Logo Logo
/// 

Home office HDMi-capture



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von om:


Hallo liebe Gemeinde,

Welche (HMDi - ok, falsch) HDMi-Capture-Variante ist denn preistechnisch die günstigste und funktionierende?
Habe vor die Canon Legria HF G10 an einen Win10-Rechner anzuschliesen.
HDMI out bei Kamera, USB in beim Rechner.

Gruß
hdmi.JPG



Antwort von prime:

Ohne genau zu wissen zu welchen Zweck etc.
Blackmagic Design DeckLink Mini Recorder, PCIe Karte (~160€)
ODER
Elgato Cam Link, USB3 Stick mit HDMIHDMI im Glossar erklärt Eingang (~130€)

oder oder oder..



Antwort von srone:

https://de.wikipedia.org/wiki/HMDI :-)

lg

srone








Antwort von Jott:

Worum geht's, Nutzung as Webcam? Dann würde ich alternativ nach einer Webcam gucken ...



Antwort von om:

Jott hat geschrieben:
Worum geht's, Nutzung as Webcam? Dann würde ich alternativ nach einer Webcam gucken ...
Na ja, daran dachte ich natürlich auch. Will jedoch nicht meinen oh so schönen Kopf im Bild haben - dazu reicht die eingebaute Webcam natürlich aus. Eher dachte ich an z.B. Demonstrationsexperimente, also Foodporn aber dann anders.
Da die Kamera schon da ist, dachte ich halt an einen Adapter anstelle eine neuen Webcam.

Gr.



Antwort von DAF:

Guggst du:

https://www.avermedia.com/product-detail/GL310

Hab ich - tut was er soll.



Antwort von videogufi:

oder zB Pengo HDMI-Grabber. Hat HDMIHDMI im Glossar erklärt bis 4k, USB3 out für nen PC und mit der kostenlosen OBS Software kannst Du alles machen. Aufnehmen, Streamen,...



Antwort von mash_gh4:

das hauptproblem bei alle den günstigen eingabekarten und konvertern sehe ich bei den treibern.
dort gibt's im consumer-umfeld oft sehr unbefriedigende lösungen, die den sound und das bild mit den jeweiligen systemmechanismen weitetestgehend getrennt behandeln. in folge hat man dann gleich einmal mit einer drift zw. bild u. ton und ähnlichen phänomenen zu kämpfen.

eine interessante alternative sind kameras und adapter, die dem rechner gar nicht erst irgendwelche USB hardware-devices vorgaukeln, sondern gleich ein hochwertiges signal übers netz bereitstellen, dass dann mit weiterer software live-gemischt und für die ausstrahlung aufbereitet werden kann.

das günstigste und mit gebräuchlicher netzwerk infrastruktur komaptibe sind in dieser hinsicht noch immer die diversen NDI-lösungen, die man auch direkt im OBS nutzen kann (siehe: https://obsproject.com/forum/resources/ ... tudio.528/).

damit kann man dann mit realtiv erschwinglichen mitteln ungefähr auf jenem bildqualitätsniveau live bzw. innerhalb einer verteilten lokalen netzwerkumgebung produzieren wie man es bei verwendung von DNxHR od. ProResProRes im Glossar erklärt auch sonst in kauf nehmen würde bzw. für angemessen hält.



Antwort von Jott:

om hat geschrieben:
Jott hat geschrieben:
Worum geht's, Nutzung as Webcam? Dann würde ich alternativ nach einer Webcam gucken ...
Na ja, daran dachte ich natürlich auch. Will jedoch nicht meinen oh so schönen Kopf im Bild haben - dazu reicht die eingebaute Webcam natürlich aus. Eher dachte ich an z.B. Demonstrationsexperimente, also Foodporn aber dann anders.
Da die Kamera schon da ist, dachte ich halt an einen Adapter anstelle eine neuen Webcam.

Gr.
Wenn nicht Webcam, sondern Schnitt: Millionen vor dir kamen schon auf die Idee mit dem Kartenleser zum Überspielen auf den Rechner.



Antwort von mash_gh4:

sehr viele kameras besitzen heute auch die möglichkeit direkt übers netz zu streamen.
bei teureren camcordern (speziell von JVC und Sony) ist das ohnehin direkt auf der kamera einstellbar, aber auch bei anderen geräten ist es oft möglich, wenn man ein bisserl genauer untersucht, wie die entsprechenden fernsteuer apps am handy funktionieren. zumindest bei den panasonic/lumix geräten ist das ausgesprochen einfach gelöst und man kann den rohen MJPEGMJPEG im Glossar erklärt datenstrom sehr einfach übernehmen. die qualität ist zwar nicht berauschend, aber mit billigen webcams kann man es damit schon aufnehmen. ;)



Antwort von hexeric:

das günstigste ist: www.amazon.de/LINDY-43235-HD-Video-Ster ... B0781W1334




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Licht für Video-Konferenz im Home Office
Adobe und Avid stellen befristete, freie Softwarelizenzen für Home-Office zur Verfügung
Making Of Spike Jonze‘s Welcome Home - Apple Home Pod
Office 2016 mit Macbook Pro High Sierra?
wer hält das neue box office mojo auch für bescheiden
HDMI Forum veröffentlicht Version 2.1 der HDMI-Spezifikation
Zacuto: Neuer 1080P Micro-OLED EVF Kameleon mit SDI + HDMI In (inkl. 4K HDMI Downscaling)
Micro HDMI zu HDMI-Kabel 30-40cm?
Freeride Skiing at Home in 4K
Digital-8mm Home movie
Building a TRUE 4k home cinema projector
Große Dateien bei Nero-7-Home-Aufnahmen
RØDE Audio-Interface AI-1 fürs Home Recording
T-Home Entertain-Aufnahmen mit Videograbber aufnehmen?
#inspiredby HEIMWEH Nepal: The Colors of Home | Lufthansa
TerraTec Home Cinema stürzt beim Starten ab
Terratec Home Cinema ruckelt trotz 100% Signalstärke
EDIUS Workgroup 9 - Stay at Home Variante bis 30.06.2020
Optische Darstellung einer "Home Video Kamera" im Schnitt
Cut with Final Cut Pro X: Second World War Epic Movie 'Unknown Soldier' Breaks Finland Box Office Record.
http://members.home.net/andy.kromkanp/DVtools.zip
Cinergy T2 / Terratec Home Cinema: Video verschwindet nach 1 Minute
Edius Workgroup 9 Stay at Home: Spezielles Angebot zur Coroakrise
TV-Bild hängt bei Hauppauge WinTV Nova-T-USB 2 unter XP-Home
Präsentiert in DolbyDigital, oder wie nimmt man AC-3 auf (Terratec Home Cinema)?
Terratec Home Cinema ruckelt trotz 100% Signalstärke - es liegt an der Antenne?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom