Logo Logo
/// 

Google Earth Pro ab sofort kostenlos - virtuelle Kameraflüge inklusive



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Bisher hat Google für die Pro Version des interaktiven 3D-Globus-Programms Google Earth rund 350 Euro pro Jahr verlangt, jetzt stellt Google sie kostenlos zur Verfügung


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Google Earth Pro ab sofort kostenlos - virtuelle Kameraflüge inklusive




Antwort von hannes:

und was nutzt es, wenn die Karten von 2009 sind?
Die neuesten, die ich gefunden habe, waren von 2011.



Antwort von Frank Glencairn:

Na und, in den meisten Regionen hat sich ja nicht wirklich was verändert.





Antwort von Adam:

Frank, nicht realtivieren!!
Denn Du musst bedenken was hannes da sagt:

und was nutzt es, wenn die Karten von 2009 sind?
Die neuesten, die ich gefunden habe, waren von 2011.

Und da hat er ja auch völlig mit recht!
Wo kämen wir denn hin, wenn man bei einem kostenlosen Program nicht mal mehr rummeckern dürfte??
Ich will damit sagen:
Wenn schon kostenos, dann bitte höchst aktuell und absolut fehlerfrei!
Und:
Wir Deutschen lieben es zu schimpfen. Du darfst uns doch nicht diese kulturelle Erungenschaft schlecht machen.

Übrigens:
Das ist zwar umsonst, aber dafür hat die NSA zusammen mit dem KGB und Alkaida eine Funktion implementiert, die es ihnen ermöglicht unsere Gedanken zu kontrollieren.
Warum sonst würden sie uns ein völlig veraltetes und somit absolut nutzloses Prog. schenken?

Also:
Erste Aufgabe: Meckern lernen
Zweite Aufgabe: Erkenne, dass es sich um eine Verschwörung handelt



Antwort von GustaF:

Nein, Nein, Nein - Hannes hat schon recht: in der Zwischenzeit sind die Alpen um mindestens 6.5 mm gewachsen und die Satellitenbilder sind somit vollkommen nutzlos geworden für jeden Urlaubsfilmer mit nur etwas Anspruch an die Genauigkeit seiner Bilder! Google muss da unbedingt noch nachbessern, sonst seh ich schwarz.



Antwort von Ab-gedreht:

wie sieht es mit den Rechten aus? Darf ich die Bilder kommerziell nutzen?



Antwort von tom:

wie sieht es mit den Rechten aus? Darf ich die Bilder kommerziell nutzen?

Googe dazu:

Verwendung von Karten in Fernsehsendungen, Filmen und Online-Videos

Ich möchte Ihre Karten in meiner Fernsehsendung oder meinem Film verwenden. Was muss ich beachten?
Wenn Sie unsere Inhalte in Fernsehsendungen oder Filmen verwenden möchten, müssen Sie sich mit unserer kostenlosen Rundfunklizenzvereinbarung einverstanden erklären. Senden Sie uns zunächst die erforderlichen Informationen. Daraufhin erhalten Sie von uns eine E-Mail, in der wir Ihnen mitteilen, ob Sie die Voraussetzungen für die Lizenz erfüllen und welche Schritte als Nächstes zu unternehmen sind. Diese Vereinbarung ist nur für die Verwendung in Film und Fernsehen vorgesehen. Für Online-Videoprojekte ist sie nicht erforderlich.

Beachten Sie, dass Sie in jedem Fall zu dem Zeitpunkt, zu dem die Inhalte zu sehen sind, namentlich auf Google und unsere Datenanbieter hinweisen müssen. Sie dürfen die Namensnennung nicht in den Abspann verlegen oder nach ein paar Sekunden wieder ausblenden. Von dieser Auflage können keinerlei Ausnahmen gewährt werden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zum Thema Namensnennung.


http://www.google.com/permissions/geoguidelines.html

Wir haben jetzt diesbezüglich die News ergänzt.



Antwort von olja:

und was nutzt es, wenn die Karten von 2009 sind?
Die neuesten, die ich gefunden habe, waren von 2011.

Ich denke, Maps und Earth Pro greifen auf das gleiche öffentliche Kartenmaterial zurück, da habe ich teilweise bereits Material vom Sommer 2014 !

Jedenfalls ne feine Sache, paßt mir gerade zufälligerweise ausgezeichnet.
Danke für den Tipp. Um das Einblenden von den Datenanbietern (Google, Bla) während die Inhalte angezeigt werden kommt man aber nicht drum rum, was lt. Google auch nicht verhandelbar ist. Sieht man ja auch bei den Städteanflügen beim Wetterbericht. Ansonsten hab ich irgendwie keine Fallstricke für die kommerzielle Verwendung entdecken können (für Film und Fernsehen gibts ne kostenlose Lizenz). Also Namensnennung und dann kann ich das auch für kommerzielle Interessen online einsetzen, so hab ich es verstanden. Oder hab ich was übersehen ? :-O



Antwort von gekkonier:

Kann man aus dem Programm Höhendaten und Texturen extrahieren?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Google Earth Pro: Erstellte Tour wackelt
Google Earth Pro (Mac): Schwarzer Balken?
Problem bei Google Earth Pro: Film erstellen geht nicht
Höhe Null in Google Earth
Google Earth hoch 2: Satelliten-Videos in HD
Halbe Sicht, halber Hassle: Google mit neuem VR180 Format inklusive Kameras
Wie macht ihr : Flug über die Google-Earth-Map ?
Online Filmschule Moviola ab sofort kostenlos?
Ab sofort kostenlos: Farbtool ClipToolz Color
1.700 Dollar VFX-Suite Sapphire 9 ab sofort für Studenten kostenlos
1.000 Dollar FCP/Premiere-Plugin 360VR Toolbox zur VR-Bearbeitung ab sofort kostenlos
AVID Pro-Tools first ... kostenlos
EDIUS 9 User: Newblue Titler Pro 5 kostenlos
Kurznews: Drpobox Pro ab sofort mit 1 TB Speicherplatz
Google hebt YouTube Zwangsverknüpfung mit Google+ auf
Google verschenkt Nik Collection u.a. Sharpener Pro
macOS Mojave 10.14: Final Cut Pro X unterstützt ab sofort offiziell eGPUs
Adobe CC Update 2018 für Premiere Pro CC/After Effects CC ab sofort verfügbar
Kurznews: Adobe Premiere Pro CC ab sofort innerhalb der Avid Storage Suite
Magix Vegas Pro 16 ab sofort erhältlich - jetzt u.a. mit HDR, Bezier und Stabilizer/Tracking
Kostenlos und online: Premiere Pro und After Effects CC Workflows (Adobe Live)
Sennheiser CinemaConnect: Inklusive Audiodeskription für das Smartphone i
Entrauschen, virtuelle Blende und Super Resolution per Algorithmus // Siggr
The Last Job on Earth - The Guardian
Meine ersten Erfahrungen mit der GH5 inklusive erstem Job
Virtuelle Multicam: Titan HD Extract Upgrade für Odyssey und Apollo Re

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
-30. Dezember 0000/ Berlin
Creative Vision Nachwuchs Förderpreis 2019
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 10.Dezember 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*