Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Infoseite // Viltrox AF 13mm f/1.4 XF Fujifilm X Mount



Frage von Funless:


Seit ich das Viltrox 33mm f/1.4 mein Eigen nennen darf, bin ich echt ein Fan von den Viltrox Scherben geworden. Und eigentlich hatte ich geplant mir demnächst das 23mm f/1.4’er anzuschaffen.

Doch dieses 13mm soll wohl 2022 für 429 USD auf den Markt kommen. Macht für mich persönlich jedenfalls einen interessanten Eindruck. Vielleicht warte ich erstmal und entscheide mich dann für dieses Objektiv. Mal schauen.



Space


Antwort von Jörg:

bin ich echt ein Fan von den Viltrox Scherben geworden. geht mir genauso. Mein 23 und 56 mm Objektiv sind überzeugend.
Das 13er wird sich dazugesellen.

Space


Antwort von rush:

Hat zufällig jemand Erfahrung mit der X-E4?
Muss man hier auch noch mit dem Pufferbatterie-Tod rechnen oder hat Fuji das mittlerweile besser im Griff? :-)

Ich hadere hin und wieder - Fuji mag ich ja seit der F30, später S5Pro, X100, X20 und diversen Kurzausflügen in den XT-20/XT-30 Bereich die mich jedoch nicht vollends überzeugen konnten und für mich das Kapitel Fuji eigentlich abgeschlossen war.

Die Ricoh GRIII triggert von der Baugröße her am ehesten - aber mangels EVF fällt sie dann doch klar aus. Und die X100 Reihe von Fuji wiederum ist gefühlt nicht wirklich kompakter als eine X-E4 mit Pancake. Zumal letztere etwas mehr Flexibilität mit sich bringt.

Daher könnte solch ein lichtstarkes WW an einer kompakten XE-4 sicherlich interessant sein.

Aber doch wieder zwei Systeme? Irgendwie wollte ich das doch vermeiden aber Sony bringt im APSC Bereich ja auch nichts wirklich attraktives, und wenn vermutlich zu einem sehr hohen Preisschild verglichen mit einer jungen gebrauchten X-E4.

Was meint ihr Fujianer - wäre das hier vorgestellte 13er ein gutes Pendent an einer X-E4 - oder was würde abgesehen vom fehlenden Stabi gegen die Kamera (in erster Linie Fotos) sprechen?

Ich erinnere mich noch an ein Video über das 23er Viltrox in der Sony Version - da kam es nicht ganz so gut weg... Blendenering zu leichtgängig, Probleme mit der Zentrierung, AF Probleme...

Ich hatte an der X-T30 kurze Zeit das 85er Viltrox - das zeigte keine negativen Auffälligkeiten.

Und noch was: wie ist die AF Lautstärke Eurer vorhandenen Viltrox Gläser? Bei den fixen, älteren Fujis fiel mir teilweise die Kinnlade eine Etage tiefer weil ich mit dem deutlich hörbaren AF Noise nicht gerechnet hatte.
Dazu passend hatte ich vor längerer Zeit auch mal dieses sympathische Video entdeckt in dem es so scheint als könne Fuji halt keine leisen, lichtstarken Primes...
https://www.youtube.com/watch?v=zMv7tPY4QS4

Die XC Zooms wiederum sind dagegen wunderbar leise - echt schräg. Nur leider gibt es zu wenige XC Objektive.

Space


Antwort von Jörg:

Ich denke, man kann die älteren Fujinons zwar in der Bildqualität vergleichen, aber in punkto Schnelligkeit
und Lautstärke des AF kommen sie nicht an die aktuellen Viltrox heran.
Der fehlende OIS spielt bei solchen WW Objektiven keine Rolle, wenn nicht ganz lange Belichtungszeiten
notwendig sind.
Ich sehe keinen Grund, der gegen Viltrox in Verbindung mit den "kleineren" Fujicams sprechen könnte.
OK, das 85 ist schon ein kleiner Brocken ;-))
X-E4 und 13 mm Viltrox könnten ein sehr schönes Gespann sein.

Space


Antwort von Funless:

rush hat geschrieben:
Und noch was: wie ist die AF Lautstärke Eurer vorhandenen Viltrox Gläser?

