Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten, Schnittkarten, Mischer und mehr-Forum

Infoseite // Gieriger Schnittrechner und Monitor



Frage von Gieraffe Luis:


Hallo Leute,
der Gierige Affe ist zurück und auf der Suche nach Tipps für einen mega Schnittrechner Plus Monitor.

Mit welchen Monitoren schneidet ihr? Habe gehört, dass man einen Monitor mit guter Farbabdeckung braucht? Habe an die Asus Proart Reihe oder Eizo gedacht. Was sind eure Empfehlungen?

Bezüglich Hardware, welche Graka und Prozessor? Dachte an i7 14900K, 96 GB RAM.

Viele Grüße

Luis

Space


Antwort von MrMeeseeks:

Da du kein Budget genannt hast empfehle ich dir einen Ryzen Threadripper Pro 7995WX mit 2TB Arbeitsspeicher und zwei NVIDIA Quadro RTX 8000.

Das dürfte für 4K Videoschnitt ausreichend sein.

Space


Antwort von Gieraffe Luis:

MrMeeseeks hat geschrieben:
Da du kein Budget genannt hast empfehle ich dir einen Ryzen Threadripper Pro 7995WX mit 2TB Arbeitsspeicher und zwei NVIDIA Quadro RTX 8000.

Das dürfte für 4K Videoschnitt ausreichend sein.
Klingt gut, bin nur nicht so der AMD Fan.

Space


Antwort von Frank Glencairn:

"Gieraffe Luis" hat geschrieben:

Mit welchen Monitoren schneidet ihr? Habe gehört, dass man einen Monitor mit guter Farbabdeckung braucht? Habe an die Asus Proart Reihe oder Eizo gedacht. Was sind eure Empfehlungen?
Da kannst du jeden x-beliebigen Monitor nehmen, für das UI sind die Farben doch völlig wurscht.

Vor allem würde ich lieber zwei 200,- Euro Monitore für den Schnitt haben als einen für 400 - die Vorteile die man hat, wenn man das UI auf zwei Monitore aufteilt versteht man erst, wenn man ausnahmsweise mal wieder auf einem Monitor arbeiten muß.

Space


Antwort von Jörg:

Bin ganz der Meinung von Frank.
Das GUI ist hier aufgeteilt auf 2 ältere 24" EIZO, der cleanfeed auf einem 10 bit 2740 Coloredge EIZO.

Space


Antwort von Gieraffe Luis:

Kurzes Update

Mein Schnittrechner ist fertig und bereits im Einsatz, um das Gras an den Dünen zu schneiden.

Hier mal die Eckdaten:

i9 14900K mit Alpenföhn Wasserkühlung
96 GB Arbeitsspeicher 5600Mhz

1* M.2 SSD Samsung 990 Pro 2 TB für Betriebssystem
1* M.2 SSD Samsung 990 Pro 2 TB für Export Ordner
1* M.2 SSD Samsung 990 Pro 2 TB für Premiere Pro Cache

20 TB Raid 1 Volume (2* 20 TB Seagate Exos)
als Datengrab für mein komplettes Videoarchiv

Darauf läuft Premiere Pro geschmeidig.

Grüße

Der Gierige Affe

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten, Schnittkarten, Mischer und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Homeoffice Schnittrechner
Gaming Laptop als Schnittrechner?
Schnittrechner-Build-Bewertung
Neuer Schnittrechner: Adobe Premiere und 4K Clips
Schnittrechner für Panasonic HC-X2000 - passt das so?
Schnittrechner oder -Laptop oder beides?
Schnittrechner mit Threadripper 3960X
Schnittrechner
HP Workstation Z800 als Schnittrechner
Schnittrechner Windows, bis 4000 Euro
Schnittrechner
Apple Mac Mini M2 - Bester Low-Budget 4K-Schnittrechner für 600 Euro?
Field Monitor (smartphone vs monitor)
Acer präsentiert 55" großen OLED 4K-Monitor Predator CG552K Monitor
Erster Monitor von Xiaomi: Gekrümmter 34" WQHD-Monitor im Kinoformat
Portable Monitor vs. Monitor/Recorder
Monitor+: Kostenlose App verwandelt Smartphone in professionellen Vorschau-Monitor für Sony Kameras
PC-Monitor als CamCorder-Monitor ?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash