Logo Logo
/// 

Hilfe - AE Layersymbole verschwunden



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe After Effects-Forum

Frage von hannibalekta:


Hey, mache grad Colorgrading für meinen Kurzfilm. Es sind da ziemlich viele Einstellungebenen drin. Jetzt plötzlich: wenn ich mehr als 2 neue Einstellungsebenen rein packe wird die Videolayer-Zeile erst kleine und verschwindet dann. Alle LayerLayer im Glossar erklärt unterhalb sind auch quasi weg.

Was ist da passiert? Habt ihr eine Idee?

Viele Grüße
Hannes



Antwort von hannibalekta:

Problem gelöst, das ging schnell :D

Es waren zu viele Layer-Eigenschaften geöffnet weiter oben in der Comp. Alles markiert und alle LayerLayer im Glossar erklärt geschlossen, jetzt ist alles wieder gut.



Antwort von hannibalekta:

Hey, jetzt ich das Problem wieder da, allerdings weiß ich diesmal nicht, wie ichs beheben soll! Ich sehe einfach die farbigen Balken nicht mehr ... obwohl ein Bild angezeigt wird. Alle Layer-Settings sind geschlossen. Habe ich zu viele Layer? Gibt es das bei AE? Danke für hilfreiche Tipps!

Viele Grüße
Hannes





Antwort von Jörg:

Ziehe deine Arbeitsbereichsleiste oben wieder auf....



Antwort von hannibalekta:

Hey, danke für den Tipp, hab ich gemacht aber es ändert sich nichts. Also: auch wenn ich 100% aus der Comp "gezoomt" bin, sehe ich die Balken nicht. Der letzte sichtbare Balken ist komischer Weise übrigens ein bisschen flacher als die anderen (bei MVI.8695.mov). Noch jemand eine Idee?



Antwort von phili2p:

Vielleicht hochscrollen?





Antwort von hannibalekta:

Nein, es ist einfach nicht da ... ganz komisch. Hatte das auch schon, dass ich neue LayerLayer im Glossar erklärt gemacht habe, dann wurde der vorletzte dünner und dann noch ein neuer LayerLayer im Glossar erklärt und dann begannen die unteren LayerLayer im Glossar erklärt mit jedem neuen LayerLayer im Glossar erklärt zu verschwinden. Seltsam!



Antwort von phili2p:

In der Tat ein mehr als seltsames Verhalten.
Hast Du mal probiert Subcomps zu erstellen?
Oder das Projekt in ein neues Projekt zu importieren?



Antwort von Jörg:

Ein ganz normales Verhalten, wenn die timeline bis an den Anschlag gezoomt
ist und das footage nicht bis ans Ende der comp reicht.



Antwort von hannibalekta:

Hey, nee, so ist es nicht. Der rote Timeline-Cursor hängt zwar in der Luft, allerdings befindet sich darunter Footage - wird mir im Kompositionsfenster auch angezeigt. Mein Footage ist feinsäuberlich gestaffelt untereinander drin gewesen. Vorher war auch alles bis zum Schluss zu sehen ... ich hab echt das Gefühl, ich hab zu viele LayerLayer im Glossar erklärt .. aber das gibts doch nicht, oder?



Antwort von hannibalekta:

... bzw. so - da sieht man auch, dass der Cursor ins leere läuft, obwohl was angezeigt wird. Oben ist kein Footage mehr versteckt. Es ist vertrackt.



Antwort von Jörg:

mach mal einen screenshot, wenn die gesamte comp zu sehen ist, also den gesamten Arbeitsbereich.



Antwort von hannibalekta:

Hey, hier mal die grobe Übersicht. Habe ein paar Stellen ausgelassen aber es ist halt kaskadenförmig aufgebaut ... oben sind nur Formebenen, der Rest ist aus. Also da versteckt sich auch nichts. Unten ist nichts. Und der letzte sichtbare Balken ist komischer Weise dünner. Hat noch jemand eine Idee? Habe jetzt auch mal testhalber alles geprecompt - nichts, hat nix gebracht. Hmhm.



Antwort von Jörg:

Habe ein paar Stellen ausgelassen

bedeutet das, Du hättest NOCH MEHR Ebenen im Projekt???
Wie viel RAM steht Dir denn zur Verfügung?
Andere Ideen habe ich dazu dann nicht mehr...



Antwort von hannibalekta:

Ja, da sind sauviele LayerLayer im Glossar erklärt :)
Habe 16 GB RAM - denke, da liegt das Problem. Habe jetzt mal NUR die letzten Ebenen geprecompt und - tada - in der neuen Precomp ist alles wieder drin. Ich glaube, ich habe die maximale Ebenenanzahl in AE erreicht :)

Vielen Dank für die Hilfe!
Hannes



Antwort von phili2p:

Gratulation. Da bin ich froh, dass ich gerne Subcomps für zusammenhängende Szenen habe!




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe After Effects-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Verkrümmungsstabilisierung verschwunden - Danke für Hilfe
Ebenenfenster verschwunden
Filmprojekt verschwunden.
FCPX - Texteinstellungen verschwunden?
"Grauer" Arbeitsbereich in Timeline verschwunden
Premiere CS6 - Effekte verschwunden
Dateipfade von Videoelementen verschwunden
Eine von zwei Sequenzen verschwunden
Final Cut Pro X Clips verschwunden?
audio in timeline verschwunden aber hörbar
Neatvideo Plugin verschwunden in Premiere CC 2014 Mac
GH2 Aufnahme verschwunden nach 4GB Grenze
BIN und Quellbrowser bei Edius 6.5 "verschwunden"
iMovie Projekt verschwunden/lässt sich nicht öffnen
SONY HDR AX2000E ganze Funktionen sind verschwunden!!!!
Projektdatei und Ordner scheinbar nach Absturz verschwunden!
Premiere Pro Projekt verschwunden, Timeline lädt nicht
Vor meinen Augen ist ein Fred verschwunden..
Premiere CS6 - sämtliche Effekte nach Speichern verschwunden
(Gelöst) Wo sind die "Nicht-4K-Kamera-Tests" hin verschwunden
Hilfe beim CamCorder-Kauf! Neuling sucht Hilfe :)
FxPlug plugins sind verschwunden - final cut express 4, wer kennt es?
Bitte um Hilfe...
HILFE! PC aufrüsten
Hilfe gh4!!
Brauche Hilfe !

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
Zoom

Specialsschraeg
1. Juni - 1. Oktober / Pforzheim
Kurzfilmwettbewerb: Heldinnen Award
20-24. September / Villach
K3 Film Festival
22. September / München
Hollywood in München: Blockbuster made with Adobe
4-8. Oktober / Münster
Filmfestival Münster 2017
alle Termine und Einreichfristen


update am 22.September 2017 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*