Logo Logo
/// 

Kurznews: Blender Video Editing Tutorial



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Blenders Video Sequence Editor fristet irgendwie ein Nischendasein. Am Preis kanns nicht liegen, eher schon an der Bedienung, die teilweise etwas anders als typische Editoren funktioniert. Dieses frische Tutorial zur neuesten Version hilft beim schnellen Einstieg.

zur News



Antwort von otaku:

ich finde, das ist ein typisches erkennungsmerkmal von open source freeware, die funktionen die man haben möchte sind zum grossen teil da, oder sind alle da, aber die gui ist ne katastrophe. bedeutet natürlich nicht die software ist unbrauchbar, aber kein profi auf der welt würde es nutzen, weil die arbeitszeit in hohem masse von der gui abhängig ist. freeware zu benutzen ist in den meisten fällen einfach zu teuer.

gimp, auch ein standart im open source, hat für meine vorstellungen alle funktionen die ich im photoshop benutze, was gimp nicht hat, das nutze ich auch nicht oder nur sehr selten, aber die bedienung ist so durch die brust ins auge, da finde ich die 60 euro für die adobe produkte im monat mehr als angemessen.

ich hoffe das sich das in zukunft mal ändern wird, aber die software entwickler die ich kenne sind immer alle total stolz auf ihre gui, auch wenn das genau der grund ist wieso niemand ihre software kauft.

da prallen einfach immer 2 welten aufeinander.



Antwort von sgywalka:

@otaku!

ja die Gui die macht hui..

was glaubst wie ich oft ins leere greife wenn ich nach 10 ewigen Stunde
vom Maya ins Zbrush greif ( des passiert nach 1000 jahren immer noch)
und ich die gedenksekunde hab-weil ich noch schnell was umledern will
und dann noch die gloreiche idee hab ich pinsele im Mari die textur nach
und zack... ACHTUNG BAUM..

ein Tip ( die vergeliche bringen eh relativ wenig weil es eine, hatische ist
= wenn der Sitz im GT-3 von nem kurtzfusserten eingestell worden ist
bin i hin-oder ich setz mich auf den Spoiler..)
MODO: des wird immer fetter und du hast die ganze Batterie von den andern
dabei....net so abwegig. gut. man könnte ja auch die special effects im Houdini brezeln--- aber des nodet dan so an--- es erfordert geduldiges sein..
egal. den Blender habe ich als Taschenfeitel--extern-fremdcomputer--wenn
man zb von der ganze show abbrennen-sprengen-schwimmen ( krakatau bis
realfolw) im max rumgeigt--der wiederum einen 200 zoll breit schirm als
sehr gut finden täte und wenn geht in deep 4d layers...

aber es is net so schlimm.

es geht. wo sind meine Pillen..die blauen?





Antwort von sgywalka:

ich schreib zu schnell--tastaur is hin sr..
( odeer die ehn es ehh transkription die ich im enhesehh rendebunker habe
versaut mir dess-- da stehen 2345.00000000 renderblades rum..
und die herren haben noch nix von Quantenphsik gehärt)--ge
hört-- des war dews wo der Skeptiker dieses Experiment der Wiener um
Zeilinger..

stellst da so vor du bist im x y z zeit 4 dimensionalen raum
gehst auf turm siehst y x z nur noch plan.

und so funktioniert die renderengine im bunker..in etwa.
bing..
rendering fertig... out :)



Antwort von molch:

Wenn man weiß, wie es geht, ist Blender ein ziemlich potentes Schnittprogramm!
Es gibt im Web einige hilfreiche Addons, die die GUI, zumindest mit Multihead Setup, sehr fix machen, wenn man Blender dann einmal vernünftig mit den richtigen Shortcuts eingerichtet hat. Ich nutze es eigentlich nur nicht, da es von allen OpenSource NLEs am stabilsten und komfortabelsten läuft :)

Ich hatte vor einiger Zeit schonmal nach Slashcam geschrieben, dass ich mich anböte, ein ausführlicheres Gasttutorial über den Blender Videoschnitt zu schreiben, aber da bestand leider kein Interesse. Demnächst kommt aber eine entsprechende Artikelserie auf meinen Blog :)

Hier sind kurz die wichtigsten Addons:
http://wiki.blender.org/index.php/Exten ... ump_to_cut
http://wiki.blender.org/index.php/Exten ... er_Actions
http://blenderartists.org/forum/showthr ... bilization
http://blenderartists.org/forum/showthr ... Outpoints) (Der eingangspost ist nicht mehr aktuell, der Download aber schon)
http://blenderartists.org/forum/showthr ... compositor
(Auf der letzten Seite)



Antwort von cantsin:

Super, Björn! Freue mich auf Deinen Blogbericht. - @slashcam, wäre das nicht doch 'was für hier?!?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kurznews: Video Editing Addons für Blender kurz vorgestellt
Super Resolve Editing Tutorial
Kurznews: Blender 2.74 mit Plane Track Deform Blur
Tipps zu Tutorial Video Setup
Video Copilot Tutorial: Realistische Regentropfen in After Effects
Movavi Video Editor 14 (Plus) mit Auto-Editing Funktion
Linux Video Editing - Cinelerra will es noch mal wissen
Einsteiger Compositing Video-Tutorial für Natron in Englisch
Video-Editing auf dem Handy - App Empfehlungen (Android)
VideoStitch Studio 2.2: 360°-VR Video Editing mit H.265 und ProRes
Video-Tutorial: Vittorio Storaro (DOP-Apocalypse Now) über Farbe als Filmsprache
Kurznews: Lytro will sich auf Video und VR konzentrieren
Kurznews: 17 freie FCPX Tutorials in der Vimeo Video School
Blender Sequencer in Gefahr...
Blender 2.8 ist (fast) da?
Blender 2.73 u.a. mit verbesserter 2D-Animation
Kurznews: Aputure V-Mic D2 für Video-DSLRs und BMD Pocket.Cinema Camera
Welchen PC für Resolve, Adobe, Blender?
Warum diese blöden Artefakte bei Blender?
Blender und Fusion - intensivere Zusammenarbeit am Horizont
Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür
Kostenloses Blender Tool für Motion Graphic Designer - Animation Nodes
3D-Kurzfilm / Handy-Produktvideo mit Blender für das Honor 5X (Smartphone)
Sehenswerter Editing Breakdown!!
4K editing / grading workstation
Fcp Tutorial

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom