Logo Logo
/// 

Warner Bros. UHD-BD HDR Abmischungen bis 10.000 Nits



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von ruessel:


Hier gibt es eine kleine Übersicht über UHD BDs: https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... =184653968

160 HDR Blu-ray's (on June 2018):
85 titles are mastered for 1.000/1.100 nits.
72 titles are mastered for 4.000 nits.
1 title is mastered for 10.000 nits (Blade Runner 2049)

Ich frage mich, wer kann zu Hause Blade Runner 2049 in voller Pracht sehen?

zum Bild https://displaycalibrations.com/images/ ... Sample.png

zum Bild https://www.displaycalibrations.com/ima ... xample.png

zum Bild https://www.displaycalibrations.com/ima ... xample.png



Antwort von -paleface-:

Tippfehler vielleicht?

Das Teil wäre ja dann so hell wie die Sonne! (übertrieben gesehen) :-D

UHD BluRays sind eh noch nicht bei mir angekommen. Obwohl ich eine große und beachtliche Filmsammlung habe.



Antwort von ruessel:

Nein, kein Tippfehler. Diese BD heizt ja gerade im Ausland die HDR Diskussion an. Es gibt angekündigte TV mit 10.000 Nits....... in 8K.

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... cvcdF66J0g

https://www.slashcam.de/news/single/Son ... 14105.html





Antwort von WoWu:

"1 title is mastered for 10.000 nits (Blade Runner 2049)"

Was heißt denn "mastered" ?
Den Punkt der maximalen Helligkeit bestimmt allein die Leuchtdichte des Monitors und nicht der Content.
Bestenfalls kann es sein, dass das Material für eine 12-Bit-EOTF vorgelegt wird, das aber bedeutet noch nicht, dass es auch mit 10.000 Nits dargestellt wird. Das bedeutet erst, dass es 12 BitBit im Glossar erklärt bei 20 Blenden aufweist, aber die Inhalte biteffizienter ( bis 12 Bit) dargestellt werden, als in andern SMPTE 2084 Varianten.
Und Content für Dolby PQ EOTF gibt es schon länger. Da ist die BR nicht die erste Veröffentlichung ... nur eben keine Monitore die 10.000 machen.

@Axel
Du fährst ziemlich auf große Zahlen ab, wir mir scheint, ohne überhaupt zu hinterfragen, was es bedeutet.



Antwort von Axel:

@AxelDu fährst ziemlich auf große Zahlen ab, wir mir scheint, ohne überhaupt zu hinterfragen, was es bedeutet.

Ich habe bis jetzt noch nichts zu diesem Thread beigetragen, lese aber interessiert mit.



Antwort von Funless:


@AxelDu fährst ziemlich auf große Zahlen ab, wir mir scheint, ohne überhaupt zu hinterfragen, was es bedeutet.

Ich habe bis jetzt noch nichts zu diesem Thread beigetragen, lese aber interessiert mit.

WoWu meinte ruessel.



Antwort von WoWu:

Ja, sorry ... korrekt, ich meinte Ruessel



Antwort von ruessel:

Was heißt denn "mastered" ?

Ich nehme an, das mit einem 10.000 Nits Monitor das Bild vom Film neu abgemischt wurde.



Antwort von WoWu:

Wahrscheinlich ist es die Testloop, die für den "X1 Ultimate Full-Spec HDR" hergestellt wurde und auf der 2018er NAB gezeigt worden ist.
Was man nicht so ohne weitere dabei sehen konnte, war das Helium Kühlaggregat.
Sony hat ja noch nicht mal entschieden, ob sie das Teil überhaupt zur Serienreife entwickeln wollen.
Hier wird (einmal mehr) Reklame mit etwas gemacht, das noch gar nicht funktioniert oder verfügbar ist.



Antwort von wolfgang:


Was heißt denn "mastered" ?

Ich nehme an, das mit einem 10.000 Nits Monitor das Bild vom Film neu abgemischt wurde.

Hat von euch überhaupt schon jemand HDR gegraded? Selbstverständlich kann man die LuminanzLuminanz im Glossar erklärt in Tools wie Resolve auf bis zu 10.000 nits hochstellen und das ist halt mit "mastered" gemeint.

Obs viele Sichtgeräte gibt die das aber heute schon können, das wäre die richtige und wichtige Frage. Antwort: na nicht wirklich, das kommt (vielleicht) noch. Der Dolby Pulsar, der lange Zeit ein Spitzengerät war, konnte immerhin schon 4000 nits.



Antwort von WoWu:

Auf 10.000 Nits word da nix hochgedreht, weil die Helligkeit erst im Monitor erzeugt wird,
Was in der Hardware zur Erzeugung der Metadaten für das Dolby PQ passiert, ist ein Mapping der oberen Werte aus dem Programmstrom.

Dasselbe passiert aber auch, wenn Du dem "Encoder" einen ganz normalen Programmstrom aus Deiner "Feld,Wald und Wiesen" Kamera anbietest.
Die oberen Werte, selbst eines 255 Stroms werden dann mit den Metadaten versehen, die im TV Gerät die entsprechenden Lichtquellen auf maximum stellen.
Dem Encoder ist das nämlich wurscht, ob weiß auf dem Wert 4096 oder 255 zu suchen ist, wenn man ihm einmal mitteilt, welche Übertragung man am Eingang nutzt.
Ob das hinterher gut oder gestaucht aussieht, ist eine ganz andere Frage aber 255 würden in dem Fall ebenso 10.000 Nits erzeugen.
Du darfst nicht wegessen, dass das ein analoger Wert ist und daher ist ziemlich Wurscht, ob Resolve da Nits an seine Scala schreibt, oder 4096.
Schau Dir mal an, wie HDR, und speziell Dolby PQ genau funktionieren.

Hast Du denn schon. mal einen Dolby PQ Content erstellt ?
Weil Du so tust, als wäre es grad so.



Antwort von Starshine Pictures:

Grad gefunden aber selbst noch nicht angeschaut:

https://youtu.be/hstTvTVP7FM



Antwort von WoWu:

Wenn Du das erfahren willst, was für Hausfrauen wichtig ist, um Netflix zu abonnieren, dann sind das wohl 45 genutzte Minuten.
Wenn Du länger als 8min durchhältst kannst Du meiner Bewunderung gewiss sein.



Antwort von ruessel:

Calibration Expert: "Is 10.000 Nits Of Brightness Enough?’

Although some experts have warned against going too far with peak luminance in next-generation televisions designs, Tyler Pruitt, technical evangelist with display calibration specialist Portrait Displays/SpectraCal and a SMPTE member, said existing standards aren’t nearly high enough.

But before 10,000 nit displays come to the living room, Hollywood studios and post-production facilities will have to get up to speed first. Currently, the brightest production monitor used for color grading is Dolby’s Pulsar 1080p1080p im Glossar erklärt display, which achieves HDR.

https://hdguru.com/calibration-expert-i ... ss-enough/




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Apple Pro Display XDR - 10 Bit-HDR 6K-Display mit konstanten 1.000 Nits ab 5.000 Dollar
Sony 85" HDR 8K-TV mit 10.000 nits Helligkeit
Canon DP-V3120: Neuer 4K-HDR Referenzmonitor mit 2.000 nits Helligkeit // IBC 2019
Asus ProArt PA32UC: 32" 4K-HDR Pro-Monitor mit 95% DCI-P3, 1.000 nits und Thunderbolt 3
Acer Predator CG437K: 4K Monitor mit 1.000 nits Helligkeit und DisplayHDR 1.000
SmallHD FOCUS 7 Bolt: 1.000 nits heller 7" Funkmonitor
DJI CrystalSky: Drohnensteuerung per 2.000 nits Outdoor-Monitor
SmallHD 703 Bolt Wireless - Funk-Kameramonitor mit 3.000 nits
SmallHD Focus 7: Neuer On-Camera Monitor mit 1.000 nits Helligkeit
Atomos Shogun 7: Kostenloses Firmwareupdate verdoppelt Helligkeit auf 3.000 nits // IBC 2019
Atomos Shogun 7 Firmwareupdate für neue 3.000 nits Spitzenhelligkeit ist jetzt online
YI 4K+ Actioncam mit UHD bis 60p...
MSI Creator 17: Erster Laptop mit Mini-LED-Bildschirm - 1.000 nits Helligkeit, HDR1000 und 100% DCI-P3
HDR Basics Teil 1 - Begriffe, Nits, LED vs. OLED
smallHD Cine/Vision: Neue 4K 13" , 17" und 24" Fieldmonitore mit bis zu 2.500 nits // IBC 2019
Asus ProArt PA32UCX: erster Monitor mit 1.000 Local Dimming Zonen per Mini LEDs und 1.200 nits Helligkeit // CES 2019
Monitor 4K / UHD HDR IPS Hochglanz
ZDF MIT 4K-UHD und HDR
Panasonic dvx200 oder welche Kamera bis 5.000 EUR
SmallHD 13" Monitor 1303 HDR mit 1.500 nits // IBC 2016
Atomos Sumo19M HDR Produktionsmonitor mit 1.200 nits Helligkeit // IBC2017
Welche 4k Kamera bis 4.000 Euro hat den schnellsten Autofokus
LG bringt HDR-Displays mit maximal 600 Nits zur // CES 2018
Acer ProDesigner Monitor BM270: 4K, HDR, 97.3% DCI-P3 und 1000 nits hell
Neue Intel Core i9-Prozessor-Riege - Maximal 18 Cores bis zu 2.000 Dollar
1.000.000.000 Stunden YouTube-Videos werden täglich angesehen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen