Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kameras Allgemein-Forum

Infoseite // Frage zur Canon xc10 – Zeitlupe

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von om:


Hallo,

Auf der Canon–Seite steht zur Zeitlupenmöglichkeit der XC10: Zeitlupe/Zeitraffer
Ja: 1/4fache bis 1.200fache Geschwindigkeit¹. Bildrate ist 25,00p
In FullHD wird jedoch nur von 50 fps gesprochen.
Woher kommt die Zeitlupe dann?

Ah, ich glaube, ich hab etwas gefunden: Stromverbrauch - ¹ Im 4K-Aufnahmemodus bei 1/4fach und 1/2fach Geschwindigkeit nicht auf CFast 2.0™ Karte. Im Full-HD-Modus auf SD-Karte beträgt die Auflösung bei 1/4fach 1.280 x 720. Sprich: in FullHD nur halbe Geschwindigkeit bei 25 FPS.

Space


Antwort von hellcow:

Die schraubt die Auflösung dann runter, egal in welchem Modus man ist, bei aktivierter ~Zeitlupe bekommt man dann ein 25fps File ... in 720p.

Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Alternative zur Sony Alpha 7iii - zurück zur Canon?
Welche mFT Kamera für SloMo / Zeitlupe?
Dauer einer Zeitlupe mit der Sony FDR AX53
Vimeo - Videos laden in Zeitlupe
Topaz Video Enhance AI 2.3: Neue Super-Zeitlupe per KI und Rabattaktion
RED KOMODO 6K in der Praxis: Autofokus, Gimbalshots, Hauttöne, 6K RAW, Zeitlupe ...
Die Panasonic GH6 im ersten Praxistest: Internes 6K 10 Bit ProRes LOG, AF, Zeitlupe, Hauttöne uvm
Nikon Z9: 12 Bit 8K RAW in der Praxis: Performance, LOG-LUT Workflows, Hauttöne, Zeitlupe ...
Zeitlupe und Rendern
Zeitlupe, Hochgeschwindigkeitsaufnahme
Zeitlupe "glätten" mit Magix Video deluxe 2005
Freewareplayer mit Zeitlupe
Messevideo: ARRI Alexa Mini LF - die Unterschiede zur Alexa Mini + Neues zur S35 4K ARRI 2020// NAB 2019
Frage zur CPU Auslastung
Frage zur S5 + Sigma ART
Premiere Pro: Frage zur Slideshow-Auflösung + Bearbeitung von Textanimation




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash