Logo Logo
/// 

Pinnacle 18



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Pinnacle / Corel-Forum

Frage von StanleyK2:


Ein paar Wochen nach dem Erscheinen hab ich dann doch mal P18 getestet. Zunächst die 32Bit Variante und schnell zeigte es sich: alte Probleme von P17 sind immer noch da. Überraschung? Eigentlich nicht, aber ganz so einfach ist es nicht ...

Mit einem Mini-Projekt aus 3 Szenen (mit Sound, Überblendungen und Titel) hab ich dann noch mal Avid Studio 1.1 (der Beginn der Serie), Pinnacle 17.6 und Pinnacle 18.0.2 verglichen (alle auf gleicher Win7 32 BitBit im Glossar erklärt Plattform AMD PII X6 3.2GHz, 4GB)).

AS 1.1 (der direkte Nachfolger P16 ist ja sehr ähnlich): geht am sparsamsten mit dem Speicher um, keine auffälligen Sprünge bei der Speicherverwaltung, Geschwindigkeit na ja, und ein paar Bugs, aber nicht so tragisch. Kann man aber benutzen, auch für .mts / 1080p50, ist, wie P16 unter 32Bit immer noch (bedingt) empfehlenswert.

P17: das grosse Sorgenkind. Nie ernsthaft benutzt, weil man mit Export auf .mts / 1080p50 nicht so recht glücklich wird. Das Problem ist die Speichervewaltung. Bis .mp4 1080p25 geht es ganz gut. Aber beobachtet man die Verlauf der Speicherausnutzung, stellt man speziell bei Übergängen / Blenden / Szenenwechseln, speziell mit Effektübergängen fest, das der Speicherverbrauch oft (reproduzierbar) unerklärlich stark ansteigt, z. B. einmal fast 500 MB (!!!) innerhalb einer Titelsequenz. Und da ist man dann bei Win32 ggf. schnell mal am Ende. Die Sprünge sind auch bei .mp4 Export zu sehen, aber deutlich kleiner und stören dann nicht so schnell. So kann es also sein, dass man grössere Projekte hinbekommt, aber andererseits bei kleinsten scheitert. Zudem ist P17 deutlich langsamer (bei Testprojekt bis zu Faktor 2!). Nicht empfehlenswert und jetzt auch Geschichte.

P18: diesmal 32/64Bit je nach Betriebssystem und wirklich mit GPU Unterstützung (Cuda/Intel). Äusserlich praktisch identisch mit P17.

32 Bit: Speichernutzungverlauf etwas glatter als P17, aber alte Probleme noch da. Mit Cuda (GTX 760) deutlich schneller als P17, ähnlich wie AS. Aber wieder laufend Probleme mit .mts / 1080p50 Export. Nee ...

Aber man hat ja nicht nur einen Rechner:
also mittelprächtiges Notebook mit i7 3612QM 2.1GHz, 8GB in Win64 prof, P18 installiert und gepatched.
Machen wir es kurz. Mit Intel-Hardwarebeschleunigung war alles sehr schnell, schneller als AS, und alle Test wurden bisher bestanden. Da sieht es so aus, als ob man doch damit arbeiten könnte. Aber Vorsicht, erster Eindruck.

Mein Rat also: AS/P16 wenns reicht weiter verwenden, P17 absolut vergessen, P18 32 BitBit im Glossar erklärt nur bei Exports bis .mp4/1080p25 einsetzten, sonst 64Bit (8 GB reicht völlig, die werden nicht annähernd ausgenutzt).

Installationsprobleme hatte ich in keinem Fall.

Vertriebspolitik und Support sind noch ein anderes Thema ...




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Pinnacle / Corel-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Pinnacle *de*installieren? (war Erste Erfahrungen mit Pinnacle Studio 9)
Pinnacle S8
Pinnacle 9
Pinnacle upgrade 9.1.2
Pinnacle Studio 10
Pinnacle Studio
Pinnacle Studio 9
Pinnacle Studio 18 Plus
Pinnacle Studio 9 AV/DV
Pinnacle Stundio 10.1
Pinnacle 11 Neuinstallation
Pinnacle Edition 5
Pinnacle studio 11.1 Plus
Pinnacle Studio 11.1
Pinnacle und TV
Pinnacle Studio 11 Plus
Pinnacle 8 + NTSC
Pinnacle 8.8 Probleme
Pinnacle Problem
Pinnacle Studio 9 Plus?
Nachvertonung Pinnacle 20
Pinnacle und Bilder
Pinnacle PCTV Webtext
Pinnacle Studio 9 Probleme
Frage zu Pinnacle Studio 9.0 / SE
pinnacle PCTV - Abspielprobleme

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-20. August / Oestrich-Winkel
Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
alle Termine und Einreichfristen