Logo Logo
/// 

F: Filter mit VDubMod



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Thomas Brüheim:


Hallo zusammen!

Ich benutze zum capturen eine WinTV PCI am SCART-Ausgang vom (;analogen)
Receiver. Als Software nehme ich VirtualdubMod. Video wird mit PicVideo
vorkomprimiert (;Qualitaet 19) Audio bleibt 1:1. Ist es sinnvoll, mit vollem
PAL zu capturen? Bei der Nachberechnung wird alles auf 512x384
runtergerechnet. Sollte das Audio auch (;vor-)komprimiert werden?
Und zum eigentlichen Thema: welche Filter könnt Ihr mir zur Nachbearbeitung
empfehlen? Momentan nehme ich DeInterlaceMAP mit Standardeinstellungen,
Resize mit precise bicubic A= -0.75, brightness/contrast mit -10%, 118% und
smart smoother mit Diameter5 und Threshold%.
Habt ihr irgendwelche Lieblingseinstellungen? Ach ja: Ich nehme normale
Sendungen (;Samllville, SatC) auf, keine Trickfilme.

Thomas





Antwort von Matthias Eller:

"Thomas Brüheim" erfreute uns mit:

> Hallo zusammen!
>
> Ich benutze zum capturen eine WinTV PCI am SCART-Ausgang vom
> (;analogen) Receiver. Als Software nehme ich VirtualdubMod. Video
> wird mit PicVideo vorkomprimiert (;Qualitaet 19) Audio bleibt 1:1.
> Ist es sinnvoll, mit vollem PALPAL im Glossar erklärt zu capturen? Bei der Nachberechnung

Auf jeden Fall?

> wird alles auf 512x384 runtergerechnet.

warum denn das?

> Sollte das Audio auch
> (;vor-)komprimiert werden?

Was erhoffst du dir davon. Das Gb sollte noch immer da sein. Ich hatte
nur Probleme mit der Synchronität.

> Und zum eigentlichen Thema: welche Filter
> könnt Ihr mir zur Nachbearbeitung empfehlen? Momentan nehme ich
> DeInterlaceMAP mit Standardeinstellungen, Resize mit precise bicubic
> A= -0.75, brightness/contrast mit -10%, 118% und smart smoother mit
> Diameter5 und Threshold%.

Zum als Rauschfiler ist auch der TemporalCleaner mit threshold 12 ganz
gut.

MfG
Matthias Eller

--
Nicht an obige Adresse schreiben.
Nur diese hier benutzen:
matthias ellerwebde




Antwort von Volker Huels:

Thomas Brüheim schrieb:

>Hallo zusammen!
>
>Ich benutze zum capturen eine WinTV PCI am SCART-Ausgang vom (;analogen)
>Receiver. Als Software nehme ich VirtualdubMod. Video wird mit PicVideo
>vorkomprimiert (;Qualitaet 19) Audio bleibt 1:1. Ist es sinnvoll, mit vollem
>PAL zu capturen?

Ja, allerdings.

>Bei der Nachberechnung wird alles auf 512x384
>runtergerechnet.

Hm, womit? DivX? Mpeg-2? Oder weiter mit PicVideo-MJPEG?

>Sollte das Audio auch (;vor-)komprimiert werden?

Bringt nichts, führt zu unnötiger Belastung und
Synchronitätsproblemen. Wenn du schon nacharbeitest, kannst du es
nebenbei erledigen lassen.

>Und zum eigentlichen Thema: welche Filter könnt Ihr mir zur Nachbearbeitung
>empfehlen? Momentan nehme ich DeInterlaceMAP mit Standardeinstellungen,

Deinterlace klappt mit dem integrierten Deinterlacer von VD schon bei
der Aufnahme.

>Resize mit precise bicubic A= -0.75, brightness/contrast mit -10%, 118% und

Kontrast und Helligkeit stelle ich lieber vor der Aufnahme korrekt
ein, direkt an der Quelle, VD bietet das an. Das spart überflüssiges
Gefummel und Zeit bei der Nachbearbeitung. Falls du mit DivX
nachkodierst, stelle das Risizing besser direkt im CodecCodec im Glossar erklärt ein.
Wenn du unbedingt den VD-Resizer nehmen willst, dann ist normales
Bicubic für deine Endgröße völlig ausreichend. Der Unterschied zu
deiner Lieblings-Einstellung ist nicht sichtbar, aber dafür kostet
"prezise..." mehr Zeit.

>smart smoother mit Diameter5 und Threshold%.

Wozu? Das meiste Bildrauschen geht schon beim Verkleinern flöten.
Wenn du trotzdem noch "smoothen" willst, dann kannst du das auch
besser im CodecCodec im Glossar erklärt erschlagen, DivXDivX im Glossar erklärt bietet da eine Vorfilterung an (;feste
Stufen, aber völlig ausreichend) und MPEG-2-Encoder, die was auf sich
halten, ebenso.

>Habt ihr irgendwelche Lieblingseinstellungen? Ach ja: Ich nehme normale
>Sendungen (;Samllville, SatC) auf, keine Trickfilme.

Samllville? Muß man das kennen?

Ciao
Volker







Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Panavision Liquid Crystal Filter: Ein dynamischer ND Filter mit 6 Blendenstufen
Adapter mit 52mm-Filter-Einschub bei Indiegogo - Deo-Tech OWL Filter Adapte
Demuxen in VdubMod
Filter mit Super8-Look?
Vari ND mit UV/IR cut Filter kombinieren ?
Protective Filter mit oder ohne SH-PMC?
Zu heller Himmel nur mit ND Filter behebbar?
IR-Cut Filter als Kombi mit ND? Für BMPCC
Variabler ND-Filter-Adapter mit Fernsteuerung - Aputure DEC Vari-ND // Phot
8K-Global Shutter Sensor mit integriertem Vari-ND-Filter von Panasonic
gibt es Audio-Software mit sowas wie einem "Anti-AGC" filter ?
Filter Plugin
ND-Filter - Blendenstufen
Banding-Filter?
rx10ii ND Filter
DMO Filter
Interlace-Filter
CTO/CTB Filter
Streifen in Film - Filter
Osmo Pocket – ND–Filter
Variablen ND-Filter reinigen
VarioND-Filter - Groessen
Variabler "Weißabgleich-Filter" ?
Split field filter
Ghosting durch ND Filter?
IR-Filter vor Kamerasensor .... ?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen