Logo Logo
/// 

Magix VDL: Probleme mit gecapturtem DV-Stream



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von D. Gaffrey:


Magix VDL 2004/2005

Hallo,

habe über von DV-Camcorder über FirewireFirewire im Glossar erklärt nach VDL gecaptured.
Bild und Ton in VDL ist o.k.

Beim Mixdown, egal ob MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt für DVD oder Export als AVIAVI im Glossar erklärt (;PicVideo)
sind Fehler im Ton (;klingt z.T. zerhackt, Geschwindigkeitsschwankungen).

Leider legt VDL den gecapturten Stream als AVIAVI im Glossar erklärt ohne Ton und eine
separate WAV-Datei an.
Kann ich leider nicht in VirtualDub importieren.

Was tun?

Danke für Hilfe!

Dieter





Antwort von Norbert Müller:

D. Gaffrey wrote:
> Magix VDL 2004/2005
>
> Hallo,
>
> habe über von DV-Camcorder über FirewireFirewire im Glossar erklärt nach VDL gecaptured.
> Bild und Ton in VDL ist o.k.
>
> Beim Mixdown, egal ob MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt für DVD oder Export als AVIAVI im Glossar erklärt (;PicVideo)
> sind Fehler im Ton (;klingt z.T. zerhackt,
> Geschwindigkeitsschwankungen).

Hallo, versuch' es mal mit folgenden Einstellungen.
mfg, Norbert

Magix VdL 2004/2005 - Dekodereinstellungen

Einstellung des Ligos-Brennprogramms

1min DV = ca.220MB ----- 1min MPEG-2MPEG-2 im Glossar erklärt = ca. 35-60MB. Es wird auf jeden Fall
komprimiert.

Recht gut klappts so:

1. Ausgabetyp "DVD" ankreuzen
2. Bewegungsabschätzung "Halbbild" ankreuzen. Den Fader auf "langsam"
(;Wert ).
3. Wichtig bei DV-Material: "Helligkeit des Ausgangsmaterials entspricht dem
CCIR-601 Standard" ankreuzen
4. "Smart-Encoding" ankreuzen
5. "Videoformat" PAL
6. "Framerate" 25
7. "Seitenverhältnis" 4:3
8. "Interlace-Einstellungen" "Unteres HalbbildHalbbild im Glossar erklärt zuerst" ankreuzen
9. "Bitrate" auf "variabel" setzen (;ankreuzen)
10. "Maximale Bitrate" = "7456KBit/s"
11. "Durchschnittliche Bitrate erhalten" ankreuzen. Wert= "7455KBit/s"
12. "Bewegungsvektoren". "P-Frames 48/48". "B-Frames 32/32"
13. Group of Pictures "Sequenz" ankreuzen
14. "Anzahl P-Frames..." Wert= 4
15. "Anzahl B-Frames..." Wert= 2
16. Audio "Stereo" ankreuzen
17. Audio-Bitrate Wert = 384 KBit/s
18. Audio-Abtastrate 48 KHz ankreuzen
19. Audio-Codec "MPEG" ankreuzen

Der Rest kann bleiben, wie er ist.



http://support.magix.net/boards/magix/index.php?showtopic512&view%findpost&pX189

> Leider legt VDL den gecapturten Stream als AVIAVI im Glossar erklärt ohne Ton und eine
> separate WAV-Datei an.

Zum Glück - denn es demuxed auch MPEG-Dateien.

> Kann ich leider nicht in VirtualDub importieren.

Wozu? Magix hat alles an Bord!

mfg, Norbert





Antwort von D. Gaffrey:

Hallo Norbert,

danke, klingt nach viel "Ausprobieren".
Ich werde es heute abend mal testen.

> 1. Ausgabetyp "DVD" ankreuzen
> 2. Bewegungsabschätzung "Halbbild" ankreuzen. Den Fader auf "langsam"
> (;Wert ).
> 3. Wichtig bei DV-Material: "Helligkeit des Ausgangsmaterials entspricht dem
> CCIR-601CCIR-601 im Glossar erklärt Standard" ankreuzen
> 4. "Smart-Encoding" ankreuzen
> 5. "Videoformat" PAL
> 6. "Framerate" 25
> 7. "Seitenverhältnis" 4:3
> 8. "Interlace-Einstellungen" "Unteres HalbbildHalbbild im Glossar erklärt zuerst" ankreuzen

Ich hatte und möchte Deinterlace für Wiedergabe am PC.

> 9. "Bitrate" auf "variabel" setzen (;ankreuzen)
> 10. "Maximale Bitrate" = "7456KBit/s"
> 11. "Durchschnittliche Bitrate erhalten" ankreuzen. Wert= "7455KBit/s"

Da muß ich unbedingt runtergehen, sonst paßt es nicht drauf.

> 12. "Bewegungsvektoren". "P-Frames 48/48". "B-Frames 32/32"
> 13. Group of Pictures "Sequenz" ankreuzen
> 14. "Anzahl P-Frames..." Wert= 4
> 15. "Anzahl B-Frames..." Wert= 2
> 16. Audio "Stereo" ankreuzen
> 17. Audio-Bitrate Wert = 384 KBit/s

Hier hatte ich 112 weil der Ausgangston eh nicht viel taugte

> 18. Audio-Abtastrate 48 KHz ankreuzen
> 19. Audio-Codec "MPEG" ankreuzen
>
>
> Der Rest kann bleiben, wie er ist.
>
>
>

Dieter







Antwort von Norbert Müller:

D. Gaffrey wrote:
> Hallo Norbert,
>
> danke, klingt nach viel "Ausprobieren".
> Ich werde es heute abend mal testen.

Hallo Dieter,

nix probieren - einfach nur diese Werte auf den Registerkarten kontrollieren
und einstellen (;ich mach' das jedesmal vorm Brennen), dann hast du die
besten Werte für das Brennprogramm. Hatte bisher keine Probleme, allerdings
MoBo FSC i865 mit P4C/2,6GHz/FSB800 und 512MB Speicher. Magix verlangt aber
weit weniger.

Gruss, Norbert






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Magix VDL 2016 ist da
Magix VDL 16 Fehlermeldung, alles weg
Performance Magix VDL versus Powerdirector
Magix VDL 2016 Vorlage gesucht
Neuer Patch für Magix VDL (Akt.) 16.0.1.35
Neuer Patch für Magix VDL (Akt.) 16.0.1.37
MAGIX VdL kann AVI nicht öffnen
Neuer Patch für Magix VDL (Akt.) 16.0.2.49 ist da
Neuer Patch für Magix VDL (Akt.) ist da (2017)
Magix VdL 2007/Anfängerfrage: Anfang, Ende, Werbung schneiden
"Ein Programmteil (MAGIX VDL 2016 plus) wurde nicht gefunden"
Magix VDL 2016 lädt keine .mov Datei ohne Ton
Neuer Patch für Magix VDL Prem.(Akt.Version 2018)
Chip 3/2005 Heft-CD: "Vollversion" von Magix VdL 2005 silver ist keine!
Probleme mit Terratec Cinergy T2 - was: Probleme mit Sat-Empfang....
Mit VisionExpress 2 SVCD-Stream schneiden
S: DVB-T Receiver mit USB-MPEG2 Stream
AVI mit Ogg Vorbis Audio-Stream
Live Stream mit Laptop und Dslr
Von VOB nach MPEG (TS-Stream mit MP2)
DIY Telecine: HDMI Stream Frame capture mit Intensity Pro?
Problem mit Takes in VDL 2014 Pro
Videoschnitt mit Magix
Mp3 mit Magix Viedoanimieren?
Magix VPX 7 mit Mercalli 4 Plugin
Audiospuren Synchronisieren mit Magix PRO X 6

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen