecken, dann VLC starten.

Dann mit "Datei / Streamingassistent" den Stream in eine Datei umleiten.
Evtl. unter Eigenschaften das passende Format wählen, default steht es auf
TS.

Sonst musst Du mal unter sourceforge nach dem Videorekorder suchen.

Beate

--
Den Server habe ich nicht konfiguriert.
Sonst gäbe es weder Dienste noch ICMP. [Das Haluk in d.c.s.m]


Space


Antwort von Beate Goebel:

Beate Goebel schrieb am Donnerstag, 14.06. 2007, 19:02:

> Sonst musst Du mal unter sourceforge nach dem Videorekorder suchen.

Meinte da: VirtualDub http://sourceforge.net/projects/virtualdub

Beate

--
I know you believe you understand what you think I said,
but I am not sure you realize that
what you heard is not what I meant.


Space


Antwort von Sascha Szala:


> Derzeit behelfe ich mich so, dass ich XP neben Vista auf einem
> Rechner installiert habe und "analoge Aufnahmen" nur unter
> XP mache. Wer weiss Rat?

Mit Magix Video Deluxe 2007/2008 funktioniert es hier einwandfrei.

Gruß

Sascha



Space


Antwort von Johann - Bernhard Obermeier:

Sascha Szala schrieb:
>
>> Derzeit behelfe ich mich so, dass ich XP neben Vista auf einem
>> Rechner installiert habe und "analoge Aufnahmen" nur unter
>> XP mache. Wer weiss Rat?
>
> Mit Magix Video Deluxe 2007/2008 funktioniert es hier einwandfrei.
>
> Gruß
>
> Sascha

N' abend,

vielen Dank erst mal an alle. Werd es mal mit Magix Video deluxe probieren.
Ansonsten besteht ja noch die Ausweichmöglichkeit über XP!

Gruss

Bernhard


Space


Antwort von Johann - Bernhard Obermeier:

Beate Goebel schrieb:
> Beate Goebel schrieb am Donnerstag, 14.06. 2007, 19:02:
>
>> Sonst musst Du mal unter sourceforge nach dem Videorekorder suchen.
>
> Meinte da: VirtualDub http://sourceforge.net/projects/virtualdub
>
> Beate

Guten Tag und Hallo,

also ich hab mal die obige Seite angeklickt und bin dort auf eine VD -
Erweiterung
für AMD - 64-Prozessoren gestossen. Diese hab ich dann runtergeladen und
in VD
integriert. Jetzt klappt es auch mit den Aufnahmen unter Vista. Es ist
zwar bei der
Aufnahme kein Ton zu hören, wenn aber das VU-Meter von VD eingeblendet ist,
sieht man deutlich, dass auch Ton aufgenommen wird. Wenn ich die
Probeaufnahmen
abspiele, werden diese auch mit Bild und Ton wiedergegeben.

Das hilft mir jetzt schon ein ganzes Stück weiter! Also vielen Dank
nochmals und
schönen Tag noch.

Bernhard


Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


DVBVIEWER unter Windows Vista?
Von Windows XP Media Center nach Vista?
Windows Vista und SkyStar HD
Qualität Windows Vista DVD Maker
Problem: Windows Vista, H264 und MPlayer Portable GUI
MP4/AAC/3GP unter Vista und WMP11?
Skystar 2 macht Probleme unter Vista
AW: Skystar 2 macht Probleme unter Vista
Pinnacle Edition 6 unter Vista lauffähig?
Nexus-S unter Vista
Nexus-S unter Vista zum Zweiten
Effekt Anfänger, welches Programm
Welches Programm zum Shrinken/Recoden/...?
dvd kopieren auf 2 dvdr, welches Programm tut das vernünftig ?
Welches Programm zu Abspielen?
Suche Programm für Analog-TV, welches von CD bootet
Mehrsprachige DVD erstellen - welches Programm




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash