Logo Logo
/// 

MPEG nach VOB



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Louis:


Hallo NG,

zum 1000. Mal die gleiche Frage, aber bin nach eine halben Stunde News
googlen nicht schlauer als beim ersten Treffer:

Welche Schritte sind's um von MPEGMPEG im Glossar erklärt nach VOB zu konvertieren, bzw. gilt
das hier noch?

TMPGEnc->IFOEdit->Brennprogramm

Und jetzt mal 'ne neue Frage:

Was kostet das denn, wenn man das in einem Schritt machen will (;also
nicht unbedingt Free- oder Shareware) ?

Gruß, Louis





Antwort von Ulrich Wehde:

Louis schrieb:

> Hallo NG,
>
> zum 1000. Mal die gleiche Frage, aber bin nach eine halben Stunde News
> googlen nicht schlauer als beim ersten Treffer:
>
also ich war jetzt mal 10 Sekunden weg und habe das bei Google gefunden:

.MPEG in eine .VOB umwandeln:
1. Das Programm "TMPGEnc" starten
2. Auf "Video source" klicken und den Film.avi laden.
3. Dann auf "Output file name" gehen und ein Verzeichnis wählen wo der Film
rein soll.
4. Unten rechts auf "Load" gehen und das Untererzeichnis von TMPG "Template"
wählen dort auf "DVD.mcf(;Pal)" gehen
5. Und als letztes auf "Start" klicken", das war's.

Wenn's geht, ok, wenn nicht, keine Ahnung. Ich brauch's nicht.

--
Gruß Uli
my home is my Biergarten :-)





Antwort von Kurt Mann:

"Louis" schrieb
Welche Schritte sind's um von MPEGMPEG im Glossar erklärt nach VOB zu konvertieren, bzw. gilt
das hier noch?

Da gibt es ein Programm - nennt sich DIVXtoDVD.exe - die erstere Version 0.5
oder so ist sogar gratis -
Hat bei mir prima geklappt. Website der Firma habe ich derzeit nicht bei der
Hand - aber du findest es bestimmt mit dem Programmname

Gruss aus Innsbruck

Kurt











Antwort von Thomas Beyer:

Louis schrieb...

> Und jetzt mal 'ne neue Frage:
>
> Was kostet das denn, wenn man das in einem Schritt machen will (;also
> nicht unbedingt Free- oder Shareware) ?

Es kostet vor allem Nerven. Prinzipiell möglich ist das u.a. mit

http://www.pegasys-inc.com/en/product/tda.html
http://www.mediachance.com/

Warum aber immer das Schielen nach EINEM Programm? Für merkbefreites
Rumdaddeln gibt es Playstations.

MfG,
Thomas




Antwort von Thomas Beyer:

Kurt Mann schrieb...

> Da gibt es ein Programm - nennt sich DIVXtoDVD.exe - die erstere Version 0.5
> oder so ist sogar gratis -

Oh, prima. DivXtoDVD. Mächtig krass voll abgehendes "hab Moviez gesaugt
und mach' jetzt total abgehende Silberscheibe draus".

Wer braucht so etwas außer Eselbenutzer ohne finanzielle
Mindestausstattung, sich einen DivX-fähgen Chinakracher im Baumarkt zu
besorgen?

MfG,
Thomas




Antwort von Andreas Erber:

Louis wrote:
> Hallo NG,
>
> zum 1000. Mal die gleiche Frage, aber bin nach eine halben Stunde News
> googlen nicht schlauer als beim ersten Treffer:
>
> Welche Schritte sind's um von MPEGMPEG im Glossar erklärt nach VOB zu konvertieren, bzw. gilt
> das hier noch?
>

Mach mal TMPGEnc->> Nero Bruning Rom.

Geht fix wie nix. Nero fehlt orginal nur der Mpeg2 Encoder, das würde Geld
kosten. Nero ist ja oft beim Brenner dabei. Liegt mpeg2 schon vor (;dafür
Tempenc) macht es dir draus ne schöne DVD mit Menus etc.

> Und jetzt mal 'ne neue Frage:
>
> Was kostet das denn, wenn man das in einem Schritt machen will (;also
> nicht unbedingt Free- oder Shareware) ?

Nero gibts auch als Shareware, was das kostet steht auf deren Homepage.

LG Andy





Antwort von Alan Tiedemann:

Thomas Beyer schrieb:
> Kurt Mann schrieb...
>> Da gibt es ein Programm - nennt sich DIVXtoDVD.exe - die erstere Version 0.5
>> oder so ist sogar gratis -
>
> Oh, prima. DivXtoDVD. Mächtig krass voll abgehendes "hab Moviez gesaugt
> und mach' jetzt total abgehende Silberscheibe draus".

*rofl* Genau!

> Wer braucht so etwas außer Eselbenutzer ohne finanzielle
> Mindestausstattung, sich einen DivX-fähgen Chinakracher im Baumarkt zu
> besorgen?

YMMD ;-)

Danke!

Gruß,
Alan

--
| http://www.schwinde.de/tvtips/ ~ aktuelle TV-Tips, Stand: 22.09.2005 |
| Bitte nur in die Newsgroup antworten ~ Mails rufe ich nur selten ab! |
| elektronische Post alternativ an news-2003-10schwindede |




Antwort von Heinz Boehringer:

Hallo Louis,

> zum 1000. Mal die gleiche Frage, aber bin nach eine halben Stunde
> News googlen nicht schlauer als beim ersten Treffer:
>
> Welche Schritte sind's um von MPEGMPEG im Glossar erklärt nach VOB zu konvertieren, bzw.
> gilt das hier noch?
>
> TMPGEnc->IFOEdit->Brennprogramm
>
> Und jetzt mal 'ne neue Frage:
>
> Was kostet das denn, wenn man das in einem Schritt machen will (;also
> nicht unbedingt Free- oder Shareware) ?
>
also irgendwie habe ich das nicht richtig verstanden oder die anderen?
Hat hier irgendjemand was von avi geschrieben?

um von Mpeg, vorausgesetzt das FormatFormat im Glossar erklärt stimmt, auf vob zu kommen brauchst
Du nur ein Authoring Programm und die meisten haben eine Brennroutine gleich
mit drin. Das einfachste ist meiner Meinung nach TmpGenc Author, kann viel
und ist einfach zu bedienen, ist allerdings in der Menuegestaltung etwas unflexibel.
Wenn du aber kein Menue braucht ist es voll OK. Bei umfangreicher und sehr
kreativer Menuegestaltung waehre der DVD Workshop von Ulead nicht schlecht,
ist aber etwas teuer. Es gibt da auch eine deutsche Version die heisst dann
DVD Powertools. Da kommt man meist ueber Ebay guenstiger ran.

Gruss
Heinz




Antwort von Louis:

mit drin. Das einfachste ist meiner Meinung nach TmpGenc Author, kann
viel
> und ist einfach zu bedienen, ist allerdings in der Menuegestaltung etwas =
unflexibel.
> Wenn du aber kein Menue braucht ist es voll OK. Bei umfangreicher und sehr
> kreativer Menuegestaltung waehre der DVD Workshop von Ulead nicht schlech=
t,
> ist aber etwas teuer. Es gibt da auch eine deutsche Version die heisst da=
nn
> DVD Powertools. Da kommt man meist ueber Ebay guenstiger ran.

Danke, ich schau mir das mal an.

Gruß, Louis





Antwort von Louis:

Die MPGs purzeln aus einer Haupauge, stinknormale Serials halt.

Insgesamt sieht's aber "Chinakracher" mit MPG-Erfahrung aus, der kostet
etwa 50 Taler, die Software ist da anscheinend erheblich teurer.






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
vob nach mpeg konvertieren
Von VOB nach MPEG (TS-Stream mit MP2)
mpeg, avi, mpg nach VOB und oder IFO
Mehrere mpeg"s in EIN vob: wie?
VOB -> MPEG TMPGEnc 3.0 XPress Encoder
Bild und Ton in einer .vob - wie mpeg draus?
wie kann man aus VOB Datei ein MPEG File extrahieren
DVB-T Aufnahme (mpv nach vob o. ä. wandeln)
mpg - divx - svcd - vcd nach .vob konvertieren
VOB-Datei und MPEG-Datei identisch?
TS nach MPEG konvertieren
JPEG nach MPEG
DVD nach MPEG
dvd nach mpeg
Flash nach mpeg?
Konvertierung mpeg nach VideoDVD
S: Programm f. JPEG-Einzelbilder nach MPEG
Encodierung nach MPEG - beste Qualität
VOB Dateien MPEG Dateien
Mehrere VOB-Datein zu einer VOB-Datei zusammenführen
mpeg-Aufnahme nach Einlesen in VirtualDub asynchron
MPEG nach Schnitt nicht mehr synchron
Womit FLV-Videos umwandeln nach AVI, MPEG?
Freewaretools zum Umwandeln von avi nach mpeg gesucht
Audio u. Video nach Demux aus Mpeg-Datei unterschiedlich lang
Adobe umrendern in Mpeg 1 oder Mpeg-PS

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom