Logo Logo
/// 

Filmen mit dem Smartphone: Rode VideoMic Me-L - kabelloses Mikro für iPhone und Co. vorgestellt



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Nach der Vorstellung des ursprünglichen Rode VideoMic Me bei dem die Audioverbindung via 3,5 mm Klinkenstecker zum Smartphone erfolgte, hat Rode jetzt auch eine iOS Versi...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Filmen mit dem Smartphone: Rode VideoMic Me-L - kabelloses Mikro für iPhone und Co. vorgestellt




Antwort von Angry_C:

Apple wird sich freuen über die abgehebelten Lightning-Buchsen.



Antwort von Jott:

Daran dachte ich auch! :-)

Wobei eher das MIkro geschrottet werden dürfte als die iPhone-Buchse, da steckt dann halt der abgebrochene Stecker drin und wartet auf eine Pinzette. Jedenfalls nichts für Grobmotoriker!





Antwort von motiongroup:

Das ist ja wie bei der DXOLab Cam auch..




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
kleines günstiges Mikro für 5D MKIII - Hobbyfilmen auf Borkum viel Wind
Alleine filmen und Mikro dranhalten
Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis
Hochzeit filmen mit Canon DSLR und Rode Stereo Videomic Pro? Alternative?
Neues Rode VideoMic NTG: Kompaktes Hybrid-Mikro für DSLMs, Smartphones, Tonangel, USB uvm.
Das neue RODE VideoMic Pro+ im Test (Vergleich mit VideoMic Pro, VideoMic Go & Saramonic Vmic Pro)
Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile
Störgeräusche mit Rode Videomic pro und Deadcat, die am Mikrofon scheuert
Rode Roadmap 2017: VideoMic SoundField, VideoMic Pro+ u.a.
Rode Videomic Pro vs. Rode Rycote vs. Sennheiser 400
rode videomic schweigt an audiorecorder und sony a7
Akkurate Farb- und Belichtungsmessung mit dem iPhone -- Lumu Power
Apple stellt iPhone 8, 8 Plus und X mit 4K 60p H.265 - sowie Face ID für iPhone X vor
besseres Mikro als Rode Video-Mic Go für kleinen Camcorder
Rode Videomic Pro
Blackmagic Cinema Camera + Rode VideoMic
Vortrag filmen mit Ton: welcher Camcorder - welches Mikro?
Mein Review vom Rode Videomic Pro Plus
Nikon D3200 - Rode VideoMic Pro Einstellungen
Einstellungen Canon HF G10 + Rode Videomic Pro
Rode Videomic Rycote - Stereo oder doch nur Mono?
Rode VideoMic Pro Rycote- Geräusche vs. MKE 400 vs. Aputure D2
Gesichts-Motioncapturing mit dem iPhone X
Rode Stereo Videomic Pro Problem... Vielleicht weiss jemand Rat
FiLMiC Pro mit dem iPhone Xs - Perfekte Partner?
IPhone 6 - Filmic Pro - externes Mikro

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom