Logo Logo
/// 

Sony Catalyst Editing-Apps aktualisiert auf v2017.2



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Die drei Programme der Catalyst Editing Suite wurden aktualisiert. Neu in Catalyst Edit 2017.2 ist ua. die Unterstützung von multi-input OpenFX Videoeffekten sowie von Tastenkürzeln aus Final Cut Pro X. Auch soll ein hochqualitatives Upscaling von SD/HD Material zur Vewendung in HD/UHD Projekten hinzugekommen sein. In Catalyst Prepare und Catalyst Browse läßt sich beim Graden von HDR Material die Waveform-Anzeige auf Nit statt Prozent umstellen. Eine ausführliche Liste der Verbesserungen findet sich auf der Downloadseite; mittlerweile ist die Software nur noch im Abo-Modell verfügbar; die Suite etwa kostet 180 Euro (netto) jährlich.

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony Catalyst Editing-Apps aktualisiert auf v2017.2





Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sony Catalyst Production Upgrade auf Version 2015.1.1
Begeistert von Sony Catalyst Browse
Update 2017.3 für Sony Catalyst Programme
Sony aktualisiert drahtloses DWX-Mikrofonsystem // IBC 2017
Update für Sony Catalyst Browse und Prepare bringt Unterstützung neuer Kameras, XAVC HS und mehr
Premiere auf dem MAC - Editing-Codec Prores oder DNxHD
Frage zu Catalyst Browse
DaVinci: Fusion-Komposition wird nicht aktualisiert
Aktualisiert und umsonst: HitFilm 4 Express erschienen
Imagineer Systems aktualisiert planeren Tracker mocha Pro 5.2
Überstunden-Apps für Filmschaffende
- Nützliche Software & Apps -
Neuer Patch für Photostory d.L. (Akt.) 16.1.1.44 kann aktualisiert werden
HitFilm Express 13 -- kostenloses Schnitt- und VFX-Programm aktualisiert
iPhone apps zur Audio-Aufnahme
Erfahrungen mit Film-Apps für iPhone 11
Aktualisiert: Magix Video Pro X mit Open FX und mehr Farbkorrekturmögl
Sony Alpha 9 MKII im Anflug - Ausblick auf Sony A7S MKIII Austattung?
DJI kündigt neuen Offline-Modus für seine Drohnen-Apps an
Manipulierte PNG Datei bringt Apps in IOS und OSX zum Absturz
Adobe Cloud: Mit und ohne Internetverbindung kein öffnen der Apps
Neuer Nvidia Studio Treiber optimiert GPU Leistung in DaVinci Resolve 17 und weiteren Apps
Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows
Huawei Mate 30 Pro bietet Zeitlupen bis 7.680 fps und künstliches Videobokeh -- aber keine Google Apps
Sehenswerter Editing Breakdown!!
4K editing / grading workstation

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom