Logo Logo
/// 

FEELWORLD F6 5,7" On-Camera Monitor mit DC-Out (SmallHD Focus Alternative)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Frage von kabauterman:


Jemand interessiert an einer SmallHD Focus Alternative?

Video dazu gibts hier:

https://youtu.be/vDeMS98Uhvo

Natürlich ohne Touch, LUTs und Vector Scope aber dafür mit ultra praktischem Tilt-Arm, 8v DC-Out und bei 5,7" sogar mit Full HD Auflösung.

Die einzige kleine Schwäche die das Teil hat erfahrt ihr im Video, und die soll kommenden Monat mit dem F6 v2 ausgebessert werden.

Bin echt überzeugt von dem Ding, alle 7" die ich bisher hatte fand ich deutlich zu groß und schwer um sie auch Mobil zu verwenden. Allen kleineren Monitoren fehlten Funktionen oder eben Auflösung.

Was meint ihr? Echt gutes Teil für 200€ meine ich! 👍



Antwort von ksingle:

Was wird denn die neue Version 2 bringen?
Hat jemand Informationen?



Antwort von rush:

Bezüglich V2 habe ich keine INfos...

Mir fehlen allerdings auch einige durchaus relevante und allgemeine Infos in Deinem Video die diesen Monitor betreffen.
Habe meine persönlichen Pro/Kontra Argumente schon in einem anderen Thread angeführt - aber ich kopiere sie einfach nochmal zusammfassend hier hinein da ich den Monitor ebenfalls seit einiger Zeit habe.

Pro:
Finde den Arm sehr praktisch zur Befestigung auf der Kamera
Der Preis ist fair
LAG relativ gering
relativ leicht, für kleine Kameras oder am Crane taugt er von der Größe/Gewicht daher gut.
Bildqualiät passt ebenfalls
Helligkeit nicht überragend aber in Ordnung und fokussieren ist damit problemlos.
Praktische Sonnenblende die per Velcros angeklippst wird ist bereits dabei
Man kann Kameras über die NP-F Akkus des Monitors betreiben mit entsprechendem Kabel... ist für mich aber kein Thema

Dazu wie im Video angeklungen: Kopfhörerausgang für Kameras ohne einen solchen

Nachteile:
Leider keine! 10Bit Verarbeitung... vereinzelt sieht man dadurch Banding-Effekte unter bestimmten Bedingungen.
Peaking und Zebra parallel etwa sind nicht möglich zu nutzen... schade. Aber das HistogrammHistogramm im Glossar erklärt kann parallel genutzt werden, immerhin.
In 4k kann ich zumindest in Verbindung mit der A7rII die "Zoom"-Funktion des Monitors nicht nutzen, und auch die der Kamera wird nicht übertragen. Sehr schade, weiß nicht wie sich da etwa der Focus verhält.
Wie im Video angeklungen: Keine Audiopegel... die zappen bei mir dann halt auf dem Kameradisplay.. idealerweise hört man Ton der wichtig ist ja eh per Kopfhörer ab. Aber wäre nice wenn V2 da nachbessert.

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Wenn man ihn an kleinen Sony-Kameras wie der A7rII betreibt und die Kamera im 4k Modus steht, kann man nicht mehr den Sucher der Kamera nutzen und auch auf dem Kameradisplay zappelt maximal noch der Audiopegel wenn eingestellt... das finde ich schade, ist aber wohl eher ein Sony-Bug denn das verhält sich wohl beim Focus von smallHD auch so. Schaltet man die Kamera dagegen auf HD herunter, kann beides genutzt werden... offenbar ist die Rechenleistung zu gering.
Als wirklichen Regiemonitor (wie ich gehofft hatte) kann man ihn dadurch an einigen Sony Kameras nicht nutzen, denn wenn der Moni am HDMIHDMI im Glossar erklärt meiner A7rII per Kabel oder Drahtlos irgendwo am Regieplatz steht, kann ich das Kameradisplay/Viewfinder nicht parallel nutzen. Ist kein Problem des Monitors wie gesagt, aber nervig. Bei der A7rIII tritt dieses Problem offenbar nicht mehr auf, da ist vermutlich die Prozessorleistung potent genug beide Ausgänge parallel zu zeigen.

Fazit: Sicher keine wirkliche Alternative zum smallHD Focus aufgrund fehlender 10 BIt, kein LUT Support, weniger Helligkeit..... aber dennoch für den Preis ein brauchbarer Moni!








Antwort von kabauterman:

rush hat geschrieben:
Bezüglich V2 habe ich keine INfos...

Mir fehlen allerdings auch einige durchaus relevante und allgemeine Infos in Deinem Video die diesen Monitor betreffen.
Verstehe nicht so wirklich was dir nun an dem Video fehlt, was du aufzählst ist alles bekannt und das kannst du einfach von einem 200 € Monitor nicht erwarten.
Schau dir doch mal an was es da als Konkurrenz gibt, entweder um die 200 € aber deutlich schlechtere Ausstattung, oder ähnliche Ausstattung und deutlich höherer Preis.

10 Bit? Ich bitte dich, selbst Professionelle PC-Monitore haben kein 10-Bit und Sony Kameras geben sowieso kein 10-Bit aus. Das Small-HD von "10-bit processing" redet heißt nicht das es sich um ein 10 BitBit im Glossar erklärt Panel handelt, das bedeutet nur das der Monitor durch einen HDMIHDMI im Glossar erklärt 2.0 Eingang mit 10-Bit Bild-Material umgehen kann.

Wenn es ein 10-Bit Panel in dieser Größe gäbe wäre Small HD nicht der einzige Hersteller der es nutzen wollen würde.

Mit 4K Eingangs-Signal kann kein günstiger Feld-Monitor zoomen, die der Kamera wird natürlich nicht übertragen da Sonys in 4K nur ein Clean HDMIHDMI im Glossar erklärt Bild ausgeben. Wenn du Full-HD Aufnimmst kannst du das gesamte Display auf den HDMIHDMI im Glossar erklärt Monitor klonen inkl. Zoom.

Audio-Pegel ist genau das was F6 v2 bringen wird.
rush hat geschrieben:
Noch ein Hinweis in eigener Sache: Wenn man ihn an kleinen Sony-Kameras wie der A7rII betreibt und die Kamera im 4k Modus steht, kann man nicht mehr den Sucher der Kamera nutzen und auch auf dem Kameradisplay zappelt maximal noch der Audiopegel wenn eingestellt... das finde ich schade, ist aber wohl eher ein Sony-Bug denn das verhält sich wohl beim Focus von smallHD auch so. Schaltet man die Kamera dagegen auf HD herunter, kann beides genutzt werden... offenbar ist die Rechenleistung zu gering.
Als wirklichen Regiemonitor (wie ich gehofft hatte) kann man ihn dadurch an einigen Sony Kameras nicht nutzen, denn wenn der Moni am HDMIHDMI im Glossar erklärt meiner A7rII per Kabel oder Drahtlos irgendwo am Regieplatz steht, kann ich das Kameradisplay/Viewfinder nicht parallel nutzen. Ist kein Problem des Monitors wie gesagt, aber nervig. Bei der A7rIII tritt dieses Problem offenbar nicht mehr auf, da ist vermutlich die Prozessorleistung potent genug beide Ausgänge parallel zu zeigen.
Das ist bei Sony seit eh und je so, also seit es deren 4K Kameras gibt. Ist kein Bug sondern einfach nicht möglich, die Kamera stellt zwei 4K Videostreams zur Verfügung, Display/Sucher wäre einer, auf der SD Karte landet der andere beim aufnehmen. Schließt du nun einen HDMIHDMI im Glossar erklärt Monitor an und drückst REC landet der eine Stream auf deiner Speicherkarte und der andere auf deinem Monitor, selbst moderne PC-Grafikkarten brechen in der Leistung stark ein wenn zwei 4K Stream ausgegeben werden sollen, in der Kamera steckt aber keine moderne Grafikkarte die dann vllt. sogar 3 Streams zur Verfügung stellen kann.

Ist bei der a7R III auch immer noch genau so. Filme selbst mit dieser Kamera.

Umgehen kannst du das nur indem du einen externen Recorder verwendest und SD Karte als Ziel eines 4K Streams eliminierst.



Antwort von ksingle:

Ich habe mich in meinem YT-Tipp an die wichtigsten Dinge gehalten. Wer für 199,- (!) Euro einen 10Bit -Monitor erwartet, sollte noch einige Jahre warten. Features, die z.B. ein SmallHD Focus bietet, kosten mehr als das Doppelte.

Der AndyCine A6 und der Feelworld F6 sind annähern baugleich und vom selben Hersteller. Der Monitor stellt mit seiner Schärfe, dem PeakingPeaking im Glossar erklärt, einem Histogram und der Falschfarbenanzeige einen sehr guten Gegenwert dar. Zudem sind beide Geräte etwas heller, als andere Monitore in dieser Preisregion. Dann noch dieser vortreffliche Befestigungsarm für den Hotshoe!

Daher meine Kaufempfehlung für einen schmalen Geldbeutel!

https://www.youtube.com/watch?v=qkPcjZ9p0BE&t=1s



Antwort von kabauterman:

ksingle hat geschrieben:
Ein link zum günstigsten Preis: ...
Nen Ref-Link (auch noch ohne die geforderten Anmerkungen und den Hinweis) direkt in ein Forum zu posten finde ich doch sehr frech!

Wieso ist dein Ref-Link der günstigste Preis wenn alle das selbe kosten?

ANDYCINE A6 = FEELWORLD F6

Nur eben mit anderem Branding, so wie Neewer auch FEELWORLD verkauft.



Antwort von ksingle:

Sorry, fliegt sofort raus. .-)
Da haste Recht.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Suche neuen On Camera Monitor
Camera Monitor
SmallHD FOCUS 7 Bolt: 1.000 nits heller 7" Funkmonitor
SmallHD Focus 7"
SmallHD liefert endlich Focus OLED aus
Bestview S7 4K 7" Feld-Monitor - DIY DC Output Mod (SmallHD Focus in billig)
SmallHD Focus 7: Neuer On-Camera Monitor mit 1.000 nits Helligkeit
FEELWORLD F6 5,7" On-Camera Monitor mit DC-Out (SmallHD Focus Alternative)
SmallHD 502 Bright -- Full HD On-Camera Monitor mit 1000nits
Messevideo: SmallHD 5" FOCUS Monitor: Waveform, LUTs, Mounting // NAB 2017
Neuer Feelworld Field-Monitor mit Lut
SmallHD erweitert Focus Serie mit OLED, SDI und wireless Modellen // NAB 2018
SmallHD mit 17/24" Studioversionen der neuen Production-Field-Monitor
Moment Pro Camera App mit Focus Peaking, Zebra und Live Histogramm
SmallHD 13" Monitor 1303 HDR mit 1.500 nits // IBC 2016
BM Ursa Mini + Feelworld Monitor - überbelichtet
SmallHD Focus Touchmonitor -- helle 5" für 500 Dollar // NAB 2017
Ext.Monitor mit Touch Focus für Canon DSLR
Feelworld 5,5" Monitor funktioniert nicht? (Ursache schon gefunden)
smallHD Cine 7: 1.800 nits heller 7" Monitor mit integrierter ARRI-Kamerasteuerung // NAB 2019
Samsung Curved 49" Monitor CJ890: Ultrabreit aber mit besserer Alternative
SmallHD Monitor für die GH5
On-Camera Monitor mit 3D-Lut: SWIT CM-55C - Ein erster Eindruck
Monitor: Wackelkontakt an SmallHD BNC Buchse (SDI in)
smallHD 702 Bright Monitor inkl. Zubehör
Universaler Follow Focus von Wooden Camera vorgestellt // NAB 2017

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom