Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Infoseite // HDR-Event Hamburg



Frage von ruessel:



zum Bild
Bei einem kleinen Event in Hamburg zeigte Mathias Bolliger praktisch die Technik und Möglichkeiten von HDR.
»High Dynamic Range (HDR) ist ein Verfahren, bei dem ein größerer Kontrastumfang im Vergleich zu Standard Dynamic Range (SDR) erreicht wird. Hierbei werden hellere und dunklere Bereiche des Bildes genauer dargestellt, was eine realistischere Wiedergabe von Farben und Helligkeiten ermöglicht« – das sagt zumindest ChatGPT, wenn man dieses KI-Tool danach fragt.

In der Filmtechnikgeschichte gab es ja immer wieder mal Innovationsschübe, die sich dann aber in der Praxis nicht auf breiter Basis durchsetzen konnten: Stereo-3D wurde letztlich drei Mal neu erfunden…

Die Frage bei Neuerungen ist also immer auch die, ob sie sich durchsetzen. Und anders als bei Stereo-3D sieht es mit HDR sehr gut aus — einfach schon aus dem Grund, weil man es mit unbewehrtem, bloßem Auge sehr deutlich sehen kann — und es Sinn ergibt.
https://www.film-tv-video.de/technology ... t-hamburg/


zum Bild


Space


Antwort von wolfgang:

Das ist ein netter, kleiner Artikel über ein offenbar recht gutes Ereignis.

Zumindest nach dem Artikel berührte man dort eher die Grundlagen. Denn dass man weiß nicht auf 1000 nits legt, sondern ebenso wie bei SDR auf 100 nits, das weiß schon jeder, der sich etwas breiter mit dem Grading zu HDR befasst hat. Na klar hat man dann mit dem erweiterten Dynamikumfang "Luft nach oben" - auch wenn es recht unwahrscheinlich ist, dass man plötzlich im Wohnzimmer geblendet wird: und wenn man geblendet wird, dann maximal, weil das die Motive tatsächlich so fordern.

Aber recht hat er natürlich, dass HDR mehr als nur knallige Farben kann. Und schön, wenn der Verfasser des Artikels das verstanden hat, und offener gegenüber HDR geworden ist.

Space


Antwort von ruessel:

Mir ist das alles noch nicht so recht klar. Auch wie billig TV mit HDR verkauft werden, die gar nicht hell sind...... vielleicht gibt es mal einen guten Workshop im Netz.

Space


Antwort von wolfgang:

HDR umfasst ja auch zwei Teile: einmal den Gamut, und dann die Gammafunktion. Aber gute Geräte kosten hier schon definitiv ihr Geld.

Space


Antwort von Bruno Peter:

ruessel hat geschrieben:
vielleicht gibt es mal einen guten Workshop im Netz.
Gibt es natürlich im Netz. mindestens 10.000 x ...

Ich selbst mache seit dem vergangenen Jahr HDR(HLG) Videos für mich privat.

Space


Antwort von wolfgang:

https://www.youtube.com/watch?v=--HdZp0Lw9M

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Sony HDR FX1 gegen HDR FX 1000 gegen HDR AX 2000
Gigabyte AERO 17 HDR - Flaches 17-Zoll Notebook mit 4K-HDR-Display
YT HDR ohne HDR Monitor?
Event-Livemitschnitt
Live Event / Kommunikation zwischen Regie und Kamera
Canon kündigt Live-Event für eine Neuvorstellung an
Nikon Z6II und Z7II Online Launch Event
Unreal Build: Kostenloses Online Event zur virtuellen Filmproduktion
Canon Online Event mit Q&A zur EOS C70
Kamera Übertragung von einem schiess event
Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?
Sony teasert Alpha Kamera Special Event: Neue Sony Alpha 9 III im Anflug?
Suche Schülerpraktikum in Hamburg (Videoediting)
Diebstahl - Raub - Geklaute Kamera und Zubehör in Hamburg
Biete Kostenloses Musikvideo (Raum Hamburg)
Drohnenaufnahmen in Hamburg über Gewässer erlaubt?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash