Logo Logo
/// 

Video an Audio anpassen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Bernd Meyer:


Hallo NG,

ich habe gestern Titanic mit AC3-Ton aufgenommen. Meine Nexus-s hat dazu
einen seperaten Audiostream angelegt. Leider passen aber Video- und
AC3-Audiostream nicht zusammen, denn der Audiostream ist rund ne halbe
Minuten länger; warum auch immer? Dadurch ist natürlich die Synchronität
verlorengegangen. Hat jemand eine Idee, wie ich den Video- oder
Audiostream so anpassen kann, das beide wieder die gleixhe Länge haben?
Ich könnte natürlich den Film in Virtualub importeiren, als AVIAVI im Glossar erklärt
abspeichern und per Verwendung der VirtualDub-Version mit AC3-Filter den
Audiostream hinzumußen. Mit der Option FramerateFramerate im Glossar erklärt kann ich hier die
beiden Streams anpassen. Da ich Titanic aber auf DVD brennen will, müßte
ich das AVIAVI im Glossar erklärt hinterher wieder in MPG wandeln. Den Aufwand würde ich mir
aber gern schenken.

Gruß Bernd





Antwort von Christian Potzinger:

Bernd Meyer maltreated the Keyboard with following:

> Hat jemand eine Idee, wie ich den Video- oder Audiostream
> so anpassen kann, das beide wieder die gleixhe Länge haben?

Wird die asynchronität mit der Zeit immer größer oder bleibt
sie kostant? Falls letzteres kannst du mit "AC3 Delay Corrector"
die Länge problemlos anpassen. Bei ersteren kommst du ums
umwandeln nicht drumrum.
--
ryl: G'Kar




Antwort von Jürgen He:

Bernd Meyer schrieb:
> Meine Nexus-s hat
> dazu einen seperaten Audiostream angelegt.

In Zukunft solltest Du als FormatFormat im Glossar erklärt "Transportstream" wählen, dann hast Du
alles in einem Stream und kannst z.B. mit "ProjectX" den Bereich
auswählen, den Du verwenden möchtest und erhältst bei der Ausgabe alle
gesendeten Audiostreams synchron zum Bild.

> Leider passen aber Video-
> und AC3-Audiostream nicht zusammen, denn der Audiostream ist rund ne
> halbe Minuten länger; warum auch immer?

Länger ist besser als zu kurz. :-)

> Dadurch ist natürlich die
> Synchronität verlorengegangen. Hat jemand eine Idee, wie ich den
> Video- oder Audiostream so anpassen kann, das beide wieder die
> gleixhe Länge haben?

Das richtige Wekzeug dafür ist ein MPEG-Videoeditor mit TimelineTimeline im Glossar erklärt und der
Möglichkeit, Ton- und Billdspur separat zu laden. Dort musst Du dann
beide Streams so lange gegeneinander verschieben, bis sie synchron
laufen und dann exportieren. Alternativ kannst Du es mit dem "MPC"
(;Media Player Classic) probieren. Der kann auch ES abspielen und über
" " und "-" der Ziffernblocktasten kann man die Tonspur verschieben. Den
so ermittelten Wert kannst Du dann hoffentlich beim Authoring oder beim
neu MuxenMuxen im Glossar erklärt verwenden.

> Ich könnte natürlich den Film in Virtualub
> importeiren, als AVIAVI im Glossar erklärt abspeichern und per Verwendung der
> VirtualDub-Version mit AC3-Filter den Audiostream hinzumußen. Mit der
> Option FramerateFramerate im Glossar erklärt kann ich hier die beiden Streams anpassen.

Was soll dabei herauskommen, ein Video mit variabler Framerate? Dein
Problem dürfte sein, eine Übereinstimmung der Streams zu erreichen. Wenn
der Zeitversatz über die Filmlänge variiert, hast Du ohnehin so gut wie
verloren. Das anzupassen geht, wenn überhaupt, nur mit erheblichem
Aufwand.

Gruß, Jürgen

Da ich
> Titanic aber auf DVD brennen will, müßte ich das AVIAVI im Glossar erklärt hinterher wieder
> in MPG wandeln. Den Aufwand würde ich mir aber gern schenken.
>
> Gruß Bernd











Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
premiere pro audio Lautstärke anpassen
Thon/Untertitel/Video Aneinander Anpassen
VR Video braucht VR Audio
Video und Audio Archivierung
Video und Audio aufnehmen
Audio und Video asynchron
Video und Audio nicht synchron
Video und Audio nachtraeglich zusammenfuegen
VCR(Scart)->Composite/S-Video/Audio
Audio/Video-Grabber vom Aldi
FXPX 10.3 kein Video/Audio getrennt
Video und Audio passen nicht zusammen
Final Cut Audio und Video trennen
Zoom Q4N -- neuer Audio-/Video Recorder
Audio und ggf. Video ins LAN?
avidemux schneidet nur Video, kein Audio?
Barebone oder netzwerkfähiger Audio/Video Receiver?
Frage zu "Audio-Rettung in Post" +Video-/Tonbeispiel
Hintergrund anpassen
Film anpassen
ATI AIW 9800 PRO Audio/Video asyncron
Player für getrennte Audio- und Video-Dateien
Player für getrennte Audio- und Video-D ateien
AVAA - ein Audio und Video Artefakt Atlas
Externer AD/DA-Wandler für Video/TV und Audio an Firewire
[mplayer] Getrennte Audio/Video Dateien zusammen abspielen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
15. August - 15. November / Düsseldorf
upfront! young european video award
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
27. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
alle Termine und Einreichfristen