Die XC Zooms wiederum sind dagegen wunderbar leise - echt schräg. Nur leider gibt es zu wenige XC Objektive.
Also ich habe (bisher) nur das Viltrox 33mm F1.4 und dessen AF ist nicht nur leise, sondern geradezu lautlos. Noch leiser als selbst die schon extrem leisen XC15-45 und XF18-55. Ich hatte mir letztens das XC35mm F2 (also die XC-Version des XF35mm) bestellt und schickte es postwendend wieder zurück, denn der AF war was die Lautstärke betrifft für Video unzumutbar.

Noch etwas zur meinen Erfahrung bzgl. der AF Qualität (Video) beim Viltrox 33mm in Verbindung mit meiner X-S10:
Sowohl beim XC15-45, als auch beim XF18-55 kommt es ab und ab zum ganz leichten (aber merkbaren) kurzen AF Pumpen, insbesondere bei entweder sehr starken oder sehr schwachen Kontrasten im Motiv. Dieses Phänomen hat mein Viltrox nicht. Kein Pumpen (weder kurz noch lang) und die Schärfe sitzt auch dort wo sie soll.

Space


Antwort von rush:

Danke auch Dir für diese Einschätzung und Erfahrung mit diversen Objektiven.

Ich werde die Augen offen halten und schauen wie das 13er Viltrox bei ersten Nutzern ankommt und dann nochmal neu denken.

Mit dem 13er und 23er hätte man gewiss zwei schöne Street-Setups - und vor allen Dingen auch etwas mehr Auflösung als an der A7S in Hinblick auf die Fotografie.

Jetzt wo DXO Photolab endlich einige Fujis unterstützt ist das ganze nochmal interessanter für mich geworden.

Space


Antwort von Jörg:

den alten beitrag noch mal ausgekramt...

Ich habe das 13mm Viltrox nun einige Zeit, ich würde es ala "Optical limits" als "highly recommended" beschreiben.
Beinahe ein Traum, was Qualität, AF und Bildeindruck hinterlässt.
Tip.
da kein OIS eingebaut ist, kein Schwenken aus der Freihand, der Rand neigt mitunter zum wobbeln.
Schwenks vom Stativ mit IBIS Unterstützung (Fuji) nahezu perfekt.
Muss man haben...

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Viltrox AF 75mm F1.2 Objektiv für Fujifilm XF-Mount angekündigt
Fuji mount Viltrox PFU RBMH 85mm f/1.8 STM
Viltrox-Objektive angekündigt: 33mm F1.4 für APS-C sowie Cine-Optik 20mm T2 für L-Mount
Viltrox erstes Z-Mount-Vollformat Objektiv - 85mm f/1.8 STM
Welchsel auf L-Mount: EF-Linsen & Adapter Sigma MC21 vs Viltrox vs Commlite AdapterCM EF L?
Viltrox 75 mm 1.2 Fuji FX mount
Viltrox stellt PL-L Mount Adapter für 178,- Dollar vor
Neues von Fujifilm -- Support für BRAW angekündigt sowie ua. FUJIFILM X-T30 II
Fujifilm F-Log LUT 1.21 has been released with support for Fujifilm X-T30II.
Fujifilm GFX100S and Fujifilm GFX100, get Blackmagic RAW support.
Teaservideo für Fujifilm X100 VI geleakt - gelingt Fujifilm der nächste Hype?
Sigma 18-50mm F2,8 DC DN | Contemporary Zoom-Objektiv bald auch für Fujifilm X-Mount
Irix Cine-Objektive jetzt auch für Fujifilm X-Mount erhältlich
Sigma kündigt Vollformat 24-70mm F2.8 DG DN Art Zoom für L-Mount und Sony E-Mount an
Sigma 150-600mm F5-6,3 DG DN OS Sports (1400€) jetzt auch für E-Mount und L-Mount
DJI tritt der L-Mount-Allianz bei und stellt Zenmuse X9 L-Mount Unit vor
Neue Art-Objektive von Sigma für E-Mount und L-Mount
Fuji X-Mount Objektive an Nikon Z-Mount (inkl. AF) nutzen: Boryoza FX-Z AF Lens Adapter




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash