Logo Logo
/// 

PVAStrumento oder Project X



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Johnny:


Hallo Leute,

das Demuxen von .rec Dateien von meinem Topfield 5000 mache ich zur vollsten
Zufriedenheit mit PVAStrumento. Was ich besonders genial finde, ist das
automatische Schneiden von Aufzeichnungen (;wird durch Änderung der Tonspur
oder des Bildformats gesteuert IIRC). Damit kann man automatisch den Film
vom vorausgehendem und folgenden Videomaterial trennen.

Meine Frage ist nun: Wenn hier im Forum eine Frage zur Bearbeitung von
Video-Mitschnitten gestellt wird, ist die übliche Empfehlung Project-X. Was
ist der Vorteil von Project-X? Mich persönlich hat das ganze Java Gedaddel
nur abgeschreckt. PVAStrumento ist einfach zu installieren, schnell und
bisher praktisch fehlerfrei. Was habe ich nicht mitbekommen?

Gruß
Johnny






Antwort von Johnny:

Hallo Leute,

das Demuxen von .rec Dateien von meinem Topfield 5000 mache ich zur vollsten
Zufriedenheit mit PVAStrumento. Was ich besonders genial finde, ist das
automatische Schneiden von Aufzeichnungen (;wird durch Änderung der Tonspur
oder des Bildformats gesteuert IIRC). Damit kann man automatisch den Film
vom vorausgehendem und folgenden Videomaterial trennen.

Meine Frage ist nun: Wenn hier im Forum eine Frage zur Bearbeitung von
Video-Mitschnitten gestellt wird, ist die übliche Empfehlung Project-X. Was
ist der Vorteil von Project-X? Mich persönlich hat das ganze Java Gedaddel
nur abgeschreckt. PVAStrumento ist einfach zu installieren, schnell und
bisher praktisch fehlerfrei. Was habe ich nicht mitbekommen?

Gruß
Johnny






Antwort von MichaelMO Walther:

"Johnny" schrieb:
>PVAStrumento ist einfach zu installieren, schnell und
>bisher praktisch fehlerfrei. Was habe ich nicht mitbekommen?

Äh, das Du zweimal dasselbe schreibst? ;-)

(;ich benutze auch PVAStrumento..)
Eine Antwort auf "eine" Deiner Fragen würde mich auch interresieren.

Michael(;MO)
www.mo-racing.de






Antwort von Wolfgang Hauser:

"Johnny" schrieb:

>das Demuxen von .rec Dateien von meinem Topfield 5000 mache ich zur vollsten
>Zufriedenheit mit PVAStrumento. Was ich besonders genial finde, ist das
>automatische Schneiden von Aufzeichnungen

Ich schneide immer am Topf selbst. Ist zwar nicht hochpräzise, reicht
aber für meine Bedürfnisse völlig. Werbeblöcke kriege ich so auch
raus, was nach Deiner Beschreibung PVAstrumento nicht kann.





Antwort von Udo Wolter:

On 2004/08/28 17:19 you (;mo@mo-racing.de) transmitted structured data:
> "Johnny" schrieb:
>>PVAStrumento ist einfach zu installieren, schnell und
>>bisher praktisch fehlerfrei. Was habe ich nicht mitbekommen?
> Äh, das Du zweimal dasselbe schreibst? ;-)

*g*

> (;ich benutze auch PVAStrumento..)
> Eine Antwort auf "eine" Deiner Fragen würde mich auch interresieren.

PVAStrumento läuft nur unter Windows. Gut, mit Linux kann ich es
mit wine laufen lassen, aber das ist dann ja nur eine Krücke.
Außerdem gibt es mehr Systeme als Windows und Linux und da bietet
sich Java einfach an, das sollte überall laufen, wenn es vernünftig
programmiert wurde.

Mermgfurt,
Udo

--
Udo Wolter | /"
email: uwp@dicke-aersche.de | / ASCII RIBBON CAMPAIGN
www: www.dicke-aersche.de | X AGAINST HTML MAIL
dark: heaven@lutz-ziffer.de | /





Antwort von Klaus Bregel:

Am Sat, 28 Aug 2004 15:37:10 0200 schrieb Johnny:

> Hallo Leute,
>
> das Demuxen von .rec Dateien von meinem Topfield 5000 mache ich zur vollsten
> Zufriedenheit mit PVAStrumento. Was ich besonders genial finde, ist das
> automatische Schneiden von Aufzeichnungen (;wird durch Änderung der Tonspur
> oder des Bildformats gesteuert IIRC). Damit kann man automatisch den Film
> vom vorausgehendem und folgenden Videomaterial trennen.
>
> Meine Frage ist nun: Wenn hier im Forum eine Frage zur Bearbeitung von
> Video-Mitschnitten gestellt wird, ist die übliche Empfehlung Project-X. Was
> ist der Vorteil von Project-X? Mich persönlich hat das ganze Java Gedaddel
> nur abgeschreckt. PVAStrumento ist einfach zu installieren, schnell und
> bisher praktisch fehlerfrei. Was habe ich nicht mitbekommen?
>
> Gruß
> Johnny

Hi,
ProjectX gibts hier als fertig compilierte Version für Windoze:
http://www.oozoon.de/
Strumento verschluckt sich bei mir manchmal am Stream. ProjectX ist
außerdem schneller und frißt bei mir alles was Strumento verweigert.

hth











Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
PVAStrumento - Problem
PVAStrumento: demuxen in viele Dateien
Kein Ton beim demuxen von pvastrumento
Frage zur Konfig. von PVAStrumento u. TMPEGEnc
Project Settings in DaVinci 12 nicht einstellbar
Project X DVD brennen, aber wie
The Old New World (Photo-based animation project)
Vegas14 - Project gespeichert, geschlossen! "Schritt zurück" wiederherstellen?
Kamera-Sensoren alternativ nutzen - CMOS CAMERA PROJECT
DJI Project Vertex: Flugaufnahmeplanung per 3-D Scan des Drehorts
Adobe Project VoCo: Sprachmanipulation mit dem Texteditor
Gestensteuerung per Radar: Googles Project Soli - Die Zukunft des Bedieninterfaces?
Adobe Project Rush - Videos überall schneiden und systemübergreifend bearbeiten
A7Sii oder A7Rii oder gar Canon 5D Mark iv oder GH5 ?!?
Was für eine Videokamera? DV oder SD oder DVD oder HD?
Canon XM2 oder Sony DCR-VX2100 oder Panasonic NV-GS400EG-S
USB oder Karte für HDSDI oder HDMI in VLC (Win)
Hobby Cam: Panasonic V757EGK oder V777EGK oder doch X929?
Kameraempfehlung ... 80D oder M50 ... oder anderes mit einem Adapter?
GH5 und Canon EF Objektiv - IS oder IBIS oder beides?
Kombi a6000 oder D5300 oder D3300 mit Black Magic Video Assist
Interviewfilm: GH5, A7R II oder A7S II oder Camcorder?
Actioncam oder doch Sony AX53 oder AX100?
DVD zu avi oder mpg oder mepg usw..
GH5 oder Sony Alpha 6500 oder XY
Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen