Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Infoseite // Project / Timeline fps ändern



Frage von oove2:


Eine ähnliche Frage wie letztens.

Ich habe ein Projekt angelegt und ein 44.1 khz Audio reingezogen.
Danach ein paar Clips mit verschiedensten fps Raten.
Die Timeline wurde automatisch mit 24 fps angelegt.

Ich habe mich die ganze Zeit nicht darum gekümmert (vergessen) dass meine Cam-Shots in 50 fps sind und ich am Ende auch mit 50 fps exportieren möchte.

Nur wie?

mit 24 fps spielt alles super, wenn ich die Timeline ändere läuft das Audio doppelt so schnell.

Der Export bleibt aber bei 23.98 und lässt sich auch nur auf 30 verändern.

Hab ich eine Chance ohne ganz von vorne anfangen zu müssen?

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

- Projekt unter einem neuen Namen abspeichern, damit Du eine Kopie hast, bzw. in dieser aktuell weiter arbeitest.
- Schauen das die Timeline Datei nicht in einem Clip Ordner liegt, sondern als Wurzel über den Clips, damit Du sie nicht im nachfolgenden Schritt ausversehen mit löscht.
- Sämtliche Clips (ohne Timele) markieren und auf kopieren klicken, oder Strg+C.
- Dann das ganze noch markierte Material (ohne Timeline) per entf. entfernen und auf direkten Wege in die Projekteinstellungen wechseln.
- Jetzt die gewünschte Framerate eingeben, da jetzt ohne Clips dieses Register nicht mehr ausgegraut ist.
- Dann direkt wieder zum Mediaordner wo die gelöschten Clips lagen, dort reinklicken und einfügen oder Strg.+V wählen.
- Jetzt müßten alle zuvor gelöschten Dateien wieder dort sein und alles müßte beim alten sein, nur das die Timeline eine andere Framerate hat.

Andere Variante, von der ich aber bezweifel das sie funktioniert.

- Frische nicht auf das derzeitige Projekt bezogene Settings timeline anlegen mit der gewünschen Framerate.
- Komplette alte Timeline markieren, dann kopieren und in neue Timeline einfügen.

Viel Glück!

Space


Antwort von oove2:

Danke vielmals.
Der erste Weg klappt irgendwie nicht.
Ich kann in den Projektsettings zwar die Playbackframerate ändern, nicht aber die Timeline Framerate. die bleibt auch nach dem Löschen grau.

Der zweite Tipp funktioniert insofern, dass man eine neue Timeline anlegen kann mit 50 fps, dann einfügt.
Ich versuche jetzt mal zu exportieren mit 50 ... mal schauen was das wird.
Es sieht aber gut aus, denn in der Timeline kann man jetzt pro Sekunde 50 mal einen Schritt (frame) nach vorn schalten und jedes mal zuckt das Bild ein Stück weiter.

Sollte also passen ... :-)

Space


Antwort von oove2:

hat geklappt.
Danke!!

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

Gerne!

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Projekt fps vs. Timeline fps
Mit 30 fps auf 25 fps Timeline umgehen
Timeline-Einstellung dauerhaft ändern?
Farbe vom Background in der Timeline ändern?
Fusion Bug beim Timeline Resolution ändern in Davinci Resolve
gemischte fps in Timeline
Sony FX9 / FS7 – Wechsel von 4K 25 fps zu FullHD 100 fps
50 FPS Videos laufen nach rendern nur in 30 FPS flüssig???
GoPro Hero 10 Leak: 5.3K mit 60 fps, 4K mit 120 fps und verbesserte Bildstabilisation
Ruckeln von Material aus GH5 mit 59,94 FPS (statt 50 FPS vorher)
24 fps -> 25 fps
Gestensteuerung per Radar: Googles Project Soli - Die Zukunft des Bedieninterfaces?
Project Power - offizieller Trailer
An Impossible Project 2020 – trailer
Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
Adobe zeigt KI-Tools zur Mimik-Veränderung in Videos - Project Morpheus
SanDisk Professional G-DRIVE Project, G-RAID Mirror sowie PRO-CINEMA CFexpress Type B Speicherkarte vorgestellt
Adobe-KI zerlegt Audioclip in verschiedene Spuren - Project Sound Lift




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash