Logo Logo
/// 

Umsetzung Live Übertragung?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Meine Projekte-Forum

Frage von fotex:


Hallo Zusammen! Bin Fotograf aber videotechnisch ein Neuling und habe eine (große) Frage zum Thema Liveübertragung. Für einen Industriekunden soll auf einer Messe außerhalb der Halle eine Produktanwendung gefilmt werden
und diese dann live in die Halle, bzw. an den Stand übertragen werden.
Das Livebild soll entweder auf einem Fernseher oder über einen Beamer gezeigt werden. Evtl. ist auch eine zweite Kamera beim filmen dabei und die Perspektiven sollen gewechselt werden. Optional soll das Material auch gespeichert werden.

Mein Frage ist nun wie man so etwas relativ kostengünstig umsetzen kann,
bzw. welche Möglichkeiten es an sich gibt solch eine Liveübertragung zu realisieren.

Danke vorab schon mal - sofern sich überhaupt jemand auf dieses Niveau gibt.. ? ;)

Grüße
Alex



Antwort von Lutz Dieckmann:

Hi,

die erste Frage ist: Was ist "relativ kostengünstig"? Es gibt da viele Möglichkeiten. Live IP, Stream, direkte Übertragung. Technisch ist das kein Problem. Unter Umständen hilft auch einfach ein Kabel. Ich habe das schon alles gemacht, alles easy wenn man weiß was man will.

Wenn Du diese Fragen beantworten kannst, kann ich Dir helfen.

Liebe Grüße
Lutz Dieckmann



Antwort von marwie:

Ihr könntet z.B. so ein Gerät http://www.cube-webshop.de/Shop/product ... delle.html mieten und per IP streamen, das Gerät ist simpel zu bedienen, und die Qualität ist in Ordnung.

Falls Kabel verlegen eine Möglichkeit ist, könnt ihr auch direkt per SDISDI im Glossar erklärt das Bild übertragen (mit HDMIHDMI im Glossar erklärt zu SDISDI im Glossar erklärt bzw. SDISDI im Glossar erklärt zu HDMIHDMI im Glossar erklärt Wandlern nach Bedarf).
Bis 100m per Koaxialkabel und darüber per Glasfaser (ist halt teurer).

Vorteile IP basiert: geht bei Bedarf auch über WLan oder Ethernet. Empfang mit mehreren Geräten einfach realisierbar.
Nachteile: Verbindung muss gut sein für eine stabile Übertragung. Je nach Verbindung, Protokoll etc. gibt es eine mehr oder weniger hohe Latenz.

Vorteile SDISDI im Glossar erklärt direkt übertragung:
Hohe Stabilität und geringe Latenz.

Nachteile: Mehr Hardware notwendig unter Umständen.
Punkt zu Punkt Verbindung, d.h. bei zusätzlichen Wiedergabegeräten benötigt man einen Verteiler etc. (oder man schlauft das Signal durch, was aber nicht immer praktikabel ist).

Für 2 Kameras (was ich sehr empfehle), benötigt ihr natürlich noch einen Bildmischer für den Liveschnitt.

Ich würde empfehlen, einen professionellen Dienstleister zu holen, ist sicherer wenn du wenig Ahnung von der Materie hast. (Lange Verbindungen mit unter Umständen verschiedenen Potentialen können auch gefährlich werden...)
Falls du dir das wirklich zutraust, würde ich zumindest einen Tag vorher das ganze testen...









Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Meine Projekte-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Camcorder Fehlermeldung bei Live-Übertragung
Kunde wünscht Live Übertragung - wie funktioniert das ?
Sony Action Cam WIFI Live Übertragung und Steuerung
Kamera Live Übertragung mit 2 Kameras auf Beamer und TV
Videoclips live schneiden ohne live zu Filmen
VGA-Übertragung
Neu: Live Untertitel und Geo-Tags für YouTube Live Streams und Videos
8K-Übertragung mit JPEG XS
Video Übertragung +20m
Soundunterbrechungen bei HDMI-Übertragung
Video übertragung in anderen Raum
Drahtlose Übertragung zu einem Kontrollmonitor
Probleme mit Video-Übertragung
Video nach Übertragung sehr pixelig
Zeitgleiche Übertragung auf einen TV - Schulungszwecke
Bild bei Übertragung per Firewire zu dunkel
Schlechte Qualität nach Übertragung auf PC
Pixeliges Bild nach Übertragung auf PC
Sonnet SxS - Thunderbolt-Übertragung extrem langsam!
Timecode- Übertragung aus der Audio- Spur möglich?
Problem bei der Übertragung vom Videorekorder zur TV-Karte
Hardware/Basellösung zum digitalisieren eines PAL-Signals und Übertragung per WLAN?
Wie (drahtlose) Übertragung AVI Filme -> Fernseher? Haben DVD-Recorder ein USB Eingang?
Film nach Übertragung nur halb zu sehen bzw. mit grünem Streifen auf halben Bild
Live Stream
Live-DVB-S-TV

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
15. August - 15. November / Düsseldorf
upfront! young european video award
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
27. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
alle Termine und Einreichfristen