Logo Logo
/// 

Professionelle 4k Cinema Kamera für eine Weltreise gesucht.



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Frage von Red4k:


Für mich geht es nächstes Jahr auf eine Reise um die Welt wo ich kurz Filme drehen werde.
Ich bin professioneller Kameramann und habe schon mit allen guten Cinema 4k Kameras gearbeitet.
Doch auf einer so großen Reise ist es schwierig die großen Cams mitzunehmen.
Daher kommt ihr ins Spiel was empfehlt ihr in bezug auf 4K Video Qualität Größe Gewicht und mobiliät an den Lokations.
Ich möchte viel Natur wie Tiere Pflanzen und co aufnehmen aber auch das Leben in einer Mega City.
Eine Alpha 7s 2 kommt aufjedenfall mit aber reichen tut mir das nicht möchte schon einen 4k Cinema Camcorder haben, nur weiß ich nicht was Mobil gut geht.
Dennis Groß



Antwort von Frank B.:

...nur weiß ich nicht was Mobil gut geht. Das musst du wissen, was noch mobil ist und was nicht. Wäre ein Henkelmann noch mobil oder schon nicht mehr?



Antwort von Jott:

Just for fun oder zum Verticken (stock libraries)?








Antwort von sgywalka is back:

-WETTER-HITZE-WASSER-LUFTFEUCHTE-SANDSTURM-INFRASHDRUCKTUR!!!

Bist Du EIN MANN aber mit 12 Ärmeln?
Kannst gut zeugln ( also Platinen löten und bist bei kleinen Operationen gut?
Kennst die Stromnetze dieser Welt?
Bist so wie ich 192 cm gross hast Pranken mit nano-mMotorik und kannst zwei
mittelzierliche Frauen länger ruhig halten ( net beim Shoppen)

_weil STATIV und CINEKAMERA und RIGG und LINSEN und ZUBEHÖR und
Medikamententasche und RESERVEAKKUS...das kann hard-coppy werden.

WÜRDE ein seht guter HENKELMANN ( Panasonic / Sony) ( also die zwei üblichen derzeitg verdächtigen 4k Rödeln) nicht das sein? Die sind kanppp an Cine.
Und guck auch mal auf die Sony Rx-10 mk3.. Die ist ein Blick wert.
( Die Zwergen Ursa Mini 4,6 gibts noch net------die in halbe Grösse Fs-5 wäre es..)

Team oder nur einer?



Antwort von Red4k:

Danke ist echt mal nen guter Kommentar.
Ich und meine Frau gehen aud die Reise also werde ich alleine alles Filmen und bin ca 1.90 Groß und habe Mukkis :D.
Kannst du ma die HENKELMANN verlinken.
Löten kann ich nicht.
Gruß



Antwort von Roland Schulz:

...zwei a6300, eine als Backup, frisst weder Geld noch Platz noch Gewicht. Wenn"s kein Actionstreifen werden soll (Rolling ShutterShutter im Glossar erklärt nicht so der Burner) wäre das jetzt meine Wahl!!! Bläst in Bezug auf IQ jede URSEL zum Mond!!



Antwort von mosesm:

Bei Weltreise, 4K und Cinema Kamera und dazu noch kompakt denke ich an die JVC LS300, ich hab keinerlei Erfahrung mit der Kamera, aber die ist mir bei den Voraussetzungen in den Sinn gekommen.



Antwort von cantsin:

...zwei a6300, eine als Backup, frisst weder Geld noch Platz noch Gewicht. Wenn"s kein Actionstreifen werden soll (Rolling ShutterShutter im Glossar erklärt nicht so der Burner) wäre das jetzt meine Wahl!!! Bläst in Bezug auf IQ jede URSEL zum Mond!! So ein Quatsch (sorry). Ausserdem hat der TO geschrieben, dass er schon eine A7s II dabeihat und die seinen Qualitätsansprüchen noch nicht genügt.

Diese Kamera scheint mir, als vielleicht einzige, dem Anforderungsprofil des TO zu genügen: http://www.kinefinity.com/kinemini/?lang=en



Antwort von Jott:

Ich bin professioneller Kameramann und habe schon mit allen guten Cinema 4k Kameras gearbeitet ... nur weiß ich nicht was Mobil gut geht. Wenn du schon mit allen gearbeitet hast, verstehe ich die Frage nicht so recht.



Antwort von Bruno Peter:

Mobil für meine Begriffe ist eine 700 Gramm 4K-Kamera die alles an Bord hat für gute Videoaufnahmeergebnisse bis zur Dämmerung. Sie hat ein Super ZoomZoom im Glossar erklärt mit KB(äquivalent) 25-600mm BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt bei durchgehend F2,8, einen kleinen Aufnahmesensor - 1/2,3" - der den Vorteil bietet bei 4k-Aufnahmen nicht so leicht aus der geplanten Schärfeebene zu rutschen wegen der großen Schärfentiefe. Cinema geht auch im Aufnahmemodus Cinema-Like Dynamisch. Diese Kamera verfügt über ein staub- & spritzwassergeschütztes Gehäuse also auch für Outdoreinsatz gut geeignet.
Ich kann damit Video-Freihandaufnahmen machen bis zu einer nicht unerheblichen BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt, darüberhinaus wird ein kleines, leicht mitführbares - eingeklappt nur 24cm lang - Körperabstützstatv eingesetzt.
Der Stabilisator ist sehr gut auch für 4k-Aufnahmen einsetzbar, mit dem zuschaltbaren elektronischen 5-Axen-Stabi kann man sogar Mennschen im Gehen verfolgen oder nebenher gehend Schwebeaufnahmen Freihand machen in FHD-Auflösung. Zeitlupe/Zeitraffer alles drinn. UHD in 24,25/30p ebenfalls kein Problem. Als Zubehär 4 oder mehr Akkus mitführen, passendes Netzgerät, einen ND-Vario Filter, evtl. einen Televorsatz 1,5 oder 2,2-fach und einkompaktes Zusatz-Micro. Ich bin zwar kein Weltreisender mehr aber ein Europareisender mit dem Wohnmobil. Alle vorkommenden Aufnahmesitiationen konnte ich mit dieser Kamera bewältigen, die Kamera ist sehr robust für Reisende geeignet.

Führt man die Eine Alpha 7s 2 als Zweitkamera mit, dann erschlägt man damit auch den Schwachlichtbereich sehr gut, ein zusätzliches 3-fach ZoomZoom im Glossar erklärt würde ich dazu noch mitführen um alles möglichst mobil zu halten.

In der Überschrift wird aber ein professioneller Anspruch an die Ausrüstung gestellt. Ich weiß nicht was das sein soll, wenn alles gleichzeitig für eine 1-Mann-Transportmobilität geeignet sein soll?

Meine mobile Ausrüstung liegt jedenfalls incl. Körperabstützstativ unter 900 Gramm und ich bekomme tolle ruckelfreie Reisedokumentationen in Video & Bild!
Vielleicht muß sich ein Profi erst die "Hörner abstoßen" und bereit sein von dem "Profi-Olymp" abzusteigen um sich mit meinem Vorschlag für eine hohe Mobilität anzufreunden.

Welche Kamera ich jetzt meine, werden wirkliche Kenner der Hobbyenthusiasten-Gruppe schnell selbst herausbekommen...



Antwort von Tscheckoff:

Wenn"s ein 4K Henkelmann / Camcorder sein soll -> Panasonic HC-X1.
Zumindest, wenn sie preislich leistbar bzw. interessant ist.

Vorteile:

1.) Hat ne gute fixe Linse mit gutem elektronischem ZoomZoom im Glossar erklärt und AF
(d.h. auch weniger Gefahr von Verschmutzungs-Problemen am Sensor.)
2.) Bietet 4K 50P bzw. 60P (schon "nett" anstatt nur 30P maximal).
Zwar alles "nur" 4:2:04:2:0 im Glossar erklärt 8 BitBit im Glossar erklärt intern - Aber mehr bietet die Sony A7sII auch nicht.
3.) Ist eine NTSCNTSC im Glossar erklärt / PALPAL im Glossar erklärt Kamera (umschaltbar). Optimal also für Reisen ...
(Wenn mal 50Hz - Mal 60Hz z.B. die Standard-Netzfrequenz ist.)
4.) Hat zwei SD Schächte (ist sicherer bei der Aufnahme).
Und ist allgemein gut ausgestattet bez. Buttons und Co.
(Hat z.B. auch eine "ordentliche" Audio-Sektion - Falls benötigt.)

Ach ja - Bietet auch noch "synchro-scan" - Wie die GH4 z.B. ...
(d.h.: Man kann genau auf eine bestimmte Frequenz synchronisieren.
Optimal wenn man vor ner Reklame steht die mit den Standard-Verschlusszeiten flackert.
Oder wenn man z.B. jemanden vor gepulsten LED Lampen stehen hat die eine zu niedrige Frequenz besitzen.)

LG



Antwort von Roland Schulz:

...zwei a6300, eine als Backup, frisst weder Geld noch Platz noch Gewicht. Wenn"s kein Actionstreifen werden soll (Rolling ShutterShutter im Glossar erklärt nicht so der Burner) wäre das jetzt meine Wahl!!! Bläst in Bezug auf IQ jede URSEL zum Mond!! So ein Quatsch (sorry). Ausserdem hat der TO geschrieben, dass er schon eine A7s II dabeihat und die seinen Qualitätsansprüchen noch nicht genügt.

Diese Kamera scheint mir, als vielleicht einzige, dem Anforderungsprofil des TO zu genügen: http://www.kinefinity.com/kinemini/?lang=en Wir wissen alle nicht was der TO will - bzgl. Quatsch, eine a6300 ist der a7SII in Bezug auf Auflösung haushoch überlegen!!!
35mm ist im Vergleich zu S35 ebenfalls "Quatsch"!!








Antwort von Roland Schulz:

Ich bin professioneller Kameramann und habe schon mit allen guten Cinema 4k Kameras gearbeitet ... nur weiß ich nicht was Mobil gut geht. Wenn du schon mit allen gearbeitet hast, verstehe ich die Frage nicht so recht. Eben...



Antwort von klusterdegenerierung:

Bläst in Bezug auf IQ jede URSEL zum Mond!! :-)) Roland der war süß!
Das heißt Du hast schon ausgiebig getestet? Magst Du mal was zeigen?
Ich bin momentan leider wieder mehr mit Fotojobs unterwegs und bin etwas traurig das ich nicht den Recbutton drücken kann/darf ;-))



Antwort von wolfgang:

Wenn er schon eine Sony Alpha 7s 2 mit hat, dann wird er vermutlich nicht nach einer weiteren 700g Lösung suchen. Und es wurde nach einem "4K Cinema Camcorder" gefragt.

Und eine "Cinema Kamera" hat sowohl die Anforderung an das Gehäuse eines Henkelmanns, erfordert auch die Cinema Qualtitäten. Und das ist heute ein erweiterter Blendenumfang und damit eigentlich x-log oder zumindest Hypergamma-Übertragungsfunktionen.

Und damit wären wir bei Geräten wie der Panasonic DVX200, oder einer Sony FS5 oder FS7. Vom Gewicht her ist das nicht wenig, aber für einen professionellen Kameramann sind diese Geräte eigentlich noch immer recht klein. Auch wenn man gerade für die FS7 schon eigene Taschen kaufen muss die flugtauglich sind (etwa den Airport Accelerator).

Ob das vom Geld und der Größer her geht kann ich natürlich nicht einschätzen.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Rekordverdächtige 108MP in der Xiaomi Mi Note 10 Smartphonekamera -- und 4K
4k-fähige Zweitkamera
Günstige Unterwasserkamera 4K 24 fps
Ricoh Theta V -- kleine 4K-360° Kamera vorgestellt // IFA 2017
Suche nach 4K/ 60fps Kameras
Chinakamera: Ambarella S2 4K
yuneec 4k kamera problem
4K-Kameras: Da geht noch mehr!
Samsung NX Mini 2 - kleinste 4K-Kamera in den Startlöchern
Die NASA hat auf der ISS jetzt auch eine 4K-Kamera....
Übersicht der 4K Kameras 2013
Die aktuelle 4K System-Kamera Gerüchte-Roadmap
Sony bestätigt eine FX6 Cinema-Kamera für diesen Herbst
Bundesweit professionelle oder semi-professionelle Fotografen gesucht!
Gesucht: Visual Effects Composer für professionelle Kurzfilmproduktion
Kaufberatung professionelle Kamera für Imagefilme
Kamera für professionelle Youtube Videos (Produktvorstellung)
Sony Alpha 9 II -- vernetzte Vollformat-Kamera für die professionelle Fotografie
Professionelle(r) DrehbuchautorIN gesucht
Kamerateam für 29.10. für eine Hochzeit in NRW gesucht
Professionelle 360° 7K/6K-Kamera Z CAM V1 // NAB 2018
Professionelle VR-Kamera: Google und IMAX kooperieren
AE Mann/Frau für eine Planetariumspräsentation gesucht
Vocas stellt C-Cage Kit für Blackmagic Pocket 4K Cinema Kamera vor
Was ist das für eine Kamera?
Was ist das für eine Kamera?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom