Infoseite // Welcher DVB-T-USB-Stick taugt was?



Frage von Martin Imlau:


Hallo!

Ich möchte mir gerne in nächster Zeit für meinen Computer einen DVB-T-Stick
im USB-Format anschaffen - vor allem, um Sendungen aufzunehmen, die ich aus
zeitlichen Gründen nicht direkt sehen kann.
Ich hab schon in den üblichen Elektromärkten (;MM&Co) rum gestöbert und
wurde von der Auswahl fast erschlagen. Daher frage ich mal lieber hier
nach, welches Modell bis 50¤ empfehlenswert ist.

TIA
Martin


Space


Antwort von gerhard26:

On 13 Feb., 19:32, Martin Imlau wrote:
> Hallo!
>
> Ich möchte mir gerne in nächster Zeit für meinen Computer einen DVB=
-T-Stick
> im USB-Format anschaffen - vor allem, um Sendungen aufzunehmen, die ich a=
us
> zeitlichen Gründen nicht direkt sehen kann.
> Ich hab schon in den üblichen Elektromärkten (;MM&Co) rum gestöbert =
und
> wurde von der Auswahl fast erschlagen. Daher frage ich mal lieber hier
> nach, welches Modell bis 50¤ empfehlenswert ist.
>
> TIA
> Martin

Hallo, Martin,
ich habe seit einiger Zeit den WinFast DTV dongle von Leadtek und bin
recht zufrieden. Einziges Problem ist, dass ab und zu (;ich denke aber
aus eigener Schuld - Blockieren der Zugänge durch Rendern in Pinnacle
Studio zu gleicher Zeit) die Aufnahme nicht anläuft. Ist aber
inzwischen selten geworden, da ich mich mit 2 parallel laufenden
aufwendigen Programmen begnüge.
Von der Qualität her erzeugt WinFast für einen 90 minütigen Film
eine .mpg-Datei von 1,5 bis 2 GByte. Das ist immerhin etwas besser als
VHS, wenn auch nicht echte DVD-Qualität. Es gibt aber auch Sender, die
Besseres senden, dann geht die Stunde bis zu 2,5 GByte.
Es gibt keine Aussetzer oder "Klötzchen", ich schneide dann mit Studio
9 die Werbung raus und bekomme recht gute DVD-Ergebnisse.
Grüße
Gerhard



Space


Antwort von Heinz-Joachim Spott:

Moin,

> Ich möchte mir gerne in nächster Zeit für meinen Computer einen
> DVB-T-Stick
> im USB-Format anschaffen - vor allem, um Sendungen aufzunehmen, die ich
> aus
> zeitlichen Gründen nicht direkt sehen kann.
> Ich hab schon in den üblichen Elektromärkten (;MM&Co) rum gestöbert und
> wurde von der Auswahl fast erschlagen. Daher frage ich mal lieber hier
> nach, welches Modell bis 50¤ empfehlenswert ist.

von Technisat der Airstick Telestick T1.

Allerdings wird der mit unterschiedlicher Software vertrieben.
Zwischen 28 und 35 Euro. Habe 2 Stück a 33 Euro mit DVBViewer
und Eve2 als SW geholt. Natürlich mit FB!
Vor Weihnachten hatte ich knapp 60 Euro für einen bezahlt...

Ahoj
>*))>><



Space






Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Welcher DVB-T USB-Stick ist günstig und gut?
Taugt Videograbber Grand AV USB 2.0 etwas?
DVB-T USB-Stick UMT-010 (Hanftek) Woher Antenneadapter ?
Dvb-T Usb Stick Digitus DA-70781
DVB-T USB Stick mit Pegelanzeige
DVB-T USB-Stick
Videoschnitt am iPad - welcher Stick bzw. protable SSD?
FX30 USB-LAN/ Verkabeltes LAN PC Fernbedienung - welcher USB-C-Adpater funktioniert??
Welcher DVD-Player mit USB kann Video über USB wiedergeben.
Kann mir jemand eine HDV-Kassette auf USB-Stick spielen?l
USB-C Stick zur Aufnahme mit Pocket 4k
DBT-T über USB-Stick ?
Terratec Cinergy USB-Stick und Benutzerrechte
DVD-Player und USB-Stick mit Fingerabdruck
Aufnahme ruckelt (WinTV Nova TD USB-Stick)
USB TV Stick: treppenförmige zerfetzte Kanten bei bewegten Bildern bei analog TV
ts-Datei kann nicht vom USB-Stick kopiert werden, aber wohl von externer HD
USB-Stick-Schreibschutz läßt sich nicht beseitigen




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash