Infoseite // Kabel-TV analog und digital empfangen

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von Peter Horny:


Vielleicht ist die Lösung ja schon wieder *so* einfach, dass ich sie
schlichtweg übersehe ;-)

Ich habe derzeit eine ältere analoge TV- und Radio-Karte im PC, mit der
ich die analogen Programme aus dem Kabel empfangen kann. Nun möchte ich
auch digitale TV- und Radioprogramme empfangen und aufzeichnen können.

- Welche empfehlenswerten Karten gibt es dafür?
- Wie gehe ich vor, um beide Karten anzuschließen - einfach eine
Kabelweiche nehmen oder geht es auch verlustfreier?

Peter


Space


Antwort von Sky:


"Peter Horny" schrieb im Newsbeitrag
Kabel-TV analog und digital empfangen###
> Vielleicht ist die Lösung ja schon wieder *so* einfach, dass ich sie
> schlichtweg übersehe ;-)
>
> Ich habe derzeit eine ältere analoge TV- und Radio-Karte im PC, mit der
> ich die analogen Programme aus dem Kabel empfangen kann. Nun möchte ich
> auch digitale TV- und Radioprogramme empfangen und aufzeichnen können.
>
> - Welche empfehlenswerten Karten gibt es dafür?
> - Wie gehe ich vor, um beide Karten anzuschließen - einfach eine
> Kabelweiche nehmen oder geht es auch verlustfreier?

Kauf Dir eine Dbox2 und spiele Linux rauf. Dann kannst Du über die
Netzwerkkarte aufzeichnen.

mfg

Stefan



Space


Antwort von Ralf Fontana:

Peter Horny schrieb:

>[...] Programme aus dem Kabel empfangen
> [...] auch digital [...]

>- Welche empfehlenswerten Karten gibt es dafür?

Du suchst das Stichwort DVB-C und das Newsarchiv von google.
(;Mir ist bei den letzten Diskussionen hier kein Name unter "nicht
empfehlenswert" aufgefallen )

Und Du willst ganz sicher vorher abklären, welche Programme es
überhaupt und zu welchem Preis digital über Dein Kabel gibt.

>- Wie gehe ich vor, um beide Karten anzuschließen - einfach eine
>Kabelweiche nehmen

Ja.

>oder geht es auch verlustfreier?

zweiten Kabel-TV-Anschluss? :-)

Beiträge von Pseudos mit unheimlich hippen Namen solltest Du lieber
mit Vorsicht genießen. Sind keine guten Gesprächspartner weil sie
immer Stubenarrest bekommen wenn ihre Mami dahinterkommt das sie
wieder an ihrem Computer waren.

--
Big Brother in RTL II ist langweilig,
Big Brother in BRD ist viel spannender.


Space


Antwort von Peter Horny:

ralf.fontana@t-online.de (;Ralf Fontana) schrieb:

> Peter Horny schrieb:
>
>>[...] Programme aus dem Kabel empfangen
>> [...] auch digital [...]
>
>>- Welche empfehlenswerten Karten gibt es dafür?
>
> Du suchst das Stichwort DVB-C und das Newsarchiv von google.
> (;Mir ist bei den letzten Diskussionen hier kein Name unter "nicht
> empfehlenswert" aufgefallen )

DVB-C war mir als Begriff bekannt, dazu fand ich bei Hauppauge nur 1
Karte und bei Pineapple gar keine. Andere Hersteller(;seiten) sind mir
momentan nicht eingefallen.
>
> Und Du willst ganz sicher vorher abklären, welche Programme es
> überhaupt und zu welchem Preis digital über Dein Kabel gibt.

Habe ich, es gibt alle deutschen Dritten und viele deutsche
Radioprogramme - die alle analog nicht eingespeist werden. Digital ohne
Mehrpreis, bis auf die Empfangseinrichtung/Karte eben.
>
>>- Wie gehe ich vor, um beide Karten anzuschließen - einfach eine
>>Kabelweiche nehmen
>
> Ja.

Damit hätte ich die zweite Kabelweiche in der Wohnung, was mir
technisch nicht gefällt :-(; Es gibt zwar so kleine Verstärker, aber
deren Qualität kann ich nicht beurteilen, 20 Euro sind nicht recht
vielversprechend.

>
>>oder geht es auch verlustfreier?
>
> zweiten Kabel-TV-Anschluss? :-)

Danke - endlich *die* Idee :-))

Peter



Space


Antwort von Gernot Zander:

Hi,

in de.comp.tv video Peter Horny wrote:
> Ich habe derzeit eine ältere analoge TV- und Radio-Karte im PC, mit der
> ich die analogen Programme aus dem Kabel empfangen kann. Nun möchte ich
> auch digitale TV- und Radioprogramme empfangen und aufzeichnen können.

> - Welche empfehlenswerten Karten gibt es dafür?

Ich habe mir vorgestern eine Technotrend DVB-C-USB-Box
besorgt, weil kein Steckplatz mehr frei (;ist schon eine
analoge Karte drin), und weil ich die dann nicht an
den Rechner, sondern hinter den TV stellen kann.

> - Wie gehe ich vor, um beide Karten anzuschließen - einfach eine
> Kabelweiche nehmen oder geht es auch verlustfreier?

Die hat 2 Antennenbuchsen, In und Out.

mfg.
Gernot

--
(;Gernot Zander) www.kabelmax.de *Keine Mailkopien bitte!*
Dieser Artikel ist ungelesen haltbar bis (;s. Rückseite).


Space


Antwort von Ralf Fontana:

Peter Horny schrieb:

>> Du suchst das Stichwort DVB-C und das Newsarchiv von google.
>> (;Mir ist bei den letzten Diskussionen hier kein Name unter "nicht
>> empfehlenswert" aufgefallen )

>DVB-C war mir als Begriff bekannt, dazu fand ich bei Hauppauge nur 1
>Karte und bei Pineapple gar keine. Andere Hersteller(;seiten) sind mir
>momentan nicht eingefallen.

groups.google.de liefert mit den Stichworten "DVB-C" und
group:de.comp.tv video 609 Treffer.

>Damit hätte ich die zweite Kabelweiche in der Wohnung, was mir
>technisch nicht gefällt :-(; Es gibt zwar so kleine Verstärker, aber
>deren Qualität kann ich nicht beurteilen,

Das ist reine Analogtechnik. Außer das jeder Verstärker auch das
Rauschen mit verstärkt kann ich dazu wenig sagen. Vieleicht mal in
einer TV-Gruppe nachfragen.

--
Big Brother in RTL II ist langweilig,
Big Brother in BRD ist viel spannender.


Space


Antwort von Wolfgang Hauser:

Peter Horny schrieb:

>Damit hätte ich die zweite Kabelweiche in der Wohnung, was mir
>technisch nicht gefällt :-(;

Ist aber unkritisch, wenn die Hausinstallation solide ist.

>Es gibt zwar so kleine Verstärker,

Argh. Verstärker sind keine Signalverbesserer, die man einfach auf
Verdacht irgendwo hin klemmt. Ganz besonders nicht, wenn man gar kein
Problem mit der Signalqualität hat.



Space


Antwort von Franz Urban:

Peter Horny wrote:
>
> Ich habe derzeit eine ältere analoge TV- und Radio-Karte im PC, mit
> der ich die analogen Programme aus dem Kabel empfangen kann. Nun
> möchte ich auch digitale TV- und Radioprogramme empfangen und
> aufzeichnen können.
>
> - Welche empfehlenswerten Karten gibt es dafür?

Hi Peter,
für Österreich und UPC Telekabel kannst du das aber vergessen. AFAIK
hat UPC die digitalen Kanäle speziell verschlüsselt (;zumindest im
Wiener Netz), damit sie nur mit ihrer eigenen Settop-Box zu empfangen
sind. Das Ganze gegen extra Monatsgebühr. D.h. also nicht mit üblichen
DVB-C Empfängern oder PC-Karten zu empfangen.
Und ich vermute einmal, dass das auch andere Kabelbetreiber in A ev.
so machen.

lG FranzU
--
*~*
*~* Die meisten Menschen glauben an Gott. *~*
*~* Sie glauben nur nicht an einen Gott, der an sie glaubt. *~*


Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Suche Programm für Analog-TV, welches von CD bootet
Analog Sat - Probleme mit N-tv und RBB
Ohne Analog in trotzdem TV Out aufnehmen, so gehts
Kabel TV Eingang ( analog) in digital umwandeln ???
Suche TV Karte (Kabel analog/digital)
TV Karte analog + Digital Kabel für Notebook?
DVB-S-Karte: bestimmte Programme werden nur schlecht empfangen
nexTView auf RTL2 nicht mehr zu empfangen?
Offtopic: Was für Sender gibts in Berlin über DVB-T zu empfangen?
Neue (oesterreichische) Sender auch am PC empfangen. WIE?
[GELOEST] Neue (oesterreichische) Sender auch am PC empfangen. WIE?
Analog-TV am älteren Notebook (PIII, 700 MHz) was: Frage zu Typhoon DVB-T/Analog/PCMCIA-Karte
Empfehlung gesucht: unter Linux Analog-FBAS + Analog-Audio ohne Sync-Probleme aufnehmen
Suche: Box mit Teletext, Analog Kabel und HDD
Kabel/analog schneller als DVB-S?
NDS Videocrypt am PC (war: Verständnisfrage Kabel Analog/DVB-C)
Datenträger analog/digital
Cinematography (Film/Analog vs. Digital)
The Walking Dead Analog zu Digital
Video-Konverter analog <-> digital (DV)
Von Digital zu Analog (VHS)




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash