Logo Logo
/// 

Titel lässt sich nicht wieder mit marquee öffnen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Avid-Forum

Frage von sowas:


Hallo,

kennt jemand das Problem: ich erstelle einen Titel in marquee und anschließend lässt er sich nicht wieder durch Cmd + Doppelklick in marquee öffnen - Fehlermeldung: The MArquee Title information not available ??

Ich komme zu keiner Lösung.

Vielen DAnk für Tipps!!!



Antwort von bierbsuch:

Wenn du im marquee bist, kannst du dann die Arbeitsdatei öffnen?



Antwort von sowas:

Nein, bzw. vielleicht müsste ich wissen wo/in welchem Ordner sie liegt, um sie öffnen zu können. Wenn ich auf Öffnen gehe kann ich ja nicht direkt auf die Bins und die darin enthaltenen titel zugreifen, sondern ganz allgemein aus den Ordnern auswählen.

Das habe ich mich auch schon gefragt, wie ich aus marquee heraus auf die Titel in meiner Titel-bin zugreifen kann - da ich das nicht kann, bin ich ja gerade auf Cmd + Doppelklick angewiesen.

Besten Gruß und Danke für die Frage/ Bemühung.





Antwort von dienstag_01:

Auf welcher Platte die Files liegen, findet man im Bin.



Antwort von sowas:

Hallo,

ja, danke, ich habe die files gefunden, doch lassen sie scih nciht öffnen. Ist alles grau hinterlegt und auch der OPEN button. Ich kann also über File - öffnen nichts öffenen.

ich muss doch irgendwie an meine Titel rankommen, um sie zu beabeiten?!!



Antwort von Pianist:

Es hilft Dir jetzt nicht unmittelbar, aber mal für die Zukunft: Vergiss Marquee und mache das alles mit Avid FX, das hast Du ja dabei. Ist identisch mit Boris FX. Da geht alles sehr viel komfortabler und Du hast keine Probleme mehr mit dem Speichern und Wiederfinden.

Matthias



Antwort von dienstag_01:

Was für files hast du denn gefunden (Endung)?
Hast du mal den Weg über den Effekteditor versucht?



Antwort von sowas:

Vielen DAnk für den Tip, ich habe mir ehrlichgesagt das Avid FX noch nicht mal angeschaut bisher, werd ich nun mal tun.

Die Endungen sind: .mxf.
Ich weiß nicht, ob das von Bedeutung ist, aber ich habe die Titel immer mit DNxHDDNxHD im Glossar erklärt gespeichert.



Antwort von dienstag_01:

Normal ist der Weg, Titel in der TimelineTimeline im Glossar erklärt über den Effekteditor öffnen. Hast du das versucht? Files mir der Endung mxf lassen sich meines Wissens nicht in Marquee öffnen.



Antwort von sowas:

Vielen großen Dank! Ja, über die TimelineTimeline im Glossar erklärt, Effect Editor und Edit Title lässt sich der Titel in marquee öffnen und bearbeiten - ich wäre garnicht auf die Idee gekommen, zumal der Titel dann ja immer schon in der TimelineTimeline im Glossar erklärt sein muss, wenn man ihn neu bearbeiten will.

Ich bekomme es allerdings nicht hin, den Titel zu bearbeiten und unter anderem Namen abzuspeichern. Normalerweise, wenn ich auf File - save to bin gehe, öffnet sich ein Dialogfenster, in dem ich entscheiden kann, ob ich den Titel unter neuem Namen speichern will. Hier jedoch wird er bei save to bin direkt verändert gespeichert.

Wie machst du es, wenn du einen Titel verändern und unter neuem namen abspeichern willst?

Herzlichen Dank!



Antwort von dienstag_01:

Der Titel wird ja als neue Version gespeichert, mirt einer Ziffer am Ende. Den alten Titel behälst du ja trotzdem, musst du allerdings wieder aus dem Bin holen.



Antwort von sowas:

Ja, stimmt, habe jetzt erst gesehen, dass er mir den Titel in einer neuen Version in einem anderen bin gespeichert hat. Der Titel in der Timelline wird allerdings gleich verändert. Unpraktisch, wenn ich einen Titel aus der TimelineTimeline im Glossar erklärt als Vorlage für einen anderen benutzen will.
Aber vielen Dank, ich bin auf jeden Fall schon um einige Schritte weiter Dank deiner Hilfe!



Antwort von dienstag_01:

Irgendwie geht das auch mir der Vorlage. Speichern in Marquee? Ich weiss es nicht genau.



Antwort von Pianist:

Ich weiß nicht, ob das von Bedeutung ist, aber ich habe die Titel immer mit DNxHDDNxHD im Glossar erklärt gespeichert.
Reden wir jetzt von der Projektdatei, also von der "Architektur" eines Effektes, oder von den gerenderten fertigen Videodateien, auf die der Effekt angewendet wurde? Mich irritiert, dass Du da was von DNxHDDNxHD im Glossar erklärt geschrieben hast.

Ich habe Marquee kaum benutzt, aber wenn ich mich richtig erinnere, lautet die Endung *.mqp für diese Dateien.

Matthias



Antwort von sowas:

Ich spreche von den Titeln, also von der Datei, die entsteht, wenn ich einen Titel erstelle. Ich habe mich auch gewundert, dass ich beim speichern eines Titels einen CodecCodec im Glossar erklärt auswählen muss!!!

Und: Ja, du hast recht, nachdem ich mit der Suchfunktion mal nach der Endung mqp gesucht habe, habe ich sie gefunden und gesehen, dass es die Titel-DAteien sind. Nur komisch, dass ich nicht an sie ran komme, wenn ich in marquee auf Öffnen gehe - zumal ich sie manuel, also ohne Suchfunktion, nicht finden kann (den Pfad laut Suchfunktion kann ich so nciht wieder finden).

Doch nun werde ich mir mal Avid FX genauer anschauen. Kann man damit auch gut Untertitel erstellen?

Danke !!



Antwort von sowas:

Entschuldigt Leute, ich hoffe, ich nerve nicht den einen oder anderen.

Immer wieder treibt mich marque an meine Grenzen: immer wieder wenn ich marquee geschlossen habe, um einen Titel über die TL - Effect editor zu öffnen, sagt mir ein Fesnter, ich solle erst marquee schließen. Habe ich aber schon und so weiß ich nicht, wie ich es noch schließen kann. Dann gehe unten auf das avid Icon, wo jetzt titel tool steht und gehe mit der rechten Maustaste auf force quit, dann öffnet sich ein Fenster: Avid Title Tool quit unexpectedly ... ich gehe auf reopen, dann öffnet sich das normale title tool.

... grr

Dann passiert es immer wieder, dass ich einen Titel öffne und marquee mir einen schwarzen Hintergrund zeigt und nicht das Hintergrundbild. das mein Composer Fenster anzeigt (ohne dass dass das BG icon für den schwarzen Hintergrund aktiviert ist).

Dann, wenn ich die Titel im bin umbenenne, ändert sich der Name in den Files nicht mit.

Kennt jemand eines der Probleme?

Herzlichen Dank!



Antwort von Pianist:

Mal kurz zusammengefasst: Ich habe Marquee auch nie kapiert. Daher habe ich das dann nicht mehr benutzt und mache seitdem alles mit Avid FX, also Boris FX. Schau Dir das mal an, da geht eigentlich alles und noch viel mehr.

Matthias




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Avid-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
iMovie Projekt verschwunden/lässt sich nicht öffnen
Projekt lässt sich wegen Snapshot nicht mehr öffnen?
Adobe Premiere CS6 Projekt lässt sich nicht öffnen! ....uU beschädigt....
Linear mit der Hero 4 lässt sich mit der App Capture nicht einstellen
firefox abgestürzt - programme lassen sich nicht mehr öffnen
FCPX - Film lässt sich nicht exportieren
ausgetauschtes Gesicht lässt sich nicht tracken
Überblendung Premiere CC lässt sich nicht zentrieren
Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern
Adobe Audition 3.0 lässt sich nicht starten!
GH4 tot - lässt sich nicht einschalten
Sony pxw x180 -> SD-HC lässt sich nicht formatieren
Premiere Pro Effekt lässt sich nicht animieren
Filmmaterial lässt sich nicht auf 2. HDD aufspielen
HILFE!!!Came TV 7800 lässt sich nicht ordentlich einstellen!!!
AG-AC90: Adapterring lässt sich nicht mehr lösen
Mac Bluetooth Tastatur lässt sich nicht konfigurieren
Panasonic AG-UX180 / Super SloMo lässt sich nicht aktivieren
!!! Bitte um Hilfe - FDR-AX100 lässt sich nicht mehr ausschalten!!!
Hilfe ! Resolve lässt sich auch nach neuinstallierung nicht starten
FCPX in AE öffnen u. wieder in FCPX öffnen
Lässt sich hier am Ton was retten / verbessern
Remote-Titel nicht festgelegt
PluralEyes 2.0.9forPremierePro&El Capitan-Projekt öffnen nicht möglich
Ein trauriges Stück Geschichte jährt sich mal wieder
aufwändiges Projekt nicht wieder herstellbar

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom