Logo Logo
/// 

Wann Bildstabilisator abschalten?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von Stefan_:


Hallo,
viele moderne Kameras bieten ja die Möglichkeit, die optische Bildstabilisierung abzuschalten. Aber wann macht es eigentlich überhaupt Sinn, das zu tun? Auf'm Dolly, wenn die Fahrt sowieso weich ist? Nur für künstlerische Effekte, wenn also wackelige Bilder gewünscht sind?
Danke für eure Antworten. Stefan.



Antwort von joerg-emil:

Hallo Stefan,

es macht Sinn, wenn du die Kamera auf einem Stativ hast und weiche Schwenks machen möchtest. Dabei würde ein eingeschalteter Stabilisator ständig versuchen der ansich gewollten Bewegung gegenzusteuern. So kann es passieren, das bei einem Schwenk das Ergebnis mit Stabilisator verwackelter erscheint als ohne...probiers einfach mal aus...

...und ein optischer Stabilisator verbraucht nicht zu unterschätzen mehr Strom!! Hast du nur einen digitalen Stabilisator, hat dieser kaum Auswirkungen auf den Stromverbrauch.

Guten Dreh...
Jörg



Antwort von DanielK:

Problematisch wird's nur bei Schnellmontagesystemen, wenn die Kamera vom Stativ genommen wird und gleich einsatzbereit sein soll. Da machen sich CustomKeys am Camcorder ganz gut. Bis man ansonsten im Menu wieder den opt. Stabilizer aktiviert hat, ist der Brand längst gelöscht ;)








Antwort von C.I.W:

Ein Stabilisator verschlechtert meiner Meinung nach auch in der Hand das Bild:
Wenn ich mit meiner Kamera im 5fach zoom bin, dann merke ich, dass der Stabilisator meine Bewegungen zu stark gegensteuert und so wackelt es noch mehr...



Antwort von RK:

Grundsätzlich gild folgendes:
Wenn du dich mit der Kamera bewegst , Bildstabi an ,aber nicht zu schnell schwenken !

Wenn du vom Stativ filmst , oder dich nicht bewegst ,kann er abgeschaltet werden . Dann ist auch beim Schwenk das Bild scharf . Noch eins , die rein optischen Stabis sind besser wie die elektronischen Stabis .

mfg
Reinhold Kaufmann
Film Service
52353 Düren



Antwort von Stefan_:

Danke Leute, das beantwortet meine Frage hinreichend :-)



Antwort von Markus:

Hallo zusammen,

pauschal kann man die Frage eigentlich nicht beantworten. Es gibt Bildstabilisatoren, die machen Probleme, wenn ein Camcorder ruhig auf dem Stativ liegt oder geschwenkt wird. Solche Stabilisatoren muss man abschalten, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Alle anderen, die ihre Aufgabe sowohl aus der Hand als auch auf dem Stativ gut machen, bleiben einfach an. Alles andere wäre mir auch viel zu umständlich, da sich die meisten Bildstabilisatoren nur übers Menü an-/abschalten lassen.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Zwangsuntertitel abschalten
Spionage Software in Windows abschalten !
PPro Bildsplitts im Zuschneidemodus abschalten
Bildstabilisator in Pinnacle Studio 9
Camcorder mit Bildstabilisator bei 16:9
Vintage Kamera BMCC 2.5k zickt beim Abschalten
[OT] Auto-Standby bei JVC GZ-MG37 abschalten
Auto-Standby bei JVC GZ-MG37 abschalten
Camcorder mit sehr guten Bildstabilisator
DSLM mit Bildstabilisator wie aktuelle Actioncam
BESTER Bildstabilisator + TOP-Lowlight-Performance <1500€ ?
Canon C300 - Probleme bei Objektiven mit Bildstabilisator
Canon: Vollformat EF 70-200mm f/4L IS II USM mit noch stärkerem 5-Stufen-Bildstabilisator
Welchen guten MiniDV-Camcorder mit optischem Bildstabilisator bis 3000 Euro?
Premiere CC: Kein Audio in einer Spur Lösung: Solo schalten und wieder Solo abschalten
Wann ist 3D eigentlich 3D?
Digitales Radio Wann?
BluRay - ab wann lohnt es sich?
Wann wird 16:9 Standard (Breitkoepfe im TV...)
Wann ist YouTube voll?
GH5 Zhiyun Crane 2 wann Update?
Ab wann in DaVinci Resolve Studio investieren?
Wann bekommen wir Fenstermanagement in Resolve?
Sony A7S iii - wann denn endlich??
Was ist ETTR und wann macht es Sinn?
Umfrage: Wann war dein letzter Daten-Backup?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom