Logo Logo
/// 

Sound-Problem bei VirtualDub



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Jan Michel:


Hallo,
ich habe aus dem Fernsehen eine Sendung aufgenommen und habe nun mit
VirtualDub die Werbung herausgeschnitten.
Speichere ich das geänderte Video nun wieder als Avi, so ist der Ton sehr
stark asynchron, d.h. er passt überhaupt nicht zu den gezeigten Szenen.
Spiele ich das Video mit VirtualDub ab, so stimmen Bild und Ton jedoch
überein, auch nach erneutem öffnen der gespeicherten Datei.
Ich habe schon sowohl das komplette Neu-Encoden als auch das Speichern ohne
neue Bearbeitung probiert. FormatFormat im Glossar erklärt des Videos ist DivXDivX im Glossar erklärt, Audio ist einfaches
PCM.

Ich hoffe, hier kann mir jemand helfen... Danke schon mal!




Antwort von Theisejans Rainer:

In article , janmichel@web.de
says...
> Hallo,
> ich habe aus dem Fernsehen eine Sendung aufgenommen und habe nun mit
> VirtualDub die Werbung herausgeschnitten.
> Speichere ich das geänderte Video nun wieder als Avi, so ist der Ton se=
hr
> stark asynchron, d.h. er passt überhaupt nicht zu den gezeigten Szenen.
> Spiele ich das Video mit VirtualDub ab, so stimmen Bild und Ton jedoch
> überein, auch nach erneutem öffnen der gespeicherten Datei.
> Ich habe schon sowohl das komplette Neu-Encoden als auch das Speichern oh=
ne
> neue Bearbeitung probiert. FormatFormat im Glossar erklärt des Videos ist DivXDivX im Glossar erklärt, Audio ist einfache=
s
> PCM.
>
> Ich hoffe, hier kann mir jemand helfen... Danke schon mal!
>
Hi,

dies ist ein Problem von VirtualDub. Ich capture z.B. meine MiniDV
Videos über FirewireFirewire im Glossar erklärt mit "WinDV". Dabei enstehen einige AVI-Dateien von=

jeweils 3 GB Größe. Wenn ich diese einzelnen Dateien nun zu einer gro=
ßen
Datei in VirtualDub verbinde, dann wird ist der Ton zum Ende hin
asynchron.

Ich mache nun folgendes: Ich speichere bei den kleinen (;synchronen)
Dateien den Audiostream als Wav-Datei ab (;in VirtualDub) und setze diese
mit dem kleinen Tool "WaveMerge" wieder zu einer großen Wave Datei
zusammen.
Das (;mit VirtualDUB zusammengesetzte)Video bearbeite ich anschließend
mit dem CinemaCraftEncoder (;hier allerdings nur den Video-Teil), die
WaveDatei mit Softencode. Somit erhalte ich die elementaren Streams für=

eine DVD, die ich dann mit DVDLab authoren kann.
Die so erzeugte DVD ist absolut lippensysnchron!

Du bräuchtest nun eine Möglichkeit, den Audio-Stream deiner AVIAVI im Glossar erklärt Datei=

mit einem anderen Audio-Stream (;z.B. von WaveMerge erzeugt) zu ersetzen.
Das habe ich bislang noch nicht ausprobiert.

Gruß Rainer




Antwort von Jan Michel:

Am Tue, 20 Jul 2004 09:27:39 0200 schrieb Theisejans Rainer:
> Ich mache nun folgendes: Ich speichere bei den kleinen (;synchronen)
> Dateien den Audiostream als Wav-Datei ab (;in VirtualDub) und setze diese
> mit dem kleinen Tool "WaveMerge" wieder zu einer großen Wave Datei
> zusammen.
> Das (;mit VirtualDUB zusammengesetzte)Video bearbeite ich anschließend
> mit dem CinemaCraftEncoder (;hier allerdings nur den Video-Teil), die
> WaveDatei mit Softencode. Somit erhalte ich die elementaren Streams für
> eine DVD, die ich dann mit DVDLab authoren kann.
> Die so erzeugte DVD ist absolut lippensysnchron!

> Du bräuchtest nun eine Möglichkeit, den Audio-Stream deiner AVIAVI im Glossar erklärt Datei
> mit einem anderen Audio-Stream (;z.B. von WaveMerge erzeugt) zu ersetzen.
> Das habe ich bislang noch nicht ausprobiert.

Danke für den Tipp. Ich habe inzwischen die geschnittene Datei nochmal per
VirtuelDubMod exportiert (;wohlgemerkt ohne Neuencoden), jetzt passt der Ton
in allen Abspielprogrammen.







Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Problem mit virtualDub
Problem mit VirtualDub
Formateinstellung bei VirtualDub?
VirtualDub Aspectratio ist falsch bei AVI-Datei
Schlechter Sound bei Aufnahme
Kein Sound bei Youtube
Kein Sound bei GH5, wenn nicht 50 fps
Pro Sound Effects jetzt mit SFX-Sound Download-Abos
Problem bei RAM -> PC
Video-Problem bei Nero
Cinergy T2 Problem bei Starten
Mux-Problem bei Tonspuren
Problem bei Basic 3D Filter
Problem mit Timeraufnahme bei NEXUS-s
Problem bei letztem ALDI-Fernseher?
Problem beim Filmen bei der Panasonic G6.
USB Problem bei GOPro 3+ Hero Silver
Schwerwiegendes problem mit Ton bei AE CS6
Problem bei der Wandlung AVI -> MPEG2
Problem: kein Ton bei Typ1 DV-Videos
Problem mit Pinnacle bei Band-Ausgabe
Seltsames Halbbild-Problem bei PAL-DVD
Problem bei Video-DVD Erstellung, Dateiendung *.ts*
hauppauge pvr150 - Problem bei Treiber-Installation
Black Dot Problem bei der Sony A7S II
Problem mit 25 fps bei Sony hxr-nx5e

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen