Logo Logo
/// 

OT Pinnacle 10 versus Video de Luxe 2006 von Magix



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Peter Koerber:


Arne,
> Magix = schlecht

Deinem ganzen Erguss entsprechend muss ich annehmen, dass Du noch nie ein
Produkt von Magix verwendet hast, oder wenn auch immer, nur ein einziges
Produkt, mit welchem Du mangels Deiner Intelligenz nicht zu Schlage gekommen
bist.

Oder was würdest Du sagen, wenn wir hier so Dein Motto einfach mal auf Dich
abwandeln:
Arne = Scheisse
Glaubt ja nie auch nur an ein Wort, welches Arne hier erzählt...

Diese obenstehende Aussage ist genauso unglaubwürdig/subjektiv, wie Dein
Erguss über Magix.
Ich kenne Video de Luxe von Magix gar nicht, aber zufälligerweise zwei
andere Produkte aus dem angeblichen Klickibunti-Haus. Und bin so zufrieden
damit, dass es bis anhin kein Konkurrenzprodukt geschafft hat, auch nur in
die Nähe des einen Magix-Produktes zu kommen.
Peter





Antwort von Arne H.:

> Ich kenne Video de Luxe von Magix gar nicht, aber zufälligerweise zwei
> andere Produkte aus dem angeblichen Klickibunti-Haus. Und bin so zufrieden
> damit, dass es bis anhin kein Konkurrenzprodukt geschafft hat, auch nur in
> die Nähe des einen Magix-Produktes zu kommen.

Jemand der in seinem Leben nur die Bild-Zeitung und nichts anderes
gelesen hat, würde auch nicht erkennen können, was für ein widerwärtiges
Schmierblatt er da liest.

Vor 7 Jahren hatte ich das erste Magix-Produkt in meinen Händen,
es war der "Music Maker", der meinem CD-Brenner beilag, und ich habe
noch nie so einen Scheiss gesehen. Wenn ich mir jetzt die Website
dieser Pfuscher und Scharlatane ansehe, dann könnte ich gar nicht
soviel fressen, wie ich kotzen müsste, das ist einfach nur widerlich,
wie da ahnungslose Kunde mit dem letzten Software-Dünnschiss
geködert werden. Allein schon die Bezeichnungen der Software -
wer nennt ein Programm denn bitte "Fotos auf CD & DVD"???
Kommt Adobe jetzt auch und nennt Photoshop in "Bilder
bearbeiten und aufbessern" um? Und dann noch dieser lächerliche
Namenszusatz "deluxe" in jedem Produkt. Und das Schlimmste
ist noch die dämliche Grinse-Fresse von Boris Becker.

Wenn ich so ein Unternehmen sehe, dann wundert es mich nicht,
wieso viele Linux-User einen solchen Hass auf Windows haben.
Solchen Software-Abfall gibt es für Linux nämlich nicht!





Antwort von Peter Koerber:

Arne,
> dieser Pfuscher und Scharlatane ansehe, dann könnte ich gar nicht
> soviel fressen, wie ich kotzen müsste, das ist einfach nur widerlich,

Mit Verlaub gesagt: Dann kotz mal fleissig weiter.
Pass aber bitte darauf auf, dass Du nicht beim Kotzen Deinen letzten
Hirnrest ebenfalls von Dir gibst. Es könnte Deiner Gesundheit schaden!

Es gibt nichts schöneres, als Anonylmling sich so richtig nach Belieben
austoben zu können, einfach mal querbeet Rundumschläge auszuteilen ohne
etwas von der Sache zu verstehen, und jedem Mitleser hier wieder mal die
Evolutionstheorie vor Augen zu halten: Dass Du den Übergang von den Primaten
zum Menschen noch nicht ganz geschafft hast.
Peter







Antwort von Arne H.:

> Es gibt nichts schöneres, als Anonylmling sich so richtig nach Belieben
> austoben zu können, einfach mal querbeet Rundumschläge auszuteilen ohne
> etwas von der Sache zu verstehen

Wenn du Magix verteidigst, verstehst du offenbar nichts von der Sache.

Ich habe schon Video geschnitten, da hast du schweizer Arschloch vermutlich
noch in deine schweizer Windeln geschissen.
Ich will nicht angeben, aber ich kann von mir behaupten, dass ich mich sehr
gut in den Adobe Video-Editing-Tools auskenne, und allgemein sehr viel
von Video-Technik verstehe, und deshalb lass ich mich nicht von einem
Blindgänger wie dir hier so scheiße behandeln.

Magix Produkte sind einfach absoluter Schrott, da wird Software, die
featureärmer als Microsoft Paint und bugreicher als alles bisher dargewesene
ist, mit einem Titel versehen, wie er nur aus dem erbärmlichen Hirn eines
Peter Körber oder eines ALDI-Marketing-Menschen stammen kann,
und zum Schluss legt Boris Becker noch sein dämliches Grinsen drüber.
Diesen Cocktail bitgewordenen Mistes kann man dann für teures Geld
erwerben - super!





Antwort von Norbert Müller:

Arne H. wrote:

(;allerlei Ferkelhaftes)

Lieber Kamerad, einen guten Rat will ich dir geben:

Behalte deine Ferkeleien für dich und reagiere dich woanders ab, wenn dir
ein Schas über die Leber gelaufen ist. Ein Programm von vor 7 Jahren mit
heutigen Programmen zu vergleichen, ist auch irgendwie langweilig. Und die
meisten Videoschnittprogramme funktionieren halt nun mal mit Windoof und
nicht mit deinem heißgeliebten Pinguinerl, sorry, brother!

Reiß' dich halt ein bisserl z'samm, dann geht's wieder!

Grüezi,

nm





Antwort von Peter Koerber:

Arne,
> Ich habe schon Video geschnitten, da hast du schweizer Ar.... (;vorgehendes
> Wort vom Setzerlehrling geändert) vermutlich
> noch in deine schweizer Windeln geschissen.

Danke für Deine aufmunternden Worte. Wenn Du noch nicht älter geworden bist,
dann solltest Du Dich zuerst bei Deiner Mami ausweinen, anstatt hier
rumzupoltern. Irgendwie kannst Du Deine Unbeherrschheit nicht in Griff
bekommen und deshalb solltest Du schnellstens ärztlichen Rat einholen, am
besten bei einem Psychiater Deiner Wahl.
Von wegen Windeln und so: In jener Zeit gab es noch nix mit Video, denn
dieses Wort war dannzumal unbekannt. Mein erster Fotoapparat war von Kodak,
eine viereckiges Kistlein, und da gab es noch nicht einmal Schmalfilm (;der
kam erst viel später). Vor über 40 Jahren habe ich schon im Spaghetticode
programmiert (;auf einem der ersten "Desktops" mit einer Bildschirmdiagonale
von 8 cm - eingebauter Bildschirm!). Fernsehen war noch nur schwarz/weiss.
Farbiges gab es erst viel später. Und Video noch viel später.
Sieht so aus, als könntest Du Dich als "Fachidiot" bezeichnen: Kenntnisse
von einem einzigen Programm und Kenntnisse nur von Video der heutigen Zeit.
Du solltest auch mal nach rechts und links rumschauen. So wie beim
Fussgängerüberweg. Ansonsten könnte es Dir passieren, dass Du überfahren
wirst.
Peter





Antwort von Arne H.:

> Und die meisten Videoschnittprogramme funktionieren halt nun mal mit
> Windoof und nicht mit deinem heißgeliebten Pinguinerl, sorry, brother!

Ich selbst nutze Windows, ich selbst würde auch nie Linux einsetzen wollen
(;aus verschiedenen Gründen), aber einen riesen Vorteil hat Linux:
Solchen Software-Dreck wie den von Magix gibt es dafür nicht, und das
ist auch gut so!





Antwort von Günter Hackel:

On 29.11.2005 23:04, Arne H. wrote:

> Ich habe schon Video geschnitten, da hast du schweizer Arschloch vermutlich
> noch in deine schweizer Windeln geschissen.

Dich kann man nur durch Filtern ignorieren oder mit einer Klage
"beruhigen". Dein Ton ist allerunterste Schublade, das Benehmen
insgesamt scheint auf einen Soziopathen schließen zu lassen. Damit wärst
Du dann für Deine Entgleisungen nicht wirklich verantwortlich weil es
zum Symptomenkomplex zählt.
gh
plonk




Antwort von Franz Schöller:

Arne H. schrieb am 30.11.:

>> Und die meisten Videoschnittprogramme funktionieren halt nun mal mit
>> Windoof und nicht mit deinem heißgeliebten Pinguinerl, sorry, brother!

> Ich selbst nutze Windows, ich selbst würde auch nie Linux einsetzen wollen
> (;aus verschiedenen Gründen), aber einen riesen Vorteil hat Linux:
> Solchen Software-Dreck wie den von Magix gibt es dafür nicht, und das
> ist auch gut so!

Linux hätte für Dich aber einen grossen Vorteil: Du müsstest dann
zwangsläufig einen richtigen Newsreader verwenden. Und nicht diese
Imitation. Schon interessant: selbst Schrottsoftware einsetzen, aber
über die Produkte [dich ich zugegeben nicht kenne] einer Firma
herziehen, dazu Leute beleidigen (;"Arschloch") und nicht mal richtig
quoten können (;Einleitungszeile wäre nett).

Komm' wieder wenn Du 16 bis. Bis dahin kann ich Dich nur mehr lesen wenn
jmd. auf Deine Ergüsse antwortet.

--
"It's fucked to hear one idiot's words but worse to see others believe
it. Fucked up minds in fucked up times - it's up to you to foresee it".

Entombed




Antwort von Ralf Fontana:

Norbert Müller schrieb:

> [...] Und die meisten Videoschnittprogramme funktionieren halt
> nun mal mit Windoof und nicht mit deinem heißgeliebten Pinguinerl,
> sorry, brother!

Was die Auswüchse eines geistig behinderten Kleinkindes mit dem von ihm
erwähnten OS zu tun hast musst Du mir aber bitte mal erklären.




Antwort von Ralf Fontana:

> X-Complaints-To: usenet-abuse@arcor.de

done




Antwort von Harald Deichmann:

On Thu, 1 Dec 2005 16:22:48 0100, Ralf Fontana
wrote:

>Norbert Müller schrieb:
>
>
>> [...] Und die meisten Videoschnittprogramme funktionieren halt
>> nun mal mit Windoof und nicht mit deinem heißgeliebten Pinguinerl,
>> sorry, brother!
>
>Was die Auswüchse eines geistig behinderten Kleinkindes mit dem von ihm
>erwähnten OS zu tun hast musst Du mir aber bitte mal erklären.

Und vielleicht kannst du mir mal erklären, warum die beleidigenden
Äußerungen des einen nun deinerseits zu einer beleidigenden Äußerung
führen, wo du noch nicht mal angegriffen warst.
Hint: wenn ihr rumflamen wollt, auch dafür gibt es eine Gruppe.

ciao
Harald
--
They are coming to take me away ha ha hi hi
Napoleon XIV




Antwort von Ralf Fontana:

Harald Deichmann schrieb:

> Und vielleicht kannst du mir mal erklären, warum die beleidigenden
> Äußerungen des einen nun deinerseits zu einer beleidigenden Äußerung
> führen,

keine Beleidigung sondern eine Tatsachenbehauptung. Seine Sozialschwäche
ist eindeutig eine geistige Behinderung.

>wo du noch nicht mal angegriffen warst.

Bin ich Leser dieser Newsgroup? Hat er in dieser Newsgroup geschrieben?

Ja und Ja? Dann hat er mich ebenso beleidigt wie jeden anderen Leser.

>Hint: wenn ihr rumflamen wollt, auch dafür gibt es eine Gruppe.

Sehe ich anders. Die Antwort nicht hier zu plazieren würde den Eindruck
hinterlassen dass das Verhalten des Sozialschwachen Bübchens hier
stillschweigend toleriert wird.




Antwort von Harald Deichmann:

On Fri, 2 Dec 2005 09:46:38 0100, Ralf Fontana
wrote:

>Harald Deichmann schrieb:
>
>> Und vielleicht kannst du mir mal erklären, warum die beleidigenden
>> Äußerungen des einen nun deinerseits zu einer beleidigenden Äußerung
>> führen,
>
>keine Beleidigung sondern eine Tatsachenbehauptung. Seine Sozialschwäche
>ist eindeutig eine geistige Behinderung.

Selbst einem erfahrenen, diplomierten Psychotherapeuten würde es wohl
schwerfallen, aus ein paar Beleidigungen, zumal sie eine Replik auf
die Beleidigungen eines anderen waren, eine Sozialschwäche und
geistige Behinderung herauszudiagnostizieren.
Aber geschenkt, es ist ja menschlich auf falschen Standpunkten stehen
zu bleiben.

>>wo du noch nicht mal angegriffen warst.
>
>Bin ich Leser dieser Newsgroup? Hat er in dieser Newsgroup geschrieben?
>
>Ja und Ja? Dann hat er mich ebenso beleidigt wie jeden anderen Leser.

Aha, und da ich mich nicht beleidigt fühlte, bin ich nun unsensibel,
ja?
Warum hast du dich dann eigentlich nicht von der Beleidigung
desjenigen betroffen gefühlt, der damit angefangen hat?
Dem sollte man dann ja wohl auch mindestens eine Sozialschwäche
unterstellen, oder?

>>Hint: wenn ihr rumflamen wollt, auch dafür gibt es eine Gruppe.
>
>Sehe ich anders. Die Antwort nicht hier zu plazieren würde den Eindruck
>hinterlassen dass das Verhalten des Sozialschwachen Bübchens hier
>stillschweigend toleriert wird.

Du kannst es offensichtlich nicht lassen.
Nun gut, ich stelle also fest, daß es in dieser Gruppe ganz in Ordnung
ist, wenn einer eine Beleidigung äußert, daß man seinerseits
beleidigend wird. Ja, nicht nur das, sondern man sollte dann unbedingt
ebenfalls beleidigend werden, da derjenige ja ansonsten den Eindruck
bekommen könnte, man würde hier seine Beleidigungen durchgehen lassen.
Einen Kommentar dazu kann ich mir wohl sparen.

ciao
Harald
--
They are coming to take me away ha ha hi hi
Napoleon XIV











Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Pinnacle Moviebox USB2 Deluxe wird nicht erkannt
Pinnacle MovieBox Deluxe
Pinnacle 10 versus Video de Luxe 2006 von Magix
Spezielle Erfahrungen mit Magix Video de Luxe 2005/2006 + Tipp
MAGIX Video de Luxe 2005
Magix Video de Luxe 2005
Magix Video deluxe 2005/2006 plus
Magix Video Delux 2006 e-Version - DV-out
magix video deluxe 2006/2007
Ressourcenhunger Magix Video deluxe 2006/2007?
Magix Video deluxe 2006 und BSPlayer
Dazzle dvc 90 und Magix video de Luxe
Adobe Premiere Elements versus Magix Video deluxe
Performance Magix VDL versus Powerdirector
Pinnacle Studio 11 Plus - Magix Video deluxe Audio & Effects Edition
Magix Video deluxe 2005 und Pinnacle Studio DC10plus
AW: Pinnacle Studio 11 Plus - Magix Video deluxe Audio & Effects Edition
Magix Video deluxe 2004 plus und Pinnacle PCTV-Karte
Adobe/Premiere - Pinnacle/Studio9 - Ulead/Video 8 - Magix/Filme
Video von CD in Pinnacle 11.1
video de luxe plus 2014 und XAVC S
Export von Magix Video Pro X 6 um in Edius weiter zu arbeiten?
Zusammenarbeit von Magix Video Deluxe 2016 skylake und windows 10
Hat die Demo von Magix Video Deluxe keine Brennfunktion?
Magic Video de Luxe 2016 pro rote Augen entfernen
Qualität von FlashVideos versus WMV etc

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen