Logo Logo
/// 

Mini/Micro V-Mount Verteilerplatte



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von pillepalle:


Ich überlege gerade für mein Kamerarig auf dem Stativ auf eine zentrale Batterie als Stromquelle umzusteigen. Mittlerweile habe ich neben der Kamera (dessen Akku nur eine Stunde hält) auch noch einen SmallHD Focus Monitor und die Tilta Servomotoren. Auch wenn es ein bisschen weh tut (wäre ja nicht unbedingt nötig und sieht man dem Film ja nicht wirklich an), ist das eine Investition die mir das Leben deutlich einfacher machen wird. Ich dachte an eine BEBOB V98micro und eine Lanparte Verteilerplatte. Der Vorteil der Lanparte Platte ist, dass man sie übergangsmäßig auch als Ladegerät für den Akku nutzen kann. Dann kann ich mir später auch noch einen zweiten Akku und ein richtiges Ladegerät besorgen und erst mal mit einem arbeiten.

Gibt es irgend etwas was gegen V-Mount spricht, oder habt ihr bessere Lösungen? Danke schon mal im voraus...

VG



Antwort von Valentino:

An sich keine schlechte Idee, ob sich aber die Bebob Akkus für das Aufladen über die Lanparte Platte eignen bezweifle ich.
Die Akkus sind eigentlich mit Ladetechnik vollgestopft und sollten davon nicht kappt gehen, ob es ihnen aber gut tu bzw. Bebob dann noch eine Garantie auf ihre Zellen gibt, halte ich für unwahrscheinlich.

Würde an deiner Stelle eine der kleinen, extra für die Micro-Serie entwickelten V-Mount-Platte mit 2xD-Tap kaufen und die Akkus mit dem 2-Fach Schnell-Lader laden.
https://bebob.de/vmm-micro-dtap-dtap.html



Antwort von pillepalle:

Danke für den Hinweis. Hatte gar nicht kapiert wofür die Micro-Adapterplatten von BEBOB gut sein sollen :) Dachte die Micro Batterien passen auf normale V-Mount Platten. Dann vielleicht doch lieber eine normale V-Mount Batterie? Mit Adapterplatte finde ich die kleinen Akkus etwas witzlos...

VG








Antwort von Valentino:

Das sind einfach nur kleinere V-Mount Platten und eben keine Adapter. An die sollten auch normal große V-Mount-Akkus passen.



Antwort von rush:

Yo denke auch das ist einfach nur eine Frage des Geschmacks... wenn man kleiner&leichter unterwegs sein möchte können diese Micro-Vmount Akkus und Platten Sinn machen... von der Funktion sollten sie aber vice versa auch mit normal großen Akkus/Platten zusammenarbeiten... nur das dann eben manchmal was übersteht: entweder guckt die Platte raus (kleiner Akku, große Platte) oder der Akku überragt die Platte (kleine Platte, großer Akku).

Nett finde ich das "Twist D-TAP" Feature sodass man den Stecker in beide Richtungen einstecken kann... nicht elementar, aber da hat mal jemand einen Schritt weiter gedacht.



Antwort von pillepalle:

Ja, mir gefielen die kleinen eigentlich auch besser. Und sind noch nicht mal teurer als normale V-Mount Akkus. Ursprünglich hatte ich gedacht vielleicht auch einen V45micro an einen Gimbal zu riggen, falls ich mir nicht selber ein Kabel basteln möchte. Die meisten nutzen dafür eher Hawk Woods Sticky 38Wh, oder Movi M5 Akkus die sie mit Klettband am Gimbal befestigen. Hab da vom anderen Tilta Usern schon ganz coole Rigs am Ronin S gesehen.

Kleine Verteiler Platten die sich an 15mm LW Rods anbringen lassen habe ich auch noch keine gesehen. Die große Platte ist nicht ideal, aber bietet recht viele Anschlussmöglichkeiten und hat eben auch eine Ladefunktion. Ich möchte zumindest am Stativ an den Punkt kommen, wo ich die Kamera einschalten kann und mir für die nächsten zwei bis drei Stunden keine Gedanken machen muss, ob irgend ein Akku leer sein könnte, das Speichermedium voll ist usw... Es gibt genug andere Dinge um die man sich bei der Aufnahme Gedanken machen kann :)

VG




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Spezialisierte Micro-I/O Karten von Blackmagic: DeckLink SDI Micro / Micro Recorder
Mini Kamera-Slider: Zeapon Micro 2
Neue smallrig V-Mount Mini Batteries (50Wh & 99Wh)
BEBOB VMICRO: Mini V-Mount Akkus für ARRI, RED, SONY u.a.
Gibt es Micro zu Micro USB Adapter?
Neue Art-Objektive von Sigma für E-Mount und L-Mount
11 (!) SIGMA ART AF Festbrennweiten für L-Mount noch in diesem Jahr u. L-Mount Converter MC-21
Sigma kündigt Vollformat 24-70mm F2.8 DG DN Art Zoom für L-Mount und Sony E-Mount an
Sigma 150-600mm F5-6,3 DG DN OS Sports (1400€) jetzt auch für E-Mount und L-Mount
DJI tritt der L-Mount-Allianz bei und stellt Zenmuse X9 L-Mount Unit vor
Suche Mini-Mini-Mini Cam
AJA Mini-Config v2.26.4 bringt Mini Convertern u.a. 12-Bit SDI
Micro Supernova
20€ vs 12000€ Micro
Zoom H4/5 Vs. Micro In-Kamera
Neuer Micro 2 Plus Slider
???????"Onnanocos" × Micro Drone
Gopro7 welche micro SD
From micro to space with the Pocket 6K Pro
Blackmagic Micro Studio Camera 4K - RAW
Toni Northrup: Micro Four-Thirds is DEAD
S: Adapter f Micro, Klinke in, XLR 48V
Postproduktion micro panel - speed editor
SDI/HDMI Micro Converter, Kaufempfehlung?
Rode AI-Micro 2Kanal USB-Audiointerface
A7R2: 4K auf Micro-Sd mit Adapter

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom