Logo Logo
/// 

Rode Filmmaker Funke rauscht as hell?!



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Tonaufnahme und -gestaltung-Forum

Frage von Heiner Kunk:


Hallo,

ich habe das Kit mit an meiner A7iii via XLR-Adapter laufen. Ich kriege das mächtige Rauschen nicht raus. Nun nutze ich das Lavalier das dabei ist. Bringt ein besseres wie das ME2-EW von Sennheiser dahingehend Verbesserung? Hat jemand noch Tipps?

Danke



Antwort von rush:

Wieso via xlr Adapter? Bzw welchen genau?

Kannst das rodelink doch theoretisch direkt per Miniklinke in die kamera stöpseln und pegeln... Nicht so elegant aber sollte tun.

Ich nutze einen kleinen aufsteckbaren Audioadapter der zwei Mini-Klinken Eingänge hat... Da kann man dann auf links und rechts zwei rodelinks dranbammeln oder einmal Funke und parallel ein Atmo-Mic.

Bei mir isses die A7rII... rodelink mit Sennheiser me102... Klingt top.
Aber sollte an der a7III ebenfalls tun. Zum Rode eigenen Lavalier kann ich nichts sagen.

Weiß nur das die erste Generation des günstigeren smartlav recht "noisy" war - das smartlav+ in der Hinsicht besser abschneidet.
Welches allerdings im Kit dabei ist: Keene Ahnung.. sollte ja eigentlich das Rode Lavalier sein (also kein rauschendes smartlav)



Antwort von Blackbox:

Möglicherweise ein Pegel Problem?
Es gibt ja drei Stellen wo Pegel eingestellt erden müssen:
Sender
Empfänger
Kamera
Hast Du die verschiedene Kombinationen schon durchprobiert?
Rauschen resultiert ja i.d.R. aus einer Untersteuerung an einer Stelle der Signalkette oder ggf. auch an mehreren Stellen.
Meistens liegst daran.

Evtl. liegt aber auch ein Gerätedefekt vor.
Das Rauschen des mitgelieferten Rode-mic liegt bei mir üblichen Rahmen, daran sollte es nicht liegen, es sei denn es ist defekt. Sennheiser ME2 wird da wohl keine spürbare Besserung bringen.

Evtl. liegt aber auch eine Fehleinschätzung zugrunde?
Mikrofonaufnahmen rauschen bei entsprechender Verstärkung IMMER!
Entscheidend ist dabei nur das Verhältnis von Nutzsignal zu Störsignal.





Antwort von rush:

@Blackbox... Bin ich bei dir.. das ME2 von Sennheiser wird den entscheidenen Mehrwert nicht bringen, das Ding ist eher im unteren Bereich anzusiedeln auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen. Im dirketen A-B Vergleich zu den MKE's oder ME102, Tram TR-50 u.a. fällt dies auch ungeübten Hörern i.d.R. direkt auf.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Tonaufnahme und -gestaltung-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
RODE Filmmaker Kit - XLR Kabel gesucht
Rode NTG-2 + Zoom H5 rauscht stark?
Rode Videomic Pro vs. Rode Rycote vs. Sennheiser 400
Rode wireless Go kompatibel mit Handsender Rode TX-M2??
Video-Funke SDI + HDMI
Konkurrenzlos günstige Funke mit XLR-Sender
HOW TO BE A FILMMAKER
Could this filmmaker be the next Spielberg?
ClipKanal: How To Be A Filmmaker
RodeLink Filmmaker an Tascam DR-40 zu leise
MJPEG->TMPGEnc zu hell?
Premiere-Export zu hell - Luminanzbereichproblematik
HELL"S CLUB. NEW MASHUP AMDSFILMS.
Filmmaker Mode für Fernseher bekommt weitere Unterstützung
Hör auf Technik zu kaufen! | Filmmaker Invest Guide Part 1
Filmmaker Mode-UHD Alliance holt erste Hersteller an Bord
WinTV-PCI-FM : Bild zu hell, fast weiss
Video zu Hell! WDM Treiber! Bitte um Hilfe!
BMPCC - Audio rauscht
Zoom Q8 Aufnahme rauscht
Ursa mini XLR rauscht
Sony A7 III rauscht unverhältnismäßig
Externes Mikro rauscht. Panasonic HC X1
Sound rauscht nach Videoaufnahme
Filmmaker Mode für Fernseher zeigt Filme wie vom Regisseur beabsichtigt
TV Karte - Pinnacle TV Stereo - Bild rauscht

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen