Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Insta360 GO 3 - extrem kleine und leichte Action Cam mit Akku-Dock Pod



Newsmeldung von slashCAM:



35 Gramm und kaum größer als ein Daumen - Mit diesen Werten beschreitet Insta360 neue Wege im ActionCam Segment. Das besonders kleine Kameramodul besitzt einen eigenen A...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Insta360 GO 3 - extrem kleine und leichte Action Cam mit Akku-Dock Pod


Space


Antwort von Darth Schneider:

Ich find das Teil schon sehr süss.;)
Bin ja eigentlich gar kein Action Cam Profi oder Fan.
Aber dennoch, die kleine Cam macht einen sehr durchdachten Eindruck.

Sieht dagegen ne GoPro mittlerweile nicht langsam etwas alt aus ?
Gruss Boris

Space


Antwort von medienonkel:

Ne GoPro 11 oder eine Osmo Action 3 sind da doch nochmal ganz andere Hausnummern.

Mit UHD 100 FPS in 10 bit (bei dji) kann man durchaus was anfangen.

Die kleine Insta ist aber natürlich als Haustier Kamera sehr interessant. Oder, wo auch immer man eine zäpfchengroße Kamera so brauchen könnte...

Mir wurde erst letztens Spannertum unterstellt, weil ich mit ner Action Cam am Rucksack in der Stadt Rad gefahren bin. Es könnten ja junge Frauen vor mir unterwegs sein. No shit Sherlock...

Möchte gar nicht wissen, für wieviele echte Spanner sich mit der wasserdichten Mini- Insta nun wieder ganz neue Möglichkeiten eröffnen.

Space


Antwort von DAF:

medienonkel hat geschrieben:
...
Mir wurde erst letztens Spannertum unterstellt, weil ich mit ner Action Cam am Rucksack in der Stadt Rad gefahren bin. Es könnten ja junge Frauen vor mir unterwegs sein. No shit Sherlock...
...
Ich verstehe das auch nach 3x lesen nicht. Was kann man denn mit einer Cam am Rucksack "spannen", was man mit den eigenen Augen nicht sieht.
(Oder ziehen sich die Mädels immer sofort aus wenn du vorbeifährst, und die Cam hat nach hinten gefilmt 😅🙈😅)

Space


Antwort von medienonkel:

DAF hat geschrieben:
medienonkel hat geschrieben:
...
Mir wurde erst letztens Spannertum unterstellt, weil ich mit ner Action Cam am Rucksack in der Stadt Rad gefahren bin. Es könnten ja junge Frauen vor mir unterwegs sein. No shit Sherlock...
...
Ich verstehe das auch nach 3x lesen nicht. Was kann man denn mit einer Cam am Rucksack "spannen", was man mit den eigenen Augen nicht sieht.
(Oder ziehen sich die Mädels immer sofort aus wenn du vorbeifährst, und die Cam hat nach hinten gefilmt 😅🙈😅)
Ich habe die Situation auch nicht verstanden. Der Typ, der mich "zur Rede" gestellt hat, hat da wohl seine eigenen schmutzigen Phantasien auf mich projiziert.

Der hat auch keine meiner freundlich vorgetragenen Beweggründe (Test einer selbstgebauten Gimbal Halterung für den Rucksack) gelten lassen und wollte unbedingt wissen, ob ich da nur bestimmte jüngere weibliche Personen "verfolge". Erst da habe ich kapiert, worauf das gerade raus laufen soll...

War auf alle Fälle eine sehr beklemmende Situation, weil der wirklich unangenehm aufdringlich war.

Für mich sind Leute im Straßenverkehr einfach nur unvermeidliches Beiwerk.

Space


Antwort von Frank Glencairn:

Es gibt so viele komplett Irre da draußen.

Im Prinzip kann man so jemanden nur auslachen und dann stehen lasen.

Space


Antwort von SonyTony:

Ja, seltsam. Auf der anderen Seite war ich vor kurzem auf einer Stadtführung und hatte jemanden vor mir laufen der die GESAMTE Tour mit einer insta 360 Grad Kamera mitfilmen wollte. Wenn du direkt hinter ihm läufst ist das so, als ob konstant eine Kamera auf dich gerichtet ist, da kann man einer Stunde schon einmal was sagen..

Space


Antwort von medienonkel:

SonyTony hat geschrieben:
Ja, seltsam. Auf der anderen Seite war ich vor kurzem auf einer Stadtführung und hatte jemanden vor mir laufen der die GESAMTE Tour mit einer insta 360 Grad Kamera mitfilmen wollte. Wenn du direkt hinter ihm läufst ist das so, als ob konstant eine Kamera auf dich gerichtet ist, da kann man einer Stunde schon einmal was sagen..
Das ist natürlich auch eine blöde Situation. Und auch ganz was anderes. In deinem Fall ist man ja Teil einer Gruppe, dir bleibt ja hat nichts anderes übrig, als da mitzulatschen.
Eine 360 Grad Kamera ist auch besonders fies, der kommst du ja überhaupt nicht aus.

Und falls doch mal eine Aufnahme von mir veröffentlicht werden sollte, gibt es mit Blace ein ganz gutes Plugin für AE, welches Gesichter automatisiert blurt.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Neue Insta360 ONE RS mit stärkerem Bildprozessor und Akku verfügbar
Western Digital Black D50 Game Dock: Thunderbolt 3 Dock mit integrierter NVMe SSD
Leichte Mini Action Cam gesucht
LaCie: 1big Dock SSD Pro und 1big Dock Thunderbolt 3 Speicher plus Dockingstatiion
Insta360 Ace Pro - Action Cam mit 8K-Sensor, Leica Optik und viel KI
Insta360 One RS vs Insta360 One R für 360° Video
Blackmagic Cloud Store (Mini) und Cloud Pod: Netzwerkspeicherlösungen für die Resolve Cloud
Blackmagic Cloud Pod und Cloud Store Mini 8TB - Netzspeicher einfach für Alle
DJI stellt modulare Action Kamera - Action 2 - mit innovativer Magnetmontage vor
Shure Akku Guide: Wie lange hält ein Akku? Und wie lagert man ihn am besten?
Insta360 X4 360°-Action-Kamera filmt in 8K
Günstige Action Cam mit hdmi ausgabe
DJI Action 2 in der Video-Praxis: Die modulare Cyborg Action Kamera
SmallHD Action OS V.7 Firmware Update für Action 5 Kameramonitor
Lenovo ThinkVision P40w: 39.7" 5K-Monitor mit Thunderbolt 4 Dock
CalDigit TS4: Thunderbolt 4 Dock mit 18 Schnittstellen
Sonnet Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock für bis zwei NVMe SSDs mit bis zu 16 TB
Action Cam OHNE Mikrofon




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash