Logo Logo
/// 

Red Giant Trapcode Suite 13 ist da…



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Motion Designer, die häufiger auf Partikelsysteme setzen kommen um die Trapcode Suite schwer herum. Denn sie i...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Red Giant Trapcode Suite 13 ist da…




Antwort von iasi:

ja - schon toll, was alles möglich ist.
Aber wer kann da eigentlich noch den Überblick behalten - zu viele Effekte und Einstellungen, die letztlich unendlich viele Variationen ermöglichen.

Ich brauche nicht mehr Effekte, sondern mehr Übersicht.



Antwort von CameraRick:

Wie, den Überblick behalten?
Deren Produkte sind recht klar getrennt in der Funktionalität, und Particular ist für einen Partikelgenerator schon ziemlich übersichtlich und leicht verständlich.
Mit diesem neuen Browser, den es dem Video nach zu geben scheint, wird das ganze noch einmal eine Ecke leichter. Was brauchst Du denn?





Antwort von gekkonier:

Houdini wirds wohl nicht sein was er braucht ;)
Sind schon sehr fein die Trapcode Sachen! Das InterfaceInterface im Glossar erklärt scheint ja wirklich sehr übersichtlich zu sein.



Antwort von CameraRick:

da ists um den Überblick auch auch nicht so sauber bestellt, huh :)

Ich kenne das neue InterfaceInterface im Glossar erklärt (noch) nicht, aber ist ja jetzt sehr klickbunti, ein wenig wie Looks für Partikel. Erinnert an ParticleIllusion (in meiner Erinnerung zumindest). Ob das dem Programm hilft oder nicht mag ich nicht beurteilen, Particular war zumindest auch vorher nicht all zu schwer zu durchblicken (aber natürlich schwer zu meistern)



Antwort von gekkonier:

Ich kenn das neue auch nicht - aber ich denke die werden das schon ordentlich hingekriegt haben in den neuen Versionen.



Antwort von iasi:

Wenn ich viele Effekte mit vielen vielen Einstellmöglichkeiten und noch mehr Kombinationsmöglichkeiten habe, dann ...

Wenn ich z.B. einen Effekt anwende, einen zweiten anschließe, um dann den ersten wieder anzuwenden, um ihn rückgängig zu machen - dabei natürlich Kästen anklicke und Regler verstelle, dann ...
Und nun vergeht einige Zeit, bis ich eben diese Kombination wieder benötige ... "Wie ging das nochmal?"



Antwort von -paleface-:

...ohne eigentlich genau zu wissen, was man gerade tut. "

:-D

Sehr schön....

Ich finde es gut das es eine neue Benutzeoberfläche gibt. Fand das alte schon etwas Altbacken.

Eigentlich eine Schande das AfterFX selbst sein Partikel System nicht generall überholt.
Das ist doch auch schon Uralt.



Antwort von CameraRick:

Wenn ich viele Effekte mit vielen vielen Einstellmöglichkeiten und noch mehr Kombinationsmöglichkeiten habe, dann ...

Wenn ich z.B. einen Effekt anwende, einen zweiten anschließe, um dann den ersten wieder anzuwenden, um ihn rückgängig zu machen - dabei natürlich Kästen anklicke und Regler verstelle, dann ...
Und nun vergeht einige Zeit, bis ich eben diese Kombination wieder benötige ... "Wie ging das nochmal?"
Du sagst immer "Effekte", als ob Du einen Preset-Browser durchstöberst.

Wenn man einen Plugin-Generator benutzt und nicht weißt was man mit Velocity, Spawnrate und Life anfangen soll wärs an der Zeit das Handbuch zu nutzen.
Ich kann Deiner Kette nicht ganz folgen, weils viel zu Allgemein gehalten ist. In der Trapcode-Suite hat jedes PluginPlugin im Glossar erklärt einen gewissen Zweck, und eigentlich ists ziemlich easy nachzuvollziehen wie man das nutzt.
Man hat ja einen Plan, was man machen will, und da arbeitet man hin. Man macht ja so etwas nicht aus Jucks weils cool aussieht, sondern weil man was erzählen will.



Antwort von iasi:

...ohne eigentlich genau zu wissen, was man gerade tut. "

:-D

Sehr schön....

Ich finde es gut das es eine neue Benutzeoberfläche gibt.

neu = erneute Einarbeitung = Zeitaufwand



Antwort von iasi:

Wenn ich viele Effekte mit vielen vielen Einstellmöglichkeiten und noch mehr Kombinationsmöglichkeiten habe, dann ...

Wenn ich z.B. einen Effekt anwende, einen zweiten anschließe, um dann den ersten wieder anzuwenden, um ihn rückgängig zu machen - dabei natürlich Kästen anklicke und Regler verstelle, dann ...
Und nun vergeht einige Zeit, bis ich eben diese Kombination wieder benötige ... "Wie ging das nochmal?"
Du sagst immer "Effekte", als ob Du einen Preset-Browser durchstöberst.

Wenn man einen Plugin-Generator benutzt und nicht weißt was man mit Velocity, Spawnrate und Life anfangen soll wärs an der Zeit das Handbuch zu nutzen.
Ich kann Deiner Kette nicht ganz folgen, weils viel zu Allgemein gehalten ist. In der Trapcode-Suite hat jedes PluginPlugin im Glossar erklärt einen gewissen Zweck, und eigentlich ists ziemlich easy nachzuvollziehen wie man das nutzt.
Man hat ja einen Plan, was man machen will, und da arbeitet man hin. Man macht ja so etwas nicht aus Jucks weils cool aussieht, sondern weil man was erzählen will.

ja - genau - das Handbuch - immer zur Hand und ständig darin schmöckernd - ja - so bekommt man Projekt fertig

nur mal als Beispiel:
http://www.videocopilot.net/tutorials/p ... weapon_fx/
ist zwar nun nicht Red Giant Trapcode Suite 13, aber zeigt doch, wie komplex etwas werden kann



Antwort von Jörg:

Intuitiver als Trapcodes Sachen wäre schon spaßmindernd, die Dinger funktionieren doch fast selbsterklärend.
na gut, Form hat schon einige Funktionen, die man erkämpfen muss.



Antwort von CameraRick:


ja - genau - das Handbuch - immer zur Hand und ständig darin schmöckernd - ja - so bekommt man Projekt fertig

nur mal als Beispiel:
http://www.videocopilot.net/tutorials/p ... weapon_fx/
ist zwar nun nicht Red Giant Trapcode Suite 13, aber zeigt doch, wie komplex etwas werden kann
Wenn Dir das zu viel ist solltest Du vielleicht bei Deinen Leisten bleiben :/



Antwort von -paleface-:

...ohne eigentlich genau zu wissen, was man gerade tut. "

:-D

Sehr schön....

Ich finde es gut das es eine neue Benutzeoberfläche gibt.

neu = erneute Einarbeitung = Zeitaufwand

Wenn es sich lohnt...warum nicht.
Ich bin froh das AfterFx nicht mehr so aussieht wie vor 10 Jahren.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Aktualisierte Partikel-Effekte: Red Giant Trapcode Suite 14
Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects
Update: Red Giant VFX Suite 1.5 mit neuem Lens Distortion Tool
Trapcode Suite 15 für After Effects -- erstmals mit Dynamic Fluids Engine
Aktionstag bei Red Giant
Maxon und Red Giant fusionieren
RED Giant Complete - jetzt alles auch im Abo
Red Giant Denoiser II Problem nach dem Export
Das Universum wächst weiter - Red Giant Universe 3.1
Plugin-Update mit neuen Transitions -- Red Giant Universe 2.2
Red Giant Universe 2.0 mit vier neuen VFX-Plugins
Verspäteter Black Friday bei Red Giant: 40% Rabatt auf alles
Typo, Warp und mehr: 5 neue Plugins in Red Giant Universe 3.2 hinzugekommen
Großes FX-Paket Red Giant Complete jetzt kostenlos für Schüler und Studenten
Red Giant Universe 3.0 Update mit fünf neuen Plugins für die Typo-Erstellung
RED Hydrogen ONE Houdini ist da - Infos zu speziellen RED H4V-Kameras
Ist diese Kamera dreh fertig? RED
RED RAVEN ist da: 4096 x 2160 Pixel, 16.5 f-Stop DR, 9.950,- Dollar drehfer
proDAD Mercalli - was beinhaltet die SUITE!?
Giant Woman (2880-Filmfestival)
Magic Bullet Suite 13 - schneller und ähnlicher
Magic Bullet Suite Update 12.1 bringt viel neues...
proDAD Mercalli V4 Suite für Sony Vegas Pro
360° Effekte: Adobe erwirbt SkyBox VR-Suite von Mettle
1.700 Dollar VFX-Suite Sapphire 9 ab sofort für Studenten kostenlos
Elara – a small step for an artist but a giant leap for postproduction

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom