Logo Logo
/// 

Magic Bullet Colorista Banding



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von TheGadgetFilms:


Hallo, mir ist in letzter Zeit immer wieder aufgefallen,
dass Magic Bullet Colorista in Verbindung mit h264 Material sehr schnell Banding erzeugt.
An sich ist klar dass es irgendwann aftritt, aber im Vergleich zu Looks zb viel schneller. Das heißt also ich kann nicht tief genug graden.
Das selbe ist mir vorhin mit Kurven und Tonwertkorrektur aufgefallen, bei den RGBRGB im Glossar erklärt Kurven kam das Banding viel schneller (hier in Verbindung mit ener Blende).

Ist euch das auch schonmal aufgefallen?



Antwort von blickfeld:

Das liegt einfach daran, dass Du "Über-"Gradest. Weniger ist mehr, Keep it small and simple heißt die Devise in allen Lebenslagen, auch im Grading.



Antwort von TheGadgetFilms:

Nein daran liegt es nicht.
Deßhalb wundert es mich ja so, und ich hab den Thread überhaupt erstellt.








Antwort von blickfeld:

Wenn Du nicht Übergraden würdest, gäb es kein Banding. Simple as this. Vielleicht ist ein Ausgangsmaterial nicht dafür geeignet, bearbeitet zu werden, vielleicht machst Du einfach auch einiges falsch.
Außerdem sollte man auch in seine Frage reinschreiben, welche der X-Colorista-Versionen man auf den X-möglichen Plattformen mit den X-möglichen Programmen man verwendet.



Antwort von le.sas:

Es geht hier darum , dass colorista im Vergleich zu anderen Tools eher banding erzeugt.
Premiere cs6 in Verbindung mit colorista 2 1.05.
Keine sorge , ich Grade seit 15 Jahren und weiß wie weit ich gehen kann.
Danke und Grüße



Antwort von dirkus:

Kann ich bestätigen. Hab ich auch schon festgestellt.

Tritt hauptsächlich dann auf, wenn man den Kontrast (Kurve) erhöht und anschliessend wieder im gleichen Programm entsättigt.

Anscheinend werden dann irgendwelche Werte "ausgelöscht".

Ich umgehe das, indem ich Kontraste, Sättigung usw mit anderen Tools korrigiere, bevor ich in Colorista was ändere.



Antwort von TheGadgetFilms:

Danke für die Antwort.
Das mit der Sättigung kann ich auch bestätigen.
Komischerweise kann man in Looks rumdrehen wie man will und es ist nicht so krass.
Schade, da sollten sie vielleicht noch nachbessern.



Antwort von Klose:

Hallo, mir ist in letzter Zeit immer wieder aufgefallen,
dass Magic Bullet Colorista in Verbindung mit h264 Material sehr schnell Banding erzeugt.
An sich ist klar dass es irgendwann aftritt, aber im Vergleich zu Looks zb viel schneller. Das heißt also ich kann nicht tief genug graden.
Das selbe ist mir vorhin mit Kurven und Tonwertkorrektur aufgefallen, bei den RGBRGB im Glossar erklärt Kurven kam das Banding viel schneller (hier in Verbindung mit ener Blende).

Ist euch das auch schonmal aufgefallen? Ich finde es liegt an deinem CodecCodec im Glossar erklärt h264,
wahrscheinlich nur mit max 25mbit/s, da kannst nicht viel Graden nur das nötigste. ca. 10-20% +-
Nur ab 50mbit aufwärts zB XAVC ProResProRes im Glossar erklärt oder C-DNG kann man mehr rumschrauben.

Die Frage ist was für Material von welcher Kamera hast du und wieviel mbit?
Gruß



Antwort von le.sas:

Hallo.
lest ihr eigentlich die antworten hier durch?



Antwort von freezer:

Hast Du für die Sequenz in den Sequenzeinstellungen auch die maximale Farbtiefe aktiviert?



Antwort von blickfeld:

Ich liebe dieses Multiaccounting...
Einfach großartig...

Nun back to the Roots:

Das Colorista im Zusammenhang mit Premiere eher mäßig ist, kann man fast überall in den Foren nachlesen. Der Port von AE zu PRE ist nicht der beste geworden. Probiere es einfach in AE aus und Du wirst ein bei weiten besseres Ergebnis haben.



Antwort von TheGadgetFilms:

Danke für diese Antwort,
das ist natürlich sehr interessant.
Da werde ich gleich mal testen. Schade eigentlich, macht Spaß damit zu graden.









Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Updates: Magic Bullet Looks und Colorista sowie Trapcode Particular bekommen neue Funktionen
Magic Bullet Looks Vignette ohne Spreadbefehl??
Magic Bullet Suite 13 - schneller und ähnlicher
Final Cut Pro X und Magic Bullet - Farbraumverschiebung?
Red Giant Magic Bullet Ünterstützung für Pianncle Studio
Banding-Filter?
Schlechte Render-Qualität (Banding)
Sony A7R IV LED Banding // Flackern
Canon C300 mkII - Color Banding ?!
GH5 im Vergleich mit X929 - Schwachlicht und Banding
Insta360 ONE -- kleine 360°-Kamera erstellt ua. Bullet-Time Videos
Magic Lantern deinstalliert??
Musikvideo Magic Lantern Raw
Magic Lantern RAW - Stabilisation?
Black Magic Pocket 4K Objektive
Black Magic 4K Fragen Allgemein
Magic Lantern: 5D mkIII - 4k Raw im Cropmodus
DaVinici Resolve 17 Studio: Magic Mask
Black Magic UltraStudio 4K Mini asynchron
Magic Video Deluxe 2016 - Einführungstutorial
Fokus Peak an 6D mit Magic Lantern?
Black Magic Web Presenter - Erfahrungen?
Twinhan USB-Magic-Box auf Win 98 SE
Black Magic Design Decklink Studio 2 Erfahrungen
Start/Stop mit Magic Lantern und 7D
Magic Lantern bald mit 10/12 Bit RAW-Aufzeichung?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom