Logo Logo
/// 

Tonproblem Premiere



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Frage von Cutter_:


Liebe Leute,

habe ein Video mit der Canon EOS 750D gemacht. Dabei einfach per XLRXLR im Glossar erklärt ein Funk-Mikrofon drangehängt und gesprochen. Bei Premiere findet sich nun nur eine Audiospur, wobei links und rechts die gleichen Sounds bei den Kanälen sind. Zwischen dem Gesprochenen fährt die Lautstärke massiv hoch und es rauscht extrem. Es scheint, als wäre eine Art "Auto-Lautstärke-Regler" aktiviert in der Kamera, der das regelt? Wie kann man den abstellen?
Zudem habe ich ja mit dem Funkmikro aufgenommen und es findet sich nur eine Monospur? Da stimmt irgendwas nicht. Da muss es doch mindestens eine Stereo-Spur geben. (Atmo-Ton von Kamera, Sprech-Ton von Funk-Mikro). Was kann ich nun machen?
Habe versucht das Rauschen zu reduzieren, was sich schlecht anhört. Derzeit fade ich zwischen den kurzen Sprechpausen, dem Ein und Ausatmen immer mit Keyframes rauf und runter. Das klingt notfalls ok, aber kann auf Dauer so nicht funktionieren. Hilfe!

LG



Antwort von blickfeld:

Cutter_ hat geschrieben:
Liebe Leute,

habe ein Video mit der Canon EOS 750D gemacht. Dabei einfach per XLRXLR im Glossar erklärt ein Funk-Mikrofon drangehängt und gesprochen. Bei Premiere findet sich nun nur eine Audiospur, wobei links und rechts die gleichen Sounds bei den Kanälen sind. Zwischen dem Gesprochenen fährt die Lautstärke massiv hoch und es rauscht extrem. Es scheint, als wäre eine Art "Auto-Lautstärke-Regler" aktiviert in der Kamera, der das regelt? Wie kann man den abstellen?
Zudem habe ich ja mit dem Funkmikro aufgenommen und es findet sich nur eine Monospur? Da stimmt irgendwas nicht. Da muss es doch mindestens eine Stereo-Spur geben. (Atmo-Ton von Kamera, Sprech-Ton von Funk-Mikro). Was kann ich nun machen?
Habe versucht das Rauschen zu reduzieren, was sich schlecht anhört. Derzeit fade ich zwischen den kurzen Sprechpausen, dem Ein und Ausatmen immer mit Keyframes rauf und runter. Das klingt notfalls ok, aber kann auf Dauer so nicht funktionieren. Hilfe!

LG
Dein Problem hat ja nicht wirklich etwas mit premiere zu tun, sondern mit deiner aufnahmetechnik. die monospur ist schon richtig. sobald du ein micro an die 750d anschließt, nimmt er sehr wahrscheinlich nur das angeschloßene micro. aber hier werden dir die kamerabesitzer mehr sagen können, ob es stimmt oder nicht.
du musst halt vor der aufnahme den kameraton einpegeln. und während der aufnahme nachpegeln. wenn die canonfirmware immer noch keine audiopegel hat, erledigt das magic latern. aber am besten wäre es, den ton extern aufzunehmen oder wenigsten einen verstärker zwischen zu schalten, bei dem zu manuel pegeln kannst.



Antwort von Cutter_:

Danke für die Antwort!
Heißt also: es ist nicht Einstellungssache im Premiere bzw Audition? Es werden nicht aufgrund einer falschen Einstellung vorhandene Audiospuren verdeckt? Die Audioaufnahme ist also wertlos...








Antwort von Jogen:

Hallo Cutter,

Du hast mit Sicherheit in Deinen Einstellungen Audio auf "automatisch" stehen, da ist dann ein Compressor zugeschaltet, der tatsächlich leise Passagen anhebt.
Es gibt bei der EOS 750D die Möglichkeit auf "manuell" umzuschalten, hier kannst Du selber nachlesen: http://gdlp01.c-wss.com/gds/7/030001845 ... ual_DE.pdf
Definitiv ist mit einem externen Mikrophon die interne Audioaufnahme deaktiviert.

Gruß Jogen



Antwort von rush:

Korrekt... AGC (Automatic Gain Control) ist das Stichwort und zerschießt dir quasi jeden Ton... Gehört kameraseitig abgeschaltet und ist seit Jahren ein leidiges Thema bei den Canonen.

Zur Tonspur... Auch da sind die "Kleinen" sehr eingeschränkt und muten jegliche interne Mics... Leider.
Ergo landet nur die angeschlossenen (Funk)Mono-Quelle als Möchtegern-Stereo aka Doppel Mono auf der Tonspur.



Antwort von carstenkurz:

Ich frage mich, wann im Forum Medizin der erste auftaucht und sich beschwert, dass seine Tante beim ersten Versuch einer Herztransplantation verendet sei und ob er jetzt den Metzger verklagen dürfe, der ihm das offensichtlich nicht funktionierende Schweineherz verkauft hat ;-)


RTFM aka READ THE FUCKING MANUAL!

Magic Lantern könnte Abhilfe schaffen, es erlaubt die getrennte Einstellung der Eingänge extern/intern, Verstärkung, etc., aber leider ist der Support ausgerechnet für die 750D noch nicht fertig bzw. nur bruchstückhaft.

https://wiki.magiclantern.fm/userguide

Man kann natürlich mit geeignetem Gekabel/Gerät auch zwei externe Mikrofone separat aufzeichnen.

- Carsten




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Tonproblem bei 4k
Dr. DivX Tonproblem
Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?
DVD und Festplattenrecorder und Premiere oder Premiere Recorder mit SAT
dif.-Format DV-Master Premiere / Premiere CS 5 AVI Format
premiere
Premiere
Premiere sehen
Premiere leise
Premiere Videovorschau
Premiere Filmleiste......
Ton in Premiere 6.0
mjpeg in premiere?
Exportprobleme Premiere CC
Premiere aufräumen
RAW 4:1 in Premiere CC
Adobe Premiere
Premiere über PC
5.1 Audiogeräte in Premiere
Premiere / 2 PC's
Premiere CS 6 - Audiokanäle
Premiere 5.1 Speicherproblem
Seitenverhältnis Kamera>Premiere
Tipps zu Adobe Premiere 6.5
Blending Channels in Premiere ?
Premiere -> After Effects Farbverschiebung

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom