Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Infoseite // Gibt es schon Filter um das Gesicht zu verbessern/ändern, für die Stimme etc.?



Frage von Tobias Claren:


Hallo.

Mich interessiert, ob es schon Filter gibt, mit denen man Gesichter in einem Video z.B. was die Haut, Augenringe etc. angeht verbessern kann.
Bei ARD und ZDF werden sicher auch die alten männlichen Nachrichtensprecher geschminkt.
Oder auch Filter wie auf Instagram.

Im aktuellen ZDF Magazin Royale haben die damit gespielt, z.B. Wendler oder von der Leyen Dinge sagen lassen.
Ich vermute bei der Stimme haben sie Imitatoren eingesetzt.
Mir geht es aber auch nicht darum reale Personen zu faken, sondern was in der Postproduktion (aber wenn bekannt auch bei Livestreams) möglich ist.
Egal ob es nur "Make-Up" ist, oder das Gesicht manipuliert wird (wie auf Instagram). Oder auch Gesichter erstellen und nutzen.
Diese Gesichter sind alle nicht echt, diese Menschen existieren nicht:
https://thispersondoesnotexist.com/
Kann natürlich sein, dass zufällig doch jemand ziemlich genau so aussieht.
Zufälle Fake-Gesichter wären auch eine Möglichkeit Personen zu verfremden, ohne es sichtbar zu machen.
Die Mimik etc. der Personen zu erhalten

Gut wäre auch, die eigene Stimme realistisch in Richtung Sprecherstimme zu ändern.
Das ist meist etwas tiefer. Entweder das geht endlich mal realistisch, oder eine Art Spracherkennung erkennt den Inhalt und Modulation, und eine realistische Sprachausgabe spricht es aus.
Wenn da noch eine automatische Modulationskorrektur ins Professionelle erfolgt, perfekt.
Das wäre auch für die unsichtbare Verfremdung nützlich.

Wäre schon interessant mit so etwas experimentieren zu können.
Evtl. auch eine zumindest äußerliche Kunstfigur erschaffen.

Auch bei seriösen nicht Beauty-bezogenen Inhalten kann das leider einen Unterschied machen.
Siehe damals die Fanboys Ü60 (so sahen die aus), die wie Girlies auf öffentlichen Reden von Guttenberg anhimmelten.
Vermutlich auch Monarchie-Befürworter...
Und ARD/ZDF setzen auch keine abgerissenen Penner vor die Kamera ;-) .

Space


Antwort von Frank Glencairn:

"Tobias Claren" hat geschrieben:

Bei ARD und ZDF werden sicher auch die alten männlichen Nachrichtensprecher geschminkt.
Nein, da wird ausnahmslos jeder geschminkt, unabhängig vom Alter und Geschlecht.

Reine "Filter" für Augenringe jetzt nicht wirklich, aber entsprechende Postproduction Plugins wie Beauty Box können sowas schon seit zig Jahren.
Resolve bringt sogar zwei recht potente OFX für sowas mit.

Was das ersetzen von Stimme/Gesicht betrifft - das ist ne völlig andere Baustelle, da gibt es einige AI basierte DeepFake Programme, die man mit entsprechendem Originalmaterial trainieren kann.

Space


Antwort von Tobias Claren:

Bei ARD und ZDF werden sicher auch die alten männlichen Nachrichtensprecher geschminkt. Nicht nein, sondern Ja. Denn das war kein ausschließender Satz, sondern bewusst betonter Satz.
Evtl. erinnert sich auch noch jemand an das kritisierte Video der Schöneberger, Männer sollte sich nicht schminken, betont auch nicht unter den Augen...

Und wie heißen die diversen Programme?

Space


Antwort von Frank Glencairn:

Beauty Box, DeepFaceLab, Resemble, Descript, ReSpeecher, Real Time Voice cloning

Space


Antwort von prime:

"Tobias Claren" hat geschrieben:
Mir geht es aber auch nicht darum reale Personen zu faken, sondern was in der Postproduktion (aber wenn bekannt auch bei Livestreams) möglich ist.
Der Klassiker, lange vor deep fakes/KI und entsprechend krude, "Skin Detail" innerhalb der Kamera. Damit kann man einen ausgewählten Hautfarbton etwas weichzeichnen. Ansonsten wird natürlich geschminkt, geschminkt und geschminkt.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


DVB-T in Südtirol, gibt es das schon???
Das AI Alptraum Gesicht
GPT-4 kommt schon schon nächste Woche: KI für Text, Bild- und Video
DJI Ronin SC Gesicht/Augen Autofocus geht nicht
Drohnenunfall bei Netflix-Dreh: Schauspieler im Gesicht verletzt
Gesicht in Video montieren
Samyang Firmware Updates für Sony E Objektive verbessern Autofokus
Kleine Firmware-Updates für Nikon Z 5, Z 6, Z 50, Z 6II und Z 7II verbessern u.a. Autofokusleistung
Panavision Liquid Crystal Filter: Ein dynamischer ND Filter mit 6 Blendenstufen
Wie Workflow in Resolve mit mehreren Greenscreen- Fusion- Spuren verbessern?
Virtuelle Produktionen mit Sony Venice: Neues Toolset soll Workflows und Farbmanagement verbessern
Bildqualität bei TV-Aufzeichnungen am PC verbessern
Plugin zum Kopieren der Stimmfrequenz um daraus Stimme der Schauspieler zu immitieren?
KI generiert erschreckend exakte Portraits - nur anhand der Stimme
OpenAI VALL-E: Neue KI macht jede Stimme nach - nur anhand von 3s Stimmsample
KI machts möglich: Pumuckl spricht wieder mit Hans Clarins Stimme




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash