Logo Logo
/// 

Das innenleben der BMPCC, ist ein Umbau möglich?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.-Forum

Frage von Klose:


Ich würde die BMPCC gerne auseinander schrauben und sie so umbauen, das sie so aussieht wie ein größerer Camcoder, also in ein größeres Kunststoffgehäuse befestigen,
der MFT-Mount vorne ganz normal nach vorne zeigend,
das Display aber seitlich,
von unten ganz normal das SD-Kartenfach,
einen schwenkbaren 5 er Monitor einklappbar,
und ein größerer eingebauter Akku, der aufgeladen werden kann wie die BMCC.

Meint ihr es hat sich schon einer dran gewagt?

Hier ein Video:





Antwort von Bergspetzl:

Du müsstest die richtigen Multi-Flachbandkabel bekommen. Das würde mE das Hauptproblem sein wenn du ummodelieren willst.



Antwort von Klose:

Genau das habe ich auch gedacht das es das Problem sein kann sie zu besorgen,

vielleicht weiß ja @Ruessel wo man diese herbekommt.

Die Pocket in zwei teilen zu verbauen wäre kein so großes problem.

Hier wurde die BMCC zerlegt und umgebaut:

https://forum.blackmagicdesign.com/view ... =2&t=33997





Antwort von ruessel:

Ganz ehrlich, ich würde die Finger davon lassen.
Die Flachbandlitze in den Sockeln kann man ca. 4x öffenen und schliessen bevor meist ein Kontaktproblem auftritt. Außerdem sind die (HF) Signale auf den Leitungen nicht bekannt, einfach verlängern könnte später Fehler verursachen.



Antwort von TaoTao:

Wenn ruessel alias Daniel Düsentrieb sagt man sollte die Pfoten von lassen, dann sollte man das lieber sein lassen.



Antwort von Bergspetzl:

Naja, pauschal würde ich das jetzt so nicht sagen. Als hobbyprojekt ist das sicher machbar, und wenn man viel zeit in aufwand und recherche steckt kann das ergebnis sogar cool werden. Allerdings würde ich das nich mit einer kamera machen, die ich eigentlich brauche sondern eben eine extra dafür anschaffen/ausmustern. Und dann auch lang genug testen, denn ein projekt mit so etwas in sand setzen weil auf einmal was ausfällt, dass ist ein unprofessionelles nogo. Also auch wenns läuft am besten immer die originale für alle fälle im kofferraum haben. Dann, wenn es funktioniert, warum nicht über den ergonomie gewinn, oder was sonst die motivaton zur modifikation ist, freuen?



Antwort von klusterdegenerierung:

Ich werde die Amis wohl nie verstehen!
Dafür das der Vogel da jetzt einen Haufen FisherPrice Blech rum stehen hat, wird der von hunderten Unmächtig gehyped?

Verkehrte Welt!



Antwort von ruessel:

Ich habe ja nicht gesagt das es unmöglich ist..... ich würde mir optimistische 50% einräumen, das die Kamera danach noch funktioniert. ;-)
Eine kleine Panasonic HD Kamera habe ich ja schon umgebaut, hier kamen aber auch noch richtige Kabel zum Einsatz, das Sensorkabel wa da auch noch ganz normale geschirmte 75 Ohm Litze.



Antwort von Rudolf Max:

Hallo,

Ich habe es damals vor langer Zeit auch mal versucht, einen äusserst billigen Sinclair ZX "Computer" in ein Gehäuse eines defekten Apple II einzubauen. Mechanisch hat alles geklappt, bloss, gelaufen ist des Teil danach nie mehr...

Habe mir dann eben notgedrungen doch einen recht teuren Apple II gekauft, war mein damaliger "Traumcomputer". Na ja, es gab damals ausser Apple ja noch kaum wirklich brauchbares...

Habe auch schon daran gedacht, meine alte, nicht mehr benutzte mini-DV Kamera in das Gehäuse einer guten Super-8 Kamera (Canon 1014 XL-S) mit hochwertigem Objektiv zu transferieren, aber es ist bis heute beim träumen geblieben. Grund ist der, dass ich die DV-Cam schnell wieder zuschraubte, nachdem ich gesehen habe, wie ultrafein da alles ist. Käbelchen und Schräubchen in einer Grösse, wie man sie in schweizer Uhren sieht...

Ich denke, dass man Kameras auch einfacher entsorgen kann, man muss sie vorab nicht erst mühsam und sorgfältig zerlegen und hinterher noch mühsamer in ein anderes Gehäuse einzusetzen versuchen... *smile

Da ist es wirklich tausendmal simpler, einen Ferrarimotor in einen Golf einzubauen, wenn das Teil denn genügend Platz hätte... *grins

Rudolf



Antwort von Klose:

Hier wurde ja auch ein MAC Mini mit der BMCC Filmkamera zusammengebaut, auch interessant.

http://gizmodo.com/this-hacked-together ... 1221335556



Antwort von Rudolf Max:

Hallo,

Das untere Bild zeigt, was machbar ist, eine echte Katastrophe... *prust

So gesehen lässt sich eine Kamera ja ganz locker umbauen: Man nehme einen Schuhkarton, stecke die Kamera rein und mache vorne ein Loch zum rausfilmen... (dann bemale man den Karton noch in Rot... dann ist es eine Red... oder so...)

Ich habe meine RX-10 also auch irgendwie umgebaut, sie ist nun fest auf einem Sockel in meiner Wohnung fixiert, also definitiv in ein Wohnzimmer eingebaut... *grins

Aber ob das der Sinn und Zweck der Sache ist, lasse ich lieber unbeantwortet...

Rudolf




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Wie ist das Möglich das meine videodreh nur 30min lang war?
Mosaic Engineering OLPF für BMPCC - Das ist äh.. unscharf?
BMPCC mit Zubehör, was ist euch das paket wert?
Ist das möglich? Rauchtiteleffekt in einen Clip einfügen?
Ist das Sinnvoll & möglich GH5 Speedbooster - Samyang
cpu drosseln bzw. prozessor verlangsamen - ist das möglich?
BMPCC beim Dreh der bevorstehenden Miniserie "Tut" von Spike TV im Ein
Was ist das für ein Stecker?
Was für ein Camera Rig ist das?
Ist das ein Pilz auf dem Objektiv?
Welches Programm ist das beste, um ein Drehbuch zu schreiben?
Ist das wirklich so schwierig, ein SVHS Band auf DVD zu überspielen?
BMPCC Unendlichschärfe bei Offenblende möglich?
Achja... das "neue" Iphone... wie beeinflussbar ist der Mensch? ;
CX900 vs SD707 - Ist das Bild der alten Panasonic wirklich schärfer?
Neue BMPCC 4ks - kein Firmware Downgrade mehr möglich !
BMPCC Raw-Aufnahme trotz schneller SDXC nicht möglich?
EIN Speedbooster für GH4 und BMPCC ?
BMPCC: wie sieht ein drehfertiges Setup aus?
Interviewdreh mit der A7III: ist für das Filmen wirklich eine SONY-Linse nötig oder tut es eine lichtstarke Alter na…?
Ist das nicht das beste intro ever?
Ist es möglich Schwarze Balken zu beseitigen?
Objektive an der BMPCC 6k
Ist Image Capture mit Atomos möglich wie bei SmallHD?
Schönes Gerücht - Samsung NX2 Prototyp mit heißem Innenleben
Probleme der bmpcc batterie

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 22.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